Anzeige

Videokolumne: Ergoplay Gitarrenstütze Test

Jeder wird irgendwann älter – selbst der Rock ’n’ Roll. Und wie das so ist mit dem gehobenen Alter, stellen sich schnell die ersten Zipperlein ein. Die Ohren werden schlechter, der Bauch wächst und der Rücken meldet sich auch regelmäßig.
Zumindest für Bandscheiben geplagte Rocker hat Thomas jetzt ein echtes Schmankerl entdeckt: Die Ergoplay Gitarrenstütze. Mit dieser ergonomischen Spielhilfe soll das Rocken im Sitzen wieder Spaß machen. Ob das auch mit der Flying V klappt?

Auch das noch: Hier geht es zu den anderen Folgen unserer munteren Videokolumne!

Dass Thomas Schuber Musiker mit Leib und Gitarre ist, merkt man ja schon in unserer Videokolumne. Wer noch mehr von ihm sehen möchte, dem sei sein YouTube Kanal empfohlen:
Bei GearGossip präsentiert und testet er seit einigen Jahren in sehr ausführlichen Videos Equipment und Instrumente,  die (s)ein Gitarristenherz höher schlagen lassen (auf englisch).  Link: Hier geht es zum Channel!

Thomas bei der Arbeit! (Foto: © Thomas)
Thomas bei der Arbeit! (Foto: © Thomas)

Unser Fazit:

Sternbewertung 0,0 / 5

Pro

Contra

Artikelbild
Videokolumne: Ergoplay Gitarrenstütze Test
Für 39,00€ bei
Hot or Not
?
auch_das_noch_59_ergoplay_gitarrenstuetze_test Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Thomas Schuber

Kommentieren
Profilbild von captain hindsight

captain hindsight sagt:

#1 - 07.06.2016 um 20:07 Uhr

Empfehlungen Icon 0

oder man koennte das V einfach halten wie leute die das proffesionell machen und zwar einen der ausleger (oder wie auch immer man das nennt) zwischen die beine nehmen und das ding somit wie ne schnoede klassik gitarre halten
spielt sich sehr bequem is mir n raetsel warum das kaum wer zu peilen scheint
ich verweise da gern auf den jeff waters gitarren workshop den man auch auf eurer seite findet
ps. verzeihung falls ich klugscheißerisch rueberkomm aber das haette dir wirklich jeder sagen koenen der n V besitzt

Kommentare vorhanden
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Beavis und Butt-Head: Neuer Film ist in Arbeit

Gitarre / Feature

Die zwei schrägen Zeichentrick-Kultfiguren Beavis und Butt-Head melden sich mit einem neuen Streifen zurück. Neben dem Film wird derzeit auch an zwei neuen Serien-Staffeln gearbeitet.

Beavis und Butt-Head: Neuer Film ist in Arbeit Artikelbild

Beavis und Butt-Head kehren zurück auf die große Leinwand. Die beiden Zeichentrickfiguren, die aus der Feder von Mike Judge stammen, erlangten in den neunziger Jahren - vor allem in Amerika - echten Kultstatus.

The Prodigy-Dokumentation ist in Arbeit

Magazin / Feature

The Prodigy schafften in den Neunzigern eine Symbiose aus Rock und Rave. Ihre Geschichte wird nun in einer Dokumentation festgehalten, die dem ehemaligen Sänger Keith Flint (✝ 2019) gewidmet ist.

The Prodigy-Dokumentation ist in Arbeit Artikelbild

The Prodigy arbeiten gemeinsam mit Regisseur Paul Dugdale und Pulse Films an einem Dokumentationsfilm. Dieser soll sowohl die Anfänge als auch den internationalen Durchbruch und ihren Einfluss auf die Elektro-Szene der neunziger Jahre beleuchten. Ein genaues Erscheinungsdatum ist bisher noch nicht bekannt. Die Macher dedizieren die Dokumentation dem 2019 verstorbenen Frontmann Keith Flint.

Meister am Werk: Ulf Meyer (git) & Lars Hansen (b)

Bass / Feature

Einer der wenigen Vorteile der Corona-Zeit ist, dass Musiker mehr Zeit für Herzensprojekte haben. Das Album "Scenes" des Duos von Ulf Meyer (git) & Lars Hansen (b) beispielsweise ist ein wunderbares Kleinod in dieser anstrengenden Zeit!

Meister am Werk: Ulf Meyer (git) & Lars Hansen (b) Artikelbild

Einer der zugegebenermaßen rar gesäten Vorteile der anstrengenden Corona-Zeit war (und ist derzeit noch), dass vielbeschäftigte Musiker auf einmal mehr Zeit für Herzensprojekte zur Verfügung haben als zuvor. Auch das Duo Ulf Meyer (git) & Lars Hansen (b) besteht in Wahrheit schon seit ein paar Jahren, doch erst während des ersten Lockdowns des Jahres 2020 haben sich die beiden musikalischen Hochkaräter aufgerafft, um ein eigenes Album aufzunehmen. Eine Arbeit, die sich gelohnt hat, denn dabei ist eines der schönsten Werke des Jahres herausgekommen!

Bonedo YouTube
  • Taylor 512ce (Urban Ironbark) - Sound Demo (no talking)
  • Walrus Audio Eons (Five-State Fuzz) - Sound Demo (no talking)
  • Guild Starfire I-12 CR - Sound Demo (no talking)