Anzeige

Videokolumne: Creative Tunings Spider XXL Praxis-Test

Kapodaster kennen wahrscheinlich die meisten Gitarristen: Von Creative Tunings gibt es mit dem Spider XXL seit einiger Zeit aber eine Spezialvariante. Die Saiten lassen sich hier einzeln fixieren, nicht wie sonst üblich nur alle auf einmal. Das ermöglicht (daher wahrscheinlich auch der Firmenname des Herstellers) kreative Stimmungen: Man drückt nur 1,2 oder 3 Saiten herunter und kann so sehr interessante Schwebungen erzeugen – die sonst kaum greifbar wären. Das soll übrigens auch auf anderen Saiteninstrumenten funktionieren. Thomas schnallt mal auf und zeigt, wie schön C-Dur klingen kann…

Auch das noch: Hier geht es zu den anderen Folgen unserer munteren Videokolumne!

Gear Gossip: Noch mehr von unserem Kolumnisten!

Dass Thomas Schuber Musiker mit Leib und Gitarre ist, merkt man ja schon in unserer Videokolumne. Wer noch mehr von ihm sehen möchte, dem sei sein YouTube Kanal empfohlen:
Bei GearGossip präsentiert und testet er seit einigen Jahren in sehr ausführlichen Videos Equipment und Instrumente,  die (s)ein Gitarristenherz höher schlagen lassen (auf englisch).  
Link: Hier geht es zum Channel!

bonedo_gear_gossip_thomas

Unser Fazit:

Sternbewertung 0,0 / 5

Pro

Contra

Artikelbild
Videokolumne: Creative Tunings Spider XXL Praxis-Test
Für 39,00€ bei
Hot or Not
?
auchdasnoch_11_spider_xxl_capo_bonedo Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Thomas Schuber

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • Gibson SG Standard '61 Faded Maestro Vibrola Vintage Cherry - Sound Demo (no talking)
  • Epiphone Noel Gallagher Riviera - Sound Demo (no talking)
  • Taylor 512ce (Urban Ironbark) - Sound Demo (no talking)