Test
1
05.06.2014

Videokolumne: TC Electronic Polytune Test

"Auch Das Noch!?" - Mal richtig Stimmung machen...

Egal ob Alleinunterhalter, Folkmusiker oder fortgeschrittener Saitenakrobat der metallenen Zunft: Kaum etwas ist so universell verbindend, wie der Bedarf nach Stimmung. Und kaum etwas ist fieser, als ein Konzert erleben zu müssen, wo miese Stimmung herrscht (OK: genug des platten Wortwitzes). Effektpedale erfreuen sich generell ja großer Beliebtheit unter Gitarristen und Bassisten. Und dann gibt es da noch dieses "Ding" im Effektboard: langweilig, klingt nach nix – und muss man trotzdem haben. Genau: der Tuner!

Jahrelang dachte man, dass da nix Neues mehr passieren kann. Es gab ein reichhaltiges Produktangebot von Pedalform über 19"-Version bis zu Ansteckvarianten. Aber alle waren eigentlich sehr ähnlich in der Bedienung: Saite für Saite stimmte man das Instrument durch. Und dann kam mit dem TC Polytune ein Tool, das plötzlich alle Saiten auf einmal zu stimmen versprach (ausführlicher Test HIER). Thomas checkt für Euch mal aus...

 

 

Videokolumne: TC Electronic Polytune Test

Thomas bei der Arbeit! (Foto: © Thomas)

Dass Thomas Schuber Musiker mit Leib und Gitarre ist, merkt man ja schon in unserer Videokolumne. Wer noch mehr von ihm sehen möchte, dem sei sein YouTube Kanal empfohlen:

Bei GearGossip präsentiert und testet er seit einigen Jahren in sehr ausführlichen Videos Equipment und Instrumente,  die (s)ein Gitarristenherz höher schlagen lassen (auf englisch).  Link: Hier geht es zum Channel!

Verwandte Artikel

User Kommentare