Anzeige

Dreadbox Typhon Firmware 4.0 – MIDI und Audio jetzt via USB übertragen

Die neue Firmware (Beta) in Version 4.0 gestattet dem analogen Mono-Synth Typhon von Dreadbox jetzt MIDI und Audio via USB zu übertragen, wodurch das Einsatzgebiet des Synthesizers nun noch flexibler wird.

Klein, aber oho zeigt sich der analoge und monophone Typhon-Synthesizer, der in Kooperation zwischen Dreadbox und Sinevibes entstanden ist und der mittlerweile eine große Anhängerschaft gewonnen hat.
Mittels einer neuer noch in der Beta-Version vorliegenden Firmware 4.0 werden dem analogen Desktop-Synthesizer gleich zwei neue Eigenschaften implementiert: Zum einen die MIDI-Übertragung via USB, wodurch der Synthesizer zu einem MIDI/USB-Gerät wird. Diese Funktion kann parallel zum 5-Pol DIN MIDI-Anschluss arbeiten, wobei sich die Portkonfigurationen aus den globalen Einstellungen auswählen lassen.
Zum anderen gestattet die neue Firmware auch Audio via USB zu übertragen. Diese Funktion ermöglicht es Typhon, als Audioeingang zu fungieren und direkt von einem Rechner, ohne Verwendung einer Soundkarte aufgenommen zu werden. Diese Funktion wurde hinzugefügt, um Masseschleifen zwischen dem Audio-Interface und dem Synthesizer zu verhindern. Zudem gibt es allgemeine Optimierungen der Betriebsroutinen.
Die neue Dreadbox Typhon Firmware 4.0 ist ab sofort in einer Beta-Version verfügbar und kann von dieser Webseite heruntergeladen werden.
Dreadbox Typhon Firmware 4.0 (Foto: Dreadbox)
Dreadbox Typhon Firmware 4.0 (Foto: Dreadbox)

Weitere Informationen dazu gibt es auf der Webseite des Herstellers.
Dreadbox Typhon auf thomann.de
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
Dreadbox Typhon Firmware 4.0 (Foto: Dreadbox)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Geisel

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Dreadbox Typhon Firmware Update V4 bringt MIDI und Audio über USB

Keyboard / News

Dreadbox Typhon Firmware Update V4 erweitert nochmal die Features des günstigen Kompakt-Synthesizers und bringt Audio und MIDI über USB.

Dreadbox Typhon Firmware Update V4 bringt MIDI und Audio über USB Artikelbild

Typhon ist noch ein sehr junger Synthesizer, der im Sommer aus der Kooperation zwischen den Analogspezialisten Dreadbox und dem DSP-Programmierer Sinevibes hervorgegangen ist. In unserem zugehörigen Angecheckt-Artikel wurde der günstige Kompakt-Synthesizer bereits mit viel Lob überschüttet, ein paar Sachen fehlten allerdings noch. Dass Updates kommen, war bereits im Vorfeld bekannt – jetzt ist das Firmware Update V2.0 erschienen. Und das bringt viele neue Features. Der kleine Synthesizer wird damit gleich noch attraktiver.

Dreadbox Typhon Firmware 2.0 - Neue Möglichkeiten für den monophonen Desktop-Synth

Keyboard / News

Das neue Firmware-Update 2.0 stattet den monophonen Desktop-Synth Typhon, der in Kooperation mit Dreadbox und der DSP-Schmiede Sinevibes entstand, mit vielen neuen Features und Verbesserungen aus.

Dreadbox Typhon Firmware 2.0 - Neue Möglichkeiten für den monophonen Desktop-Synth Artikelbild

Das neue Firmware-Update 2.0 stattet den monophonen Desktop-Synth Typhon, der in Kooperation mit Dreadbox und der DSP-Schmiede Sinevibes entstand mit vielen neuen Features und Verbesserungen aus. Im Sommer 2020 in den Markt gebracht, zeigte sich der kleine und obendrein günstige Typhon-Synthesizer von seiner besten Seite. Der in Zusammenarbeit mit dem Analogspezialisten Dreadbox und dem DSP-Programmierer Sinevibes entstandene monophone Desktop-Synthesizer erhält nun mit Firmware 2.0 eine hochdosierte Vitaminspritze, die sich in Form von neuen Features und Rundum-Verbesserungen zeigt. Die wichtigsten Freatures im Kurzüberblick:

Roland Fantom Model Expansion - Neue Synthesizer-Klassiker via Firmware Update 2.1

Keyboard / News

Roland spendiert der Fantom-Serie ein kostenloses Set an Vintage-Synths per Firmware 2.1 und Model-Expansion, darunter JX-8P, Jupiter-8, Juno-106 und SH-101.

Roland Fantom Model Expansion - Neue Synthesizer-Klassiker via Firmware Update 2.1 Artikelbild

Roland spendiert der Fantom-Serie ein Set an Vintage-Synths per Model-Expansion, darunter JX-8P, Jupiter-8, Juno-106 und SH-101. Durch den Model Expansion-Support erweitert Roland per Firmware 2.1 die Workstations der Fantom-Serie um ein komplettes Pack an Synthesizer-Klassikern, die das Potenzial sowie das Klangspektrum der Fantoms nochmal vergrößern.

Tubbutec MIDI USB Bridge A - Eurorack USB Host & TRS MIDI Router

Keyboard / News

Tubbutec's MIDI USB Bridge A ist ein Eurorack USB Host- und TRS MIDI- Router, mit dem man zwei USB- und ein TRS MIDI-Gerät verbinden und Signale zwischen den angeschlossenen Geräten routen oder zusammenführen kann.

Tubbutec MIDI USB Bridge A - Eurorack USB Host & TRS MIDI Router Artikelbild

Tubbutecstellt mit MIDI USB Bridge A einen Eurorack USB Host- und TRS MIDI-Router vor, mit dem man zwei USB- und ein TRS MIDI-Gerät verbinden und Signale zwischen den angeschlossenen Geräten routen oder zusammenführen kann. Tubbutec MIDI USB Bridge A kann auf verschiedene Arten verwendet werden:

Bonedo YouTube
  • Roland T-8 Sound Demo (no talking)
  • Knobula Kickain Sound Demo (no talking)
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)