Anzeige
ANZEIGE

NAMM 2022: Die besten Synthesizer, Keys und Module der Show

NAMM 2022: Die besten Synthesizer, Keys und Module der NAMM Show 2022 in einer detaillierten Übersicht.

NAMM 2022: Die besten Synthesizer, Keys und Module der Show. (Foto: Shutterstock / Von: Yulia Grigoryeva)

Die NAMM 2022 hat gerade ihre Pforten nach einem dreitägigen Vorstellungsmarathon geschlossen. In diesem Jahr wurden erstmalig Winter- und Summer-NAMM zusammengelegt, um Herstellern und Besuchern gleichermaßen eine Möglichkeit zu bieten, neue Produkte in der Öffentlichkeit vorzustellen bzw. vor Ort kennenzulernen. Nach den langen Corona-Lockdowns eine willkommene Möglichkeit für alle, das ‚normale‘ Leben wieder zu aktivieren.

Die diesjährige ‚Ausbeute‘ an Neuvorstellungen im Bereich elektronischer Musikinstrumente hält sich in Grenzen, woran die kurz vorher durchgeführte Superbooth 2022 in Berlin mit Sicherheit nicht ganz unbeteiligt ist. Viele Hersteller dieser Welt haben bereits dort ihre Neuheiten angeteasert oder selbst vorgestellt.

Die Produkte, die uns während der NAMM 2022 besonders ins Auge gefallen sind, präsentieren wir hier in unserer Übersicht.

Inhalte
  1. Groove Synthesis 3rd Wave
  2. Melbourne Instruments Nina
  3. Cre8audio West Pest
  4. Pocket Piano
  5. Black-BT SUSEX

Groove Synthesis 3rd Wave

Groove Synthesis 3rd Wave ist ein Wavetable-Synthesizer mit analogen Filtern, 24-stimmiger Polyphonie und 4-Part Multitimbralität. Optisch an die klassischen PPG-Synthesizer erinnernd trägt 3rd Wave das Konzept des PPG Wave in einer weiterentwickelten Form in die Gegenwart, ohne ein Klon zu sein. Drei Oszillatoren pro Stimme sorgen für Sound. Jeder der Oszillatoren kann ein Wavetable aus der PPG-Ära, ein moderner Wavetable oder eine analoge Wellenform sein. Eigene Wavetables werden über den Audioeingang mithilfe der integrierten Wavemaker™-Sample-to-Wave-Technologie generiert.

Zusätzlich ist der Import von 96 kHz Wellenformen via USB-Anschluss möglich. Zwei analoge Filtern, vier ADSR-Hüllkurven und vier Multi-Wave-LFOs gestatten ausschweifende Modulationsmöglichkeiten über eine umfassende Modulationsmatrix pro Part. Part-eigene Sequenzer mit je 24 Patterns und 32 Takten Kapazität sorgen für Klangbewegung. Zwei eigene Effekt-Einheiten pro Part sorgen für vielschichtige Klangspielereien. Den in einem robusten Metallgehäuse gefertigten Synthesier spielt man über eine Fatar-Tastatur mit 61 Tasten.

Melbourne Instruments Nina

Nina von Melbourne Instruments ist ein 12-stimmiger multitimbraler Desktop-Synthesizer mit Layer-, Split- und Überlappungsfunktionen. Das Konzept kombiniert analoge und digitale Synthese mit einem motorisierten, abrufbaren und automatisierbaren Bedienfeld. Für diese Highlight-Funktionen verwendet der Hersteller langlebige, verschleißfreie motorbetriebene Encoder mit der Haptik und Präzision analoger Potis. Die Engine des Synthesizers bietet drei Oszillatoren, die analoge und digitale Synthese kombinieren, wobei ein einzelner analoger Dreiecks-Oszillator das Morphen zwischen Dreieck und Sägezahn gestattet.

Melbourne Instruments Nina: 12-stimmiger multitimbraler Desktop-Synthesizer mit Layer-, Split- und Überlappungsoptionen. (Quelle: Melbourne Instruments)
Melbourne Instruments Nina: 12-stimmiger multitimbraler Desktop-Synthesizer mit Layer-, Split- und Überlappungsoptionen. (Quelle: Melbourne Instruments)

Für die Klangformung sorgt ein 4-Pol-Transistor-Ladder-Filter mit modulierbarer Resonanz und Filter-Overdrive. Obendrein stehen zwei Hüllkurven, LFOs eine Modulationsmatrix und eine integrierte Effektsektion bereit, um das Klangeschehen zu animieren. Im Bereich der Anschlüsse bietet Nina vier zuweisbare Combo Audio- und CV-Eingänge sowie vier zuweisbare Line-Ausgänge und einen Kopfhörerausgang. Ein USB-Host-Anschluss gestattet das direkte Anschließen eines USB/MIDI-Keyboard Controllers, ein weiterer USB-Anschluss überträgt MIDI- und Audiodaten. Auch ist ein klassisches 5-Pol-DIN-MIDI-Trio (In/Out/Thru) für die Kommunikation mit der Außenwelt vorhanden.

Cre8audio West Pest

Cre8audio West Pest ist ein semi-modularer monohoner Synthesizer im West Coast-Stil, der als Desktop-Synth oder Eurorackmodul verwendbar ist. West Pest von Cre8audio wurde in enger Zusammenarbeit mit Pittsburgh Modular Synthesizers entwickelt und bietet einerseits das Verhalten traditioneller Wave-Folding-Schaltungen, andererseits wird dem Benutzer das Falten zuvor nicht faltbarer Wellenformen ermöglicht. West Pest ist semi-modular aufgebaut und verfügt über acht verschiedene patchbare Module mit 18 Eurorack-kompatiblen Patch-Punkten.

Cre8audio West Pest Synthesizer
Cre8audio West Pest: Semi-modularer Desktop/Eurorack-Synthesizer im West Coast-Stil. (Quelle: Cre8audio)

Diese gestatten ein Patchen mit sich selbst und anderen Geräte. Der integrierte Dynamics Controller von Pittsburgh Modular kombiniert die Funktionalität eines VCA mit einem Tiefpassfilter, um das Verhalten von Schallwellen in der realen Welt zu imitieren. Damit erhält man die Kontrolle über einen Tiefpass-Gate-Schaltkreis ohne Vactrols, welcher die Release-Zeit verlängert. Der kompakte Synthesizer kann sowohl standalone im mitgelieferten Gehäuse oder alternativ als Modul im Eurorack-Format verwendet werden.

Pocket Piano

Pocket Piano ist ein portables Digitalpiano mit 7-Oktaven-Tastatur und Pedal in einem unheimlich kompakten Format. In magnetische Module unterteilt, kann man die Anzahl an Oktaven andocken, die man gerade benötigt. Das Ganze lässt sich für den Transport in einem Rucksack verstauen. Die Tastatur des Pocket Piano bietet Anschlagdynamik mit unterschiedlichen Dynamikkurven, die ein Anpassen an die eigenen Spielgewohnheiten möglich machen. Zum Spielen des Pianos schließt man entweder einen Kopfhörer an, verbindet es mit dem Computer oder einer externen Verstärkeranlage.

Pocket Piano: Muodulares Digitalpiano für unterwegs. (Quelle: Pocket Piano)
Pocket Piano: Muodulares Digitalpiano für unterwegs. (Quelle: Pocket Piano)

Für die Tonerzeugung sorgt die integrierte Synthogy Ivory Piano-Library. Zusätzliche Klänge kommen von einer separaten iOS-App bereit, die Sounds namhafter Grandpianos bietet. Für den autarken Betrieb wird Pocket Piano über einen wiederaufladbaren Li-Ion-Akku mit 3.000 mAh mit Strom versorgt. Dieser soll eine Spieldauer von etwa vier Stunden ermöglichen. Für die Verwendung des Pianos werden Tastatur und Pedale drahtlos via Bluetooth mit jedem iOS- oder Android-Gerät verbunden.

Black-BT SUSEX

SUSEX von Black-BT ist das weltweit erste Combo-MIDI-Pedal, das sowohl Sustain- als auch Expression-Pedalfunktionen in einem einzigen einheitlichen Formfaktor kombiniert. Die Besonderheit des Pedals liegt in der BLE-MIDI-Fähigkeit und der branchenweit ersten Auto-Modus-Umschaltung. SUSEX ist mit einem Mikrocontroller ausgestattet, der für die Generierung von BLE-MIDI-Nachrichten programmiert ist. Dieser macht es zum eigenständigen drahtlosen MIDI-Pedal, das herkömmliche Sustain- und Expression-Pedale ersetzen soll. SUSEX ist das erste Pedal, das die Fußposition auf der Oberseite des Pedals automatisch erkennt, um automatisch zwischen Sustain- und Expression-Modus zu wechseln.

Black-BT SUSEX: Sustain- und Expressionpedal in einem Gehäuse. (Quelle: Black-BT)
Black-BT SUSEX: Sustain- und Expressionpedal in einem Gehäuse. (Quelle: Black-BT)

SUSEX verfügt außerdem über eine 6,3 mm Anschlussbuchse, um kabelgebundene Sustain-/Footswitch-Pedalfunktionen mit Polaritätsumschaltung für die Sustain-Funktionalität zu bieten. Ein spezieller Mode-Schalter dient zum manuellen Umschalten zwischen Sustain-, Expression- und Auto-Mode-Funktionalitäten. Ein integrierter USB-C-Anschluss sorgt für Strom zum Laden des internen Akkus, zum Übertragen von Firmware-Updates und bietet zukünftige Kompatibilität mit einem DAC-basierten kabelgebundenen Expression-Control-Breakout-Adapter.

Weitere Folgen dieser Serie:
Hot or Not
?
2101_NAMM_Highlights_2021_1260x756_v01 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Geisel

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
NAMM-Show 2022: Winter- und Summer-NAMM zusammengelegt im Juni 2022 an einem Ort
Recording / News

Die ursprünglich für den Zeitraum vom 20. bis 23. Januar 2022 geplante Winter-NAMM-Show 2022 wird in den Juni '22 verschoben und findet zusammen mit der Summer-NAMM in Anaheim statt.

NAMM-Show 2022: Winter- und Summer-NAMM zusammengelegt im Juni 2022 an einem Ort Artikelbild

Die ursprünglich für den Zeitraum vom 20. bis 23. Januar 2022 geplante Winter-NAMM-Show 2022 wird als Reaktion auf die globale Pandemie-Realität in den Juni '22 verschoben und findet mit zusammen mit der Summer-NAMM in Anaheim/Kalifornien statt.

Superbooth 2021: Die Highlights der diesjährigen Show
Keyboard / Feature

Die Superbooth21 ist zu Ende und hatte neben vielen Neuvorstellungen aus unterschiedlichen Bereichen auch einige Produkt-Highlights, die wir in eine Übersicht gepackt haben.

Superbooth 2021: Die Highlights der diesjährigen Show Artikelbild

Am 18. September ist die diesjährige Superbooth 21 ausgeklungen, DIE Synthesizer-Messe aus Berlin, die in einem Zeitraum von vier Tagen viele neue Produkte zeigte und nach den anstrengenden Corona-Lockdowns endlich wieder mit Publikum stattfinden konnte - zwar mit Auflagen - aber dennoch live und wieder im FEZ Berlin.

Keys & Frequencies: Korg Editoren für Wavestate und Modwave Synthesizer
Keyboard / News

Korg R&D (Milpitas/USA) spricht während deren Keys & Frequencies-Talks über zwei neue Editoren für die aktuellen Wavestate und Modwave Synthesizer

Keys & Frequencies: Korg Editoren für Wavestate und Modwave Synthesizer Artikelbild

Korg R&D (Milpitas/USA) spricht während deren Keys & Frequencies-Talks über zwei neue Editoren für die aktuellen Wavestate und Modwave Synthesizer, welche das Arbeiten mit den Synths erleichtern und kreativ fördern möchten.

Bonedo YouTube
  • GFI System Orca Delay Sound Demo (no talking) with Novation Circuit Tracks
  • BOSS RE-2 Space Echo Sound Demo (no talking) with ASM Hydrasynth
  • Endorphin.es Ghost & Qu-Bit Aurora Sound Demo (no talking)