Die angesagtesten Community-Events und Konferenzen für DJs, Producer und Insider

Einige Branchentreffen wie die Musikmesse (Frankfurt), Superbooth (Berlin) oder Mixcon (München) sind in diesem Jahr bereits über die Bühne gegangen. Aber auch in der zweiten Jahreshälfte erwarten euch einige spannende Community-Events und Konferenzen, die vor allem für DJs, Producer und Insider interessant sind.: Etablierte Hersteller zeigen ihre neusten Produkte und Innovationen. Erfolgreiche Labels und namhafte Akteure berichten aus ihrem Berufsalltag oder geben ihre langjährigen Erfahrungen in Workshops und Masterclasses preis. Des Weiteren finden sich auf der Tagesordnung meist Vorträge über Musikrecht oder Diskussionsrunden über die Zukunft der Branche. Abschließend locken verschiedene Events mit Ausstellungen, Pop-up-Stores, Partys und Konzerten.

(Bild: ©Amsterdam Dance Event)
(Bild: ©Amsterdam Dance Event)


Verschafft euch einen Überblick über die bevorstehenden Termine. Wer von den Profis lernen und Gleichgesinnte treffen möchte, wird hier fündig.  

Pop-Kultur

  • Ort: Berlin
  • Datum: 15. Bis 17. August

Link zur Veranstaltung

Amsterdam Dance Event (ADE)

  • Ort: Amsterdam
  • Datum: 17. bis 21. Oktober

Link zur Veranstaltung

Electri_City Conference

  • Ort: Düsseldorf
  • Datum: 12. bis 13. Oktober

Link zur Veranstaltung tba

Discocontact

  • Ort: Ibbenbüren
  • Datum: 16. Oktober

Link zur Veranstaltung

Imsta Festa

  • Ort: Berlin
  • Datum: 27. Oktober

Link zur Veranstaltung

Checkpoint.DJ

  • Ort: Bielefeld
  • Datum: 04. bis 05. November

Link zur Veranstaltung

Tonmeistertagung

  • Ort: Köln
  • Datum: 14. bis 17. November

Link zur Veranstaltung

MusicBiz Madness

  • Ort: Frankfurt
  • Datum: noch nicht bekannt

Link zur Veranstaltung

Weitere interessante Inhalte 

6 inspirierende Effektgeräte für DJs und Performer

Kaufberater DVS-Mixer: Die besten DJ-Mixer mit DVS-Interface

Praxistipps für die Kabelorganisation als DJ und Performer

Webradio versus Streaming – eine Frage der Perspektive?

Mal ehrlich: Müssen DJs wirklich mixen können?

8 goldene Regeln für den Umgang mit Vinyl-Schallplatten

10 coole Soundcloud-Portale fürs DJs, Producer und Liebhaber elektronischer Musik

Hot or Not
?
(Bild: ©Amsterdam Dance Event)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
5 Tipps wie ihr als DJ und Producer Wartezeiten optimal nutzt
DJ / Feature

Erfolgreiche DJs und Producer verbringen viel Zeit mit reisen und warten. Wir haben ein paar Tipps für euch, wie ihr unterwegs eure Sachen fertig bekommt.

5 Tipps wie ihr als DJ und Producer Wartezeiten optimal nutzt Artikelbild

DJ und Producer Tipps: Erfolgreiche DJs und Producer verbringen viel Zeit mit reisen und warten, denn wie sagt man so schön: Nach dem Gig ist vor dem Gig. Natürlich ist die Versuchung groß, auf dem Weg von einem Auftritt zum nächsten einfach mal die Seele baumeln zu lassen, in den Erinnerungen der letzten Nacht zu schwelgen – und das ist auch gut so.

Techniken und Tipps für den Cross Genre Mix für DJs
Workshop

Um verschiedene Musik-Stile und damit einhergehende BPM-Turbulenzen ohne holprige Breaks, sondern fließend gemixt zu bekommen, braucht es neben handwerklichen DJ-Geschick vor allem musikalisches Köpfchen, wie euch dieser neue Workshop verrät.

Techniken und Tipps für den Cross Genre Mix für DJs Artikelbild

Cross Genre DJ Mix: DJing gleicht der Kochkunst: Damit es vielen Geschmäckern auf dem Dancefloor mundet, serviert der Genre-hoppende DJ ein Potpourri diverser Musik-Stile. Vor allem die Track-Auswahl und deren überlegte Aneinanderreihung, abgerundet von ein paar gekonnten Skills, sorgen für einen harmonischen und dramaturgisch gelungenen Set-Verlauf, was ich euch detailliert erklären möchte:       

Bonedo YouTube
  • MOOG Labyrinth Sound Demo (no talking) - Preset Sheets
  • Behringer UB-XA Sound Demo (no talking, custom presets)
  • Roland GO:KEYS 3 Sound Demo (no talking)