Anzeige

Festival-Guide 2018 für Partygänger, DJs und Freunde elektronischer Tanzmusik

Die Tage werden wieder länger, es riecht nach Frühling und die Natur ruft. Das Leben findet wieder vermehrt im Freien statt und auch die Festival-Saison steht kurz vor ihrem Erwachen. Wir haben uns schon mal umgeschaut und für euch die verlockendsten Open-Air-Festivals zusammengetragen.

(Bild: Shutterstock, Credits: benny hawes)
(Bild: Shutterstock, Credits: benny hawes)


Zahlreiche Veranstaltungen laden im Sommer 2018 dazu ein, unter freien Himmel zu feiern. Idyllische Festivalgelände, hochkarätige Line-ups, atemberaubende Shows, aufwendige Dekoration und eine ausgelassene Crowd werden auch dieses Jahr wieder magische Momente kreieren. Das Angebot ist reichhaltig. Ob House, Techno, Pop, Rock oder Hip-Hop ­– jeder wird auf seine Kosten kommen.
Wir haben uns in erster Linie in Deutschland umgesehen, werfen aber auch vereinzelt einen Blick in unsere Nachbarländer – warum den Festival-Sommer nicht mit einem Kurzurlaub verbinden?

MAI

Sputnik Spring Break

  • Datum: 18. bis 21 Mai
  • Ort: Goitzschesee, Pouch (in der Nähe von Leipzig)
  • Line-up (auszugsweise): Axwell & Ingrosso, Paul Kalkbrenner, Steve Aoki, Casper, Cro, Kontra K, Felix Jaehn, Alle Farben, uvm.

Link zur Website des Veranstalters

Pollerwiesen

  • Datum: 20. Mai
  • Ort: Revierpark Wischlingen, Dortmund
  • Line-up (auszugsweise): Âme B2B Rødhåd, Amelie Lens, Kölsch, Len Faki, Blawan, Fjaak, Kobosil, Konstantin Sibold, Shdw & Obscure Shape, Agents Of Time, uvm.

Link zur Website des Veranstalters

Diynamic Festival

  • Datum: 25. Mai
  • Ort: Amsterdamse Bos, Amsterdam
  • Line-Up (auszugsweise): Solomun, Adriatique, Kollektiv Turmstrasse, Hosh, Lehar, Musumeci, uvm.

Link zur Website des Veranstalters

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

JUNI

Rock am Ring

  • Datum: 01. bis 03. Juni
  • Ort: Nürburgring (Eifel)
  • Line-Up (auszugsweise): Mars, Muse, Foo Fighters, Gorillaz, Marilyn Mason, Bausa, Bilderbuch, Casper, Yung Hurn, UFO361, uvm.

Link zur Website des Veranstalters

Sónar

  • Datum: 14 bis 16 Juni
  • Ort: Barcelona
  • Line-Up (auszugsweise): LCD Soundsystem, Modeselektor, Bonobo, Bicep, Richie Hawtin, Motor City Drum Ensemble, Laurent Garnier, Agoria, Black Coffee, uvm.

Link zur Website des Veranstalters

Fusion

  • Datum: 27. Juni bis 01 Juli
  • Ort: Flugplatz Müritz Airpark
  • Line-Up (auszugsweise): nicht veröffentlicht

Link zur Website des Veranstalters

Awakenings

  • Datum: 30. Juni bis 01 Juli
  • Ort: Spaarnwoude (in der Nähe von Amsterdam)
  • Line-Up (auszugsweise): Sven Väth, Adam Beyer, Carl Cox, Richie Hawtin, Loco Dice, Tale Of Us, Pan-Pot, Amelie Lens, Ida Engberg, Charlotte de Witte, Ben Klock, Marcel Dettmann, Chris Liebing, Ricardo Villalobos, Seth Troxler, Jamie Jones, Maceo Plex, Kölsch, Nina Kraviz, Rødhåd, uvm.

Link zur Website des Veranstalters

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

JULI

Feel Festival

  • Datum: 5. bis 9. Juli
  • Ort: Bergheider See, Lichterfeld (Brandenburg)
  • Line-up (auszugsweise): Frittenbude, Antilopen Gang, Bosse, Howling, &ME, Adana Twins, Âme, Rampa, Konstantin Sibold, uvm.

Link zur Website des Veranstalters

Kappa Futur Festival

  • Datum: 7. bis 8. Juli
  • Ort: Turin
  • Line-up (auszugsweise): Adam Beyer, Amelie Lens, DJ Tennis, Apparat, Solomun, The Martinez Brothers, Kölsch, Rødhåd, Pan-Pat, Motor City Drum Ensemble, Marco Carola, Kink, James Jones, uvm.

Link zur Website des Veranstalters: https://www.kappafuturfestival.it/

Melt

  • Datum: 13. bis 15. Juli
  • Ort: Ferropolis, Gräfenhainichen
  • Line-up (auszugsweise): The XX, Jon Hopkins, Modelselektor, Apparat, Honey Dijon, Ben Klock, Nina Kraviz, RIN, Mount Kimbie, Fatima Yamaha, Erobique, uvm.

Link zur Website des Veranstalters

Sacred Ground (curated by RY X und Frank Wiedemann)

  • Datum: 13. bis 15. Juli
  • Ort: Brüssow (Uckermark)
  • Line-up (auszugsweise): Roman Flügel, Gerd Janson, RY X, Trikk, Dapyak & Padberg, uvm.

Link zur Website des Veranstalters

Open Source Festival

  • Datum: 14. Juli
  • Ort: Galopprennbahn, Düsseldorf
  • Line-up (auszugsweise): Tocotronic, Cigarettes After Sex, Joan As Police Woman, uvm.

Link zur Website des Veranstalters   

Parookaville

  • Datum: 20. bis 22. Juli
  • Ort: Airport Weeze (NRW)
  • Line-up (auszugsweise): David Guetta, Armin van Burren, Axwell & Ingrosso, Robin Schulz, Martin Garrix, Steve Aoki, Adam Beyer, Solomun, Sven Väth, Dixon, Butch, Alle Farben, uvm.

Link zur Website des Veranstalters

Tomorrowland

  • Datum: 21. bis 22. Juli / 27. bis 29. Juli
  • Ort: Schommelei, Belgien
  • Line-up (auszugsweise): Tiësto, Axwell & Ingrosso, Fatboy Slim, Steve Aoki, David Guetta, Martin Garrix, Steve Angello, Fedde Le Grand, Paul Kalkbrenner, Carl Cox, Charlotte de Witte, Jamie Jones, Richie Hawtin, Adam Beyer, Ben Klock, Marcel Dettmann, Solomun, Adriatique, Pan-Pot, Andhim, Sven Väth, Ricardo Villalbos, Dixon, Âme, Maceo Plex, Stephan Bodzin, Claptone, uvm.

Link zur Website des Veranstalters

Welcome To The Future

  • Datum: 21. Juli
  • Ort: Landsmeer (in der Nähe von Amsterdam)
  • Line-up (auszugsweise): Dubfire, Joris Voorn, Pan-Pot, Charlotte de Witte, Chris Liebing, Honey Dijon, Agoria, Andhim, Karotte, Patrice Bäumel, uvm.

Link zur Website des Veranstalters

Helene Beach Festival

  • Datum: 26. Bis 29 Juli
  • Ort: Helene-See, Frankfurt (Oder)
  • Line-up (auszugsweise): Paul Kalkbrenner, Savas & Sido, Tim Bendzko, 187 Strassenbande, Sven Väth, Oliver Huntemann, Luciano, uvm.

Link zur Website des Veranstalters

Juicy Beats

  • Datum: 27. bis 28. Juli
  • Ort: Westfalenpark, Dortmund
  • Line-up (auszugsweise): Kraftklub, 257ers, Kontra K, RIN, Editors, Feine Sahne Fischfilet, Boys Noize, SXTN, Trettmann, Yung Hurn, uvm.

Link zur Website des Veranstalters

Love Family Park

Datum: 28. Juli
Ort: Mainworland, Rüsselhaim Line-up (auszugsweise): Sven Väth, Solomun, Dixon, Maceo Plex, Fritz Kalkbrenner, Richie Hawtin, Lexy & K-Paul, Pan-Pot, Ricardo Villalobos, Loco Dice, Seth Troxler, Adriatique, Amelie Lens, Butch, Chris Liebing, Karotte, Moonbootica, uvm.
Link zur Website des Veranstalters

TH!NK? Festival

Datum: 29. Juli
Ort: Cospudener See, Leipzig
Line-up (auszugsweise): Ben Klock, Seth Troxler, Charlotte de Witte, Rødhåd, Maya Jane Coles, Radio Slave, Robag Wruhme, uvm.
Link zur Website des Veranstalters

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

AUGUST

Dekmantel

  • Datum: 1 bis 5 August
  • Ort: Amsterdamse Bos, Amsterdam
  • Line-up (auszugsweise): Rødhåd, Ricardo Villalobos, Carl Craig, Daphni, Floating Points, Jamie xx, John Talabot, Helena Hauff, Young Marco, Tom Trago, uvm.

Link zur Website des Veranstalters

Nature One

  • Datum: 10. bis 11. August
  • Ort: Pydna, Hasselbach
  • Line-up (auszugsweise): Sven Väth, Felix Kröcher, Dominik Eulberg, Charlotte de Witte, Paul von Dyk, AKA AKA, Karotte, Moonbootica, Lex & K-Paul, uvm.

Link zur Website des Veranstalters

DGTL

  • Datum: 10. bis 11. August
  • Ort: Parc Del Forum, Barcelona
  • Line-up (auszugsweise): Solomun, Kink, Maceo Plex, Mind Against, Adriatique, Amelie Lens, Job Jobse, DJ Tennis, Fjaak, Fatima Yamaha, Carl Craig, Jamie Jones, Honey Dijon, Perel, Hot Since 82, Apollonia, uvm.

Link zur Website des Veranstalters

SonneMondSterne

  • Datum: 10. bis 12. August
  • Ort: Bleilochtalsperre, Saalburg-Ebersdorf
  • Line-up (auszugsweise): Axwell & Ingrosso, David Guetta, Hardwell, Paul Kalkbrenner, Steve Aoki, Felix Jaehn, Richie Hawtin, Sven Väth, Alle Farben, Boys Noize, Chris Liebing, Lexy & K-Paul, Pan-Pot, uvm.

Link zur Website des Veranstalters

Sonus Festival

  • Datum: 19. bis 23. August
  • Ort: Pag Island, Kroatien
  • Line-up (auszugsweise): Adam Beyer, Âme, Butch, Charlotte de Witte, Amelie Lens, Dixon, Jamie Jones, Chris Liebing, Kölsch, Maceo Plex, Loco Dice, Pan-Pot. Recondite, Richie Hawtin, Rødhåd, Sven Väth, Tale Of Us, uvm.

Link zur Website des Veranstalters

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

SEPTEMBER

Lollapalooza

  • Datum: 08. bis 09. September
  • Ort: Olympiastation und Olympiapark, Berlin
  • Line-Up (auszugsweise): The Weekend, Kraftwerk, K.I.Z, Trettmann, David Guetta, Kygo, Casper, Freundeskreis, Ben Howard, SXTN, RIN, Fink, uvm.

Link zur Website des Veranstalters: https://www.lollapaloozade.com

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere interessante Inhalte

10 coole Soundcloud-Portale fürs DJs, Producer und Liebhaber elektronischer Musik

Gear-Chat Stephan Hinz

6 inspirierende Effektgeräte für DJs und Performer

Kaufberater DVS-Mixer: Die besten DJ-Mixer mit DVS-Interface

Praxistipps für die Kabelorganisation als DJ und Performer

Hot or Not
?
(Bild: Shutterstock, Credits: benny hawes)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bastian Erath

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Live Performance Workshop: Mit Ableton und Hardware-Equipment als elektronischer Liveact

DJ / Workshop

Mit welchen Tools rocken elektronische Liveacts die Bühne und wie bereiten sie das vor? Im ersten Teil unseres Live-Act-Workshops konzentrieren wir uns auf Ableton Live im Stage-Einsatz.

Live Performance Workshop: Mit Ableton und Hardware-Equipment als elektronischer Liveact Artikelbild

Aaaah! Live-Performance! Die Champions-League unter den Techno-Gigs. Die meisten Producer elektronischer Tanzmusik bringen ihre Musik als DJs auf die Bühne. USB-Stick in die CDJs und ab dafür. Das ist alles gut und schön. Aber die eigenen Tracks mit den Maschinen live zu performen, Sounds und Loops neu zu gestalten und das Publikum mit einer einzigartigen Version zu überraschen, die nur hier und heute zu hören und zu befeiern ist, das ist der Kick, den sich nur Musiker und Producer geben können, die wissen, wie sie ihre Tracks live on Stage bringen.

Techniken und Tipps für den Cross Genre Mix für DJs

DJ / Workshop

Um verschiedene Musik-Stile und damit einhergehende BPM-Turbulenzen ohne holprige Breaks, sondern fließend gemixt zu bekommen, braucht es neben handwerklichen DJ-Geschick vor allem musikalisches Köpfchen, wie euch dieser neue Workshop verrät.

Techniken und Tipps für den Cross Genre Mix für DJs Artikelbild

DJing gleicht der Kochkunst: Damit es vielen Geschmäckern auf dem Dancefloor mundet, serviert der Genre-hoppende DJ ein Potpourri diverser Musik-Stile. Vor allem die Track-Auswahl und deren überlegte Aneinanderreihung, abgerundet von ein paar gekonnten Skills, sorgen für einen harmonischen und dramaturgisch gelungenen Set-Verlauf, was ich euch detailliert erklären möchte:       

Kaufberater: Die besten Zweikanal-DJ-Mixer und Battlemixer für DJs

Feature

Du möchtest dir ein kompaktes Zweikanal-DJ-Mischpult zulegen? In diesem Artikel haben wir einige interessante Modelle zusammengestellt.

Kaufberater: Die besten Zweikanal-DJ-Mixer und Battlemixer für DJs Artikelbild

Frischer Wind im Battlemixer-Design, wohl der Klassiker in der DJ-Szene. Gut, es schien eine Zeit lang so, als würde der Zweikanal-Mixer, mit Ausnahme bei der scratchenden Klientel und den Turntablisten, ein wenig an Bedeutung verlieren. Neue Clubmixer mit Analog-Design, Digitalpulte und Mischpulte mit integriertem Audio-Interface mit immer mehr Funktionen (hier findet ihr unseren Testmarathon DJ-Mixer) dominierten die Produktankündigungen. Zudem erlangten DJ-Controller mit Standalone-Mischpultfunktion und DVS-Interface in den letzten Jahren stetig mehr Beachtung, liefern sie doch „das Beste aus zwei Welten“. Die Top-of-the-Range Modelle rufen hier mittlerweile vierstellige Summen auf.

Hercules Mix Room: kostenlose Musik und Grafiken für Streaming DJs

DJ / News

Futter für die Online-Performance: Lizenzfreie Musik, Twitch Overlays & Emojis, Samples und mehr im Hercules Mix Room.

Hercules Mix Room: kostenlose Musik und Grafiken für Streaming DJs Artikelbild

Gerade für Neueinstiger unter den (Online-) DJs ist die Rechtslage was das Aufführen bzw. Streamen von Musik angeht und das Musikurheberrecht ziemlich undurchsichtig. Das Hercules DJ-Team hat sich nun auf die Fahne geschrieben, DJs den Einstieg in das Streaming-Leben ein wenig zu erleichtern und veröffentlicht in regelmäßigem Turnus lizenzfreie Musik, Tracks und Samples, dazu Twitch-Overlays und Emojis, damit ihr  - ohne euch einen Kopf zu machen - Spaß beim streamen haben und eure Online-Performances ohne viel Investition personalisieren könnt. 

Bonedo YouTube
  • Knobula Kickain Sound Demo (no talking)
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)
  • Korg Drumlogue Sound Demo (no talking)