Anzeige

Im Studio mit Billy Sheehan!

Wäng, Däng, Kreisch … Für gewöhnlich ist Billy Sheehan in YouTube-Videos eher für Beiträge bekannt, in denen er seine unglaublichen Fähigkeiten am E-Bass in Form von beeindruckender Virtuosität darstellt. Solospots aus seiner Zeit bei Talas, David Lee Roth, Mr. Big oder den Winery Dogs sowie Szenen aus Sheehans weltweiten Bass-Workshopsbestimmen die Internet-Präsenz des heute 66jährigen Vollblutmusikers aus Buffalo, New York.

Screenshot aus dem unten verlinkten Video (Quelle: www.youtube.com/watch?time_continue=429&v=r6ya71JSygA)
Screenshot aus dem unten verlinkten Video (Quelle: www.youtube.com/watch?time_continue=429&v=r6ya71JSygA)

Bei allem Fokus auf das Solospiel entgeht der Öffentlichkeit leider allzu häufig, dass Billy Sheehan die Fähigkeit besitzt, nahezu jedweden Song mit absolut grundsoliden Basslinien massiv nach vorne zu bringen. Es scheint, als wäre dies das Los aller Virtuosen: Wer als großartiger Solist gilt, dessen Fähigkeiten zum normalen Bandspiel werden gerne unterschätzt! In einigen Fällen mag dies vielleicht der Fall sein, aber nicht hier: Billy Sheehan ist ein ganz wunderbarer Bandmusiker – und daher ein nach wie vor gerne verpflichteter Gast auf Recordings aller Art!
>>>In unserer informativen Workshopreihe “Die Tricks der Studiobassisten” erfährst du, wie die Topstars der Szene arbeiten – einfach hier klicken!
Das Video, welches ich euch heute präsentiere, ist in dieser Hinsicht ein echtes Kleinod: Auf satten 28 Minuten Länge kann man dem Meister bei den Bass-Takes eines Rocksongs beiwohnen. Zwischen den einzelnen Song-Durchläufen gibt es wissenswerte Infos und Geschichten aus der langjährigen Karriere Sheehans – beispielsweise erzählt Billy, welche DI-Box er im Studio derzeit am liebsten verwendet.
>>>Was ist die ideale DI-Box für dich und deinen Bass? In diesem ausführlichen Testmarathon erfährst du es!
Vor ein Mikro gezerrt hat Sheehan Warren Huart, welcher die Webseite “Produce Like A Pro” unterhält. Ich finde es schön, dass Billy hier nicht genötigt wird, zum 100.000sten Mal seine Dreifinger-Anschlagstechnik der rechten Hand zu erklären – Videos dieser Art gibt es ja schon ausreichend im Netz.
Stattdessen erleben wir Sheehan hier bei jener Art von Arbeit, die auch zahlreiche andere Bassisten auf diesem Planeten jeden Tag verrichten. Dass jemand wie der amerikanische Ausnahmebassist, ohne den die Bassszene zweifellos eine andere wäre, aber auch auf diesem Sektor einige interessante Tricks und Tipps aus seiner langjährigen Karriere auf Lager hat, versteht sich von selbst. Gute Unterhaltung und der eine oder andere Aha-Effekt sind also garantiert!
>>>Auch Pino Palladino ist ein hervorragender Live- und Studiobassist. In diesem Workshop lernst du ihn und sein Bassspiel kennen!
Insofern wünschen wir viel Spaß mit dem Clip und sagen: “Danke für diese tollen Einblicke, Billy!”

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Hot or Not
?
Screenshot aus dem unten verlinkten Video (Quelle: www.youtube.com/watch?time_continue=429&v=r6ya71JSygA)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Lars Lehmann

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Billy Joel würdigt verstorbenen Stones-Drummer Charlie Watts bei Konzert in Cincinnati

Keyboard / Feature

Keyboarder und Sänger Billy Joel würdigte den verstorbenen Stones-Drummer Charlie Watts mit einem „Brown Sugar“-Cover der Rolling Stones während seines Konzerts am 10. September in Cincinnati.

Billy Joel würdigt verstorbenen Stones-Drummer Charlie Watts bei Konzert in Cincinnati Artikelbild

Der Keyboarder und Sänger Billy Joel würdigte den verstorbenen Stones-Drummer Charlie Watts mit einem „Brown Sugar“ - Cover der Rolling Stones während seines Konzerts am 10. September in Cincinnati.  Billy Joel und seine Band spielten eine gekürzte Version des Sticky Fingers-Klassikers und sagten der Menge im Great American Ball Park "That's for Charlie

Lemmy on stage mit Metallica!

Bass / Feature

Was sich im Jahr 2009 vor den Augen und Ohren der Besucher eines Konzertes in Nashville abspielte, war ein Meilenstein der Rockgeschichte: Lemmy Kilmister betrat zusammen mit Metallica die Bühne!

Lemmy on stage mit Metallica! Artikelbild

Was sich am 14. September 2009 im "Sommet Center" in Nashville ereignete, war nicht weniger als ein Freudenfest für jeden Anwesenden. Ein Ereignis, für das so mancher echte Rockfan womöglich Vater und Mutter verkauft hätte. Mit Motörhead-Frontmann Lemmy Kilmister gab sich der "Godfather of Heavy Metal" die Ehre eines kurzen Gastauftritts bei einem Metallica-Konzert!

Ein Bass-Solo mit allen Saiten auf E gestimmt???

Bass / Feature

In diesem Video stimmt Charles Berthoud alle Saiten seines Sechssaiters auf "E" und setzt danach kurzerhand zu einem fulminanten Tapping-Solostück für E-Bass an - beeindruckend!

Ein Bass-Solo mit allen Saiten auf E gestimmt??? Artikelbild

Stellt euch mal bitte folgende Situation vor, liebe BassistInnen: Ihr greift zu einem sechssaitigen E-Bass, dessen Basssaiten ihr allesamt auf den Ton "E" stimmt. Ok soweit? Gut, dann spielt auf diesem monströsen Instrument mit diesem ... äh, sagen wir "ungewöhnlichen" Tuning als nächstes bitte ein schönes Stück Musik, das gleichermaßen gut klingen wie auch in spieltechnischer Hinsicht beeindruckend sein soll. Ready, steady, go ... Wie, keine Freiwilligen, die es versuchen möchten? Ok, ist auch gar nicht nötig, denn der nette junge Herr in diesem Video ist euch ohnehin schon zuvorgekommen.

Bonedo YouTube
  • Gretsch G2220 Electromatic Junior Jet Bass II - Sound Demo (no talking)
  • Darkglass Microtubes B1K - Sound Demo (no talking)
  • Franz Bassguitars Wega 5 Fanned Fret - Sound Demo (no talking)