Bassleute, braucht eure Schlaghand noch Training?

Es ist ja kein Geheimnis, liebe Bassist:innen, dass Brasilien ein Land ist, das zahlreiche bemerkenswerte Tieftöner:innen hervorgebracht hat. Man denke nur an den auch hierzulande inzwischen recht bekannten Bass-Superstar Michael Pipoquinha. Aber auch Namen wie Thiago Espirito Santo oder Ricardinio Paraiso müssen an dieser Stelle genannt werden. Diese Woche präsentiere ich einen Clip des Bassisten Glecio Nascimento aus der 12-Millionen-Stadt São Paulo.

Glecio Nascimento
Screenshot aus dem unten verlinkten Video. (Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=5_MzwIUzmrc)

Der Bassist Glecio Nascimento

Glecio Nascimento ist ein weiteres ausgezeichnetes Beispiel für die außergewöhnliche Musikalität der brasilianischen Bassist:innen, die eine bestechend gute Spieltechnik mit “Atom-Uhr-sicheren” Timing und  nicht zuletzt einem erfrischenden Schuss Vitalität in sich vereint!

Auch interessant: Mit diesen Songs kannst du deine Schlaghand trainieren!
Auch interessant: Mit diesen Songs kannst du deine Schlaghand trainieren!
10 Songs für dein Bass-Workout mit der rechten Hand

In dem selbst hochgeladenen Handyvideo spielt Glecio Nascimento, der in seiner Heimatstadt an der “Souza Lima – Faculdade e Conservatório Musical” unterrichtet, eine Bassinterpretation des Titels “Frevo Sanvonado” auf einem schicken Fender Jazz Bass mit schwarzen Block Inlays im Griffbrett – und stellt dabei seine sensationelle Schlaghand-Spieltechnik unter Beweis!

Das Stück stammt im Original aus der Feder des legendären brasilianischen Akkordeonisten Severino Dias de Oliveira, besser bekannt als Sivuca. Siviuca, der 2006 im Alter von 76 Jahren verstarb, wird in Brasilien wie ein Volksheld verehrt.

Eine gute Schlaghand: Tool für hohen künstlerischen Ausdruck!

Auch interessant: Alles über Palm Muting!
Auch interessant: Alles über Palm Muting!
6 Tipps zur Palm Mute Technik

Entsprechend bekannt ist seine Komposition “Frevo Sanvonado”, deren schnelle Läufe Glecio Nascimento scheinbar ohne jegliche Anstrengung mithilfe seiner unglaublichen Schlaghand meistert. Man beachte die wieselflinken “Krauler” mit Ring-, Mittel- und Zeigefinger, die man z.B. ja auch bei Billy Sheehan beobachten kann. Und auch der perkussive Einsatz der Tapping-Technik gleich zu Beginn des Stücks ist ein Feature, was ins Auge sticht!

Ich persönlich liebe Videos dieser Art, sind sie doch immer wieder Inspiration und Anreiz, um selbst einmal mehr das Instrument in die Hand zu nehmen und an sich zu arbeiten. Ich hoffe, euch geht es genauso! In diesem Sinne: An die Instrumente und mal wieder die Schlaghand (und nicht nur die!) trainieren – viel Spaß mit dem Clip!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
Screenshot aus dem unten verlinkten Video. (Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=5_MzwIUzmrc)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Bass Player Support Group: Auch Bassleute brauchen Liebe!
Feature

Unter der gutmütigen und genügsamen Oberfläche vieler Bassleute schlummert ein verletzliches Wesen. Für manche hilft da auf Dauer nur der Gang zur Bassisten-Selbsthilfegruppe; der "Bass Player Support Group"!

Bass Player Support Group: Auch Bassleute brauchen Liebe! Artikelbild

Bassist:innen werden ja gemeinhin als gutmütig bis schlicht, etwas schwerfällig und zumeist genügsam charakterisiert. Aber seien wir doch mal ehrlich, liebe Leser und Leserinnen des bonedo-Bassbereiches: Unter der Oberfläche der meisten Bassleute schlummert doch in der Regel ein stark bedürftiges und verletzliches Wesen - ein klarer Fall für die "Bass Player Support Group", die ihr in diesem ultrawitzigen Clip kennenlernt, der sich mittlerweile zu einem echten YouTube-Klassiker gemausert hat!

Pantera-Konzerte: Zakk Wylde muss sich noch genau mit Dimebag Darrells Gitarrenparts vertraut machen
Feature

Im Dezember finden die ersten Shows unter Pantera-Banner statt. Das Einstudieren der Gitarrenparts steht Zakk Wylde noch bevor.

Pantera-Konzerte: Zakk Wylde muss sich noch genau mit Dimebag Darrells Gitarrenparts vertraut machen Artikelbild

Wie bereits bekannt wurde, finden im Dezember dieses Jahres erstmals wieder Pantera-Konzerte statt. Hierbei handelt es sich um Tribute-Shows. Neben den beiden Pantera-Mitgliedern Philip Anselmo (Gesang) und Rex Brown (Bass) komplettieren bei den anstehenden Gigs Anthrax-Schlagzeuger Charlie Benante und Zakk Wylde das Line-Up. 

Bonedo YouTube
  • Teaser: The best Chorus/Flanger/Phaser bassgrooves #shorts
  • The best Chorus/Flanger/Phaser bassgrooves
  • First notes on the Glockenklang Blue Bird #shorts