Hersteller_Solid_State_Logic_SSL
Test
2
18.02.2013

Fazit
(4.5 / 5)

Die SSL Nucleus ist ein hochwertiger und funktionaler DAW-Controller mit einem kleinen, aber feinen Audiointerface, dessen verhältnismäßig hoher Preis sich bei der differenzierten Betrachtung aller Features (Preamps, Monitorsektion, PlugIns, etc.) schnell relativiert. Die Verarbeitung ist hochwertig und pragmatisch, eben „SSL-typisch“. Je nach verwendeter DAW-Software ergeben sich jedoch unterschiedlich umfangreiche Kontrollmöglichkeiten, sodass individuell zu prüfen bleibt, ob sich die möglichen Steuerungsmöglichkeiten den persönlichen Workflow unterordnen können oder eben nicht.

  • PRO:
  • Durchdachtes, funktionales System
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Sehr fein-aufgelöste, cleane Preamps und AD/DA Wandler
  • Sehr leise Motorfader
  • Gute Monitorsektion
  • Multi-Client fähig, da drei Layer und Netzwerk-fähig
  • CONTRA:
  • PlugIn-Wrapper wünschenswert
  • Knackt beim Ausschalten
  • USB-Audiotreiber etwas verbesserungswürdig
  • FEATURES:
  • 24bit/192 kHz, 4 In/Out (2x analog, 2x SPDI/F) Audiointerface
  • kompatibel mit Avid ProTools, Logic, Steinberg Cubase/Nuendo, Ableton Live und Reason
  • umschalten zwischen drei angeschlossenen DAWs mit einer Taste
  • 16 berührungsempfindliche 100 mm Motorfader plus Mastersektion
  • SSL SuperAnalogue Mic Preamps
  • digitale Scribble Strips mit frei konfigurierbaren Tasten und V-Pots
  • komplett anpassungsfähige Steuerung mit DAW & Key Command-Zuordnung
  • "Logictivity" Browsersoftwaresteuerung für mühelose Konfiguration
  • SD-Card Slot, Transportschalter und Jog/Shuttle-Rad
  • beleuchtete Taster
  • LED's und DAW Levelanzeigen
  • super analogue Ausgänge in Referenzqualität an separate +4dBu & -10dBV Anschlüsse
  • USB-Audiointerface mit Stereoein- und Ausspielweg für DAWzwei Kombieingänge XLR/Klinke Mic/Line/Instrument speisen Audiointerface und Monitorsektion
  • digital S/PDIF I/O-Anschluss an AD/DA-Wandler des Audiointerfaces
  • absolut latenzfreie Aufnahme mit Wet/Dry Regelung um Eingang und DAW-Playback einzupegeln
  • Eingänge haben 80Hz Hochpassfilter, Phasenumkehrung, Pad, Hi-Z und 48V
  • Einschleifwege, umschaltbar zwischen Eingängen und DAW-Summe beim Mix
  • zusätzlicher external SuperAnalogue Eingang auf die Abhörsektion
  • zwei Kopfhörerausgänge und ein iJack-Eingang (Miniklinke)
  • Duende Native Lizenz für SSL Channelstrip und Buskompressor inklusive
  • 4-Port aktives USB-Hub
  • Mono Rechts und Mono Links-Schalter für Abhörmix
  • Anschluss für Fußschalter 1/4 Zoll Klinke für Transportsteuerung
  • Abmaße: 730 x 385 x 120 mm
  • Gewicht: 7,5 kg
  • Preis:
  • EUR 4399,- (UVP)
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare