ANZEIGE

‘Primrose Hill’: Söhne von John Lennon und Paul McCartney veröffentlichen gemeinsame Single

Lennon und McCartney machen wieder gemeinsame Sache. Die zwei Söhne der Musikikonen haben sich ins Studio gesetzt und die Akustikballade ‘Primrose Hill’ aufgenommen.

© Instagram James McCartney

Wenn die Kinder von berühmten Personen in das selbe Business einsteigen, wird schnell einmal hart geurteilt. Die Vergleiche mit Mutter oder Vater sind eben nicht zu vermeiden, vor allem wenn man die Nachnamen McCartney und Lennon trägt. Den direkten Vergleich sollte man bei diesem ‘Come together’ lieber nicht ziehen, sondern sich lieber über diesen ungewöhnlichen Zusammenschluss freuen. Entstanden ist dabei ‘Primrose Hill’ – eine akustische Ballade mit ruhigen Gitarrenparts.

“Es ist schwer, den Beatles gerecht zu werden”, sagte James McCartney 2013 in einem Interview mit der Daily Mail. “Als die Wings auf Tournee waren, wurden sie verrissen. Selbst Dad fand es schwer, den Beatles gerecht zu werden. Ich begann unter einem Pseudonym zu spielen, weil ich leise anfangen wollte. Ich musste meine Zeit als Musiker absitzen und warten, bis ich eine gute Sammlung von Songs hatte und eine Zeit, in der sowohl ich als auch meine Musik bereit waren. Ich will nicht herumsitzen. Ich will meinen eigenen Lebensunterhalt verdienen.”

James McCartney hat als Musiker bereits Erfahrung mit dem Aushängeschild seiner Zunft gemacht. Er unterstütze seinen Vater Paul bei mehreren Songs und holte sich dabei wichtige Tipps für seine eigene Karriere ab. 2013 und 2016 veröffentlichte er dann zwei Solo-Alben und möchte nun den “Ball ins Rollen bringen”. Sean Ono Lennon veröffentlichte mit der Psychedelic Rock-Band ‘The Claypool Lennon Delirium’ bereits zwei Alben. Dazu ist Lennon Jr. auch in der Band ‘The Ghost of a Saber Tooth Tiger’ als Leadsänger und Gitarrist aktiv.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Die Bedeutung hinter der Single

Der Song geht dabei auf eine Kindheitserinnerung von McCartney zurück. Auf Instagram schreibt James dazu: “Ich hatte eine Vision als Kind in Schottland, an einem schönen Sommertag. Als ich losließ, sah ich meine wahre Liebe und meinen Retter vor meinem geistigen Auge. In Primrose Hill geht es darum, den Ball mit mir ins Rollen zu bringen und diese Person zu finden.” Für extra Aufmerksamkeit sorgte sein Vater Paul, der für die Single in sozialen Medien warb und dazu “viel Liebe” an Ono Lennon schickte.

Es gibt auch neues von Seiten der Beatles. Der Dokumentarfilm ‘Let It Be’ aus 1970 wurde von Peter Jackson neu aufgelegt und wird im Mai mit neuen Inhalten erscheinen. Alles zu dem Werk gibt es hier.

Hot or Not
?
Söhnelennonmccartney Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • Black Corporation KIJIMI MK2: SUPERBOOTH 24
  • Ibanez SRMS720 BCM - Sound Demo (no talking)
  • Apple Logic Pro 11 Overview (no talking)