ANZEIGE

Kompakte DMX-Sets mit Interface und Software

Kompakte DMX-Sets für Veranstaltungstechniker, DJs und mobile Dienstleister gibt es schon für vergleichsweise kleines Geld. Lichtsteuerung kann bekanntlich komplex oder kompakt sein. Insbesondere auch DJs, mobile Entertainer und Bands sind auf haptisch schmale aber funktional ausgereifte Lösungen angewiesen, um Equipment und Setup nicht unnötig aufzublähen. Jedes Teil, das mitgeschleppt werden muss, kostet Zeit und Muskelkraft. Großes Equipment erst recht.

Aber auch Veranstaltungstechniker in professionell großen Locations profitieren immens davon, wenn sie die jeweiligen Einstellungen über mobile Devices wie Smartphone, iPhone, Tablet oder iPad vornehmen können, wodurch sich die Lightshow mit Visualisierungen etwa bei der Probe unmittelbar von der Bühne konfigurieren lässt, ohne jedes Mal wieder zum FOH rennen zu müssen.

4 kompakte DMX-Sets mit Interface und Software
(Bild: Shutterstock / von Gorodenkoff)

Mobilität und Ausstattung

Einige Vorteile liegen auf der Hand: Keine lange Aufbauzeit, kein unnötiges Gewicht und insbesondere die Mobilität im Raum. Wichtig ist es dabei, auf ausreichend DMX-Kanäle sowie Geräte aus der Fixture-Bibliothek zurückgreifen zu können. Die Bedienoberfläche ist idealerweise möglichst mit in Zonen aufgeteilten Bedienelementen designt.

DMX-Sets: Auf Kompatibilität und Lizenzkosten achten

Selbstverständlich müssen auch die Lizenzen von etwaigen Zusatzprogrammen adaptierbar und die Kompatibilität mit iOS oder eben Android gegeben sein. Also alles wie beim großformatigen Pult, nur eben auf kompakte Formate heruntergebrochen. Ganz schön viel, was da vom System verlangt wird. Aber für die Anbieter von DMX-Sets mit Interface und Software ist das ehrlich gesagt längst kein Problem mehr. Hier kommen vier Vorschläge, die sich in der Praxis bestens bewährt haben.

ADJ mydmx GO: DMX-Set mit Übersichtlichkeit

Die Anzahl von „mehr als 15.000 DMX-fähigen Beleuchtungsgeräten“ ist bei kompakten DMX-Sets innerhalb der Bibliothek schon gängiger Standard. So auch bei der mydmx GO aus dem Hause ADJ. 

Dabei handelt es sich um ein System mit App zur DMX-basierten Lichtsteuerung für iPad, Android- oder Amazon-Fire-Tablets, das zudem mit Ableton-Live kompatibel ist. Die App ist imstande, 256 Kanäle zu verarbeiten. Mit an Bord des Screens sind diverse Buttons, die zahlreiche Funktionen auslösen.

ADJ mydmx GO

So sind auf der User-Oberfläche die Scheinwerfer-Moves links, die Farben rechts und die Flasheffekte rechts angeordnet. Ebenso stehen 21 Autoeffekte und 50 User-Presets für die Speicherung von Scenes zur Verfügung. 

Zum Interface gelangen die Steuerdaten via 2,4 GHz WiFi oder alternativ per USB-Kabel. Und damit wären wir bei der Kompatibilität angelangt: Wer mit iPad arbeitet, profitiert von der grenzenlosen WiFi-Kabelfreiheit, Android-Tablets bleibt nur die Variante mit USB-Kabel vorbehalten.

Ein besonders herausstechendes Argument des ADJ mydmx Go ist die außergewöhnlich übersichtliche Bedienoberfläche mit ihrer einfachen Bedienbarkeit. 

Affiliate Links
ADJ mydmx GO
ADJ mydmx GO
Kundenbewertung:
(89)

Sunlite SUSHI-Z1: unkompliziert erweiterbares USB DMX-Set

Kompakt und robust ist das USB-DMX-Interface SUSHI-Z1 von Sunlite. Nutzen lässt es sich als DMX-Controller oder auch als 3D-Visualizer. Hier lohnt es sich durchaus, auf die Feinheiten zu achten. SUSHI-Z1 beinhaltet zwar zunächst nur 128 DMX-Kanäle für den Live-Betrieb. Die lassen sich allerdings aufgrund der SUT-Technologie unkompliziert auf 512 Kanäle erweitern. Wer mit ArtNet arbeitet, wird diese anfängliche Einschränkung ohnehin nicht bemerken.

Sunlite SUSHI-Z1

Zu den weiteren Besonderheiten zählt das wirklich umfassende Lizenzen-Paket. Enthalten sind etwa lebenslange Lizenzen für ESA 2 Express, DasLight DVC1 und DVC2, Sunlite 2004 Express, Lumides und Arcolis Designer. Hinzu kommen einjährige Lizenzen für DasLight 4, Easy View Connect, Sunlite Suite 2 sowie die Light Rider App. 

Das DMX-Interface passt sich inklusive der Software den Bedürfnissen der Nutzer an. Nach Erwerb, Registrierung und Aktivierung des Interfaces kann man mit der Lichtprogrammierung unmittelbar starten. Positiv bei diesem kompakten Interface mit Software ist insbesondere der günstige Preis hzu erwähnen.

Affiliate Links
Sunlite SUSHI-Z1 USB-DMX Interface
Sunlite SUSHI-Z1 USB-DMX Interface
Kundenbewertung:
(27)

Daslight Light Rider WiFi: DMX-Interface ohne programmieren

Über das Daskight Light Rider WiFi DMX-Interface können Scheinwerfer vom Tablet aus angesteuert werden. Das Tool harmoniert mit der App Light Rider, bei der die Bedienoberfläche optisch wie ein typisches DJ-Desk designt ist. Das heißt schon mal, dass die Bedienbarkeit von Anfang an vertraut wirkt und im Workflow nicht um unbekannte Ecken gedacht werden muss. Lediglich einer der Vorzüge: Das DMX-Licht ist in der Kombination von DMX-Interface und Licht-App steuerbar, ohne etwas programmieren zu müssen.

Daslight Light Rider WiFi

Das Interface stellt im Live-Modus 512 DMX-Kanäle zur Verfügung, die im Standalone-Betrieb um zusätzliche 128 Kanäle erweitert werden. Die mehr als 15.000 integrierten Geräteprofile sind für den Plug-and-Play-Betrieb optimiert. 

Bedienerfreundlich sind die Bewegungseffekte, Farbeffekte sowie die Flash-Effekte wie auch die benutzerdefinierten Presets auf der intuitiven Oberfläche übersichtlich in Sektionen geordnet. 

Im Package der Tablet-basierten DMX-Steuerung enthalten ist eine lebenslange Lizenz für die Light Rider App für iOS als auch iPad. Die eigentlichen Kosten fallen lediglich für die ArtNet- oder Sushi-Lizenzen an.

Affiliate Links
Daslight Light Rider Wifi DMX Interface
Daslight Light Rider Wifi DMX Interface
Kundenbewertung:
(46)

Cameo DVC Pro: werksseitig mit zwei DMX-Universen

Eine kostengünstigere, aber nicht minder funktional stimmige Lösung präsentiert sich mit dem DVC Pro von Cameo. Integriert ist die Möglichkeit, mit 1024 DMX-Kanälen gleich zwei lokale DMX-Universen auszuspielen. Darüber hinaus ist das USB-Interface im Live-Modus über ArtNet ohne große Addon-Kosten zusätzlich erweiterbar. Ebenso können vorhandene ArtNet-Nodes mühelos weiterverwendet werden. 

Ausgestattet ist das DMX-Set mit einem integrierten Flash-Speicher für 256 DMX-Kanäle im Standalone-Modus, der auf bis zu 1024 Kanäle erweitert werden kann.

Cameo DVC Pro

Das Cameo DVC Pro bietet Zugriff auf mehr als 15.000 Gerätebibliotheken, wobei sich eigene Geräteprofile über den integrierten ScanLibrary-Editor erstellen und editieren lassen. 

Das DVC Pro ist mit so ziemlich jedem Mischpult kompatibel. Integriert ist neben der leistungsstarken XEEL-Engine für Hunderte von Pixel- und Video-Effekten sowie Bewegungen für Moving-Heads und Scanner eine Touchscreen-Steuerung, die sowohl mit iOS- und Android-Devices als auch MIDI-Controllern kompatibel ist. 

Affiliate Links
Cameo DVC Pro
Cameo DVC Pro
Kundenbewertung:
(12)

Resümee

Wir halten fest: Auch kompaktere DMX-Sets für Veranstaltungstechniker, DJs und mobile Dienstleister sind sehr ausgereift. DJs profitieren vom abgespeckten Setup, professionelle Operator sind aufgrund der App-basierten Bedienbarkeit nicht länger an den FOH gefesselt und die Visualisierung und Steuerung „aus dem Handgelenk“ kann beginnen. Wir wünschen gutes Gelingen!

Hot or Not
?
kompakte DMX-Sets mit Interface und Software

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Workshop Traversen planen - Traversensysteme für Bühne und Partykeller
Workshop

Die Planung der Traverse für die kleine Bühne oder den Partykeller ist kein Hexenwerk. Ausschlaggebend sind die Größe des Raumes, die anzuhängenden Lasten und die Verbindungsart. Alles machbar, ob professionell, dekorativ oder beides.

Workshop Traversen planen - Traversensysteme für Bühne und Partykeller Artikelbild

Traversen planen ist kein Hexenwerk. Bestens aufgeräumt ist die Bühne oder der Partykeller, wenn Scheinwerfer & Co. an einem Traversensystem montiert sind. Automatisch kehrt das Flair der großen Konzertbühnen in der kleineren Location ein. Außerdem stehen Traversen-Systeme (Affilliate Link) grundsätzlich für optimale Raumausnutzung.

Stagelights und DMX-Pulte kaufen
Feature

Stagelights und DMX-Pulte kaufen: Geh&ouml;rt ihr zu den Licht-Technikern, denen es beim Gig um mehr geht, als&nbsp;nur Licht an, Licht aus? Erwartet eure&nbsp;Band einfach mehr von ihrem Light-Operator und der Lichttechnik?&nbsp;Nicht wenige Bands spielen in mittelgro&szlig;en Locations und nutzen die Ausstattung des jeweiligen Clubs, denn f&uuml;r eine Herde 7,5-Tonner voll mitgebrachten Equipments reicht das Budget &hellip; <a href="https://www.bonedo.de/artikel/kompakte-dmx-sets-mit-interface-und-software/">Continued</a>

Stagelights und DMX-Pulte kaufen Artikelbild

Stagelights und DMX-Pulte kaufen: Gehört ihr zu den Licht-Technikern, denen es beim Gig um mehr geht, als nur Licht an, Licht aus? Erwartet eure Band einfach mehr von ihrem Light-Operator und der Lichttechnik? Nicht wenige Bands spielen in mittelgroßen Locations und nutzen die Ausstattung des jeweiligen Clubs, denn für eine Herde 7,5-Tonner voll mitgebrachten Equipments reicht das Budget nicht. Auf der anderen Seite stehen Haustechniker, die so verliebt in ihre neu erworbene Technik sind, dass sie geradezu blind sind für die Anforderungen der Bands.

Bonedo YouTube
  • Walrus Audio Fundamental Ambient Reverb (Deep Mode) #shorts #walrusaudio
  • MAYER EMI Vibes Performance Demo (no talking)
  • Ibanez SR305EDX-CZM - Sound Demo (no talking)