Keyboards
News
3
27.03.2021

Keys & Frequencies: Soma Laboratory Cosmos Drivting Memory Station & Looper

Vlad Kreimer von Soma Laboratory stellt mit Cosmos Drivting Memory Station einen Desktop/Boden-Multieffekt-Prozessor/Looper vor, der mit Synthesizern und anderen Musikinstrumenten eingesetzt werden kann.

In seinem Aufbau entspricht Cosmos einem Multieffekt-Prozessor und Looper, der mit vier Haupt-Algorithmen für die Basisklanggestaltung und verschiedenen Echtzeitreglern und Tastern für die Klanggestaltung während der Performance ausgestattet ist. Neben vielschichtigen und impressiven Klangmöglichkeiten durch die Verwendung unterschiedlicher Delay-lines, Granularsynthese und Reverb, dienen per Poti einstellbare Parameter für Blur, Drift, Drive, Supressor & Compressor, Feedback und Mix, weitere Möglichkeiten einer tiefen Klanggestaltung des zu verarbeitenden Audiosignals.

Auf der Audio-Seite bietet Cosmos Stereo-Ins und Stereo-Outs sowie ein Kopfhöreranschluss.  

Ein integrierter Flashdrive ist lediglich für Firmware-Updates nutzbar, die auch neue Algorithmen bieten können. Sync und MIDI-Clock werden nicht unterstützt. Zwei Cosmos können - parallel geschaltet - auch für quadrophonische Klangerlebnisse verwendet werden.

Preis: 480 € (ohne MwSt.)

Verfügbarkeit: TBA

Vorbestellbar ist Cosmos bereits schon jetzt ... und man kann sich als Beta-Tester  bewerben!

Weitere Informationen darüber gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Verwandte Artikel

User Kommentare