Bass
News
7
21.11.2019

Rheingold bietet Privatunterricht bei bekannten Bassisten an

Überregional bekannte Bassisten unterrichten bei Rheingold in Duisburg

Einzelstunden über das ganze Jahr buchbar!

Jürgen Weidner und sein Familienunternehmen von der Duisburger Equipmentschmiede Rheingold Music sind bekannt dafür, dass sie ein Herz für Bassisten haben: Immer wieder lässt man sich bei Rheingold besondere Gimmicks und Ideen speziell für die tieftönende Kundschaft einfallen. Ganz neu im Repertoire sind Einzelstunden bei überregional bekannten E- und Kontrabassisten, die einmal im Jahr einen ganzen Tag lang bei Rheingold unterrichten werden!

Das Line-Up der Basslehrer, welche sich über das Jahr verteilt bei Rheingold die Klinke in die Hand geben werden, kann sich durchaus sehen lassen. Jede(r) DozentIn verfügt über langjährige Live- und Studioerfahrung und kann auf zahlreiche Bassschüler oder -studenten zurückblicken. Natürlich kann vor oder nach einer Stunde auch das hochwertige Equipment von Rheingold vor Ort in Ruhe angetestet werden!

Hier der bisherige Stand für 2020:

  • 15.2.: Stefan Rademacher
  • 25.4.: Ralf Gauck
  • 6.6.: Nico Brandenburg (Kontrabass)
  • 6.9.: Lea Randella (Kontrabass)
  • September (genauer Termin steht noch nicht fest): Claus Fischer
  • 31.10.: Lars Lehmann

Das Tolle: Wer sich für eine Stunde bei einem/einer bestimmten LehrerIn interessiert, der kann seine Unterrichtseinheit(en) sofort über die Rheingold-Homepage buchen. Auch als Geschenkidee mit einem Gutschein für Feier- oder Geburtstage ist dieses Angebot natürlich prädestiniert.

Hut ab vor dem Ideenreichtum der Familie Weidner von Rheingold - ohne Frage werden diese Nachmittage das kulturelle Bildungsangebot Duisburgs und der gesamten Region bereichern!

Weitere Infos gibt es hier: www.rheingold-music.com/c/basskurs

Verwandte Artikel

User Kommentare