Marcus Miller – Solobass im TV!

Um in einer bekannten Fernsehshow vor Millionen von Zuschauern Solo-Arrangements für E-Bass darzubieten, sollte man schon über ein gesundes Nervenkostüm verfügen! Kein Problem für E-Bass-Superstar Marcus Miller, der bei dieser beeindruckenden Solo-Performance im TV einmal mehr unter Beweis stellt, dass er zu den ganz Großen des Bass-Business gehört. Ganz nebenbei ermöglicht es uns dieses coole Web-Fundstück, den weltbekannten Marcus-Miller-Ton einmal ohne “störende” andere Instrumente in Reinform zu genießen!

Marcus Miller
Bass-Superstar Marcus Miller bei seiner TV-Performance. (Screenshot aus dem unten verlinkten Youtube-Video. Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=0Y3dnGzI2l0)

Marcus Miller: E-Bass-Schwergewicht!

Auch interessant: Diese Version von “Bold As Love” musst du gehört haben!
Auch interessant: Diese Version von "Bold As Love" musst du gehört haben!
Shaun Munday spielt Hendrix’ “Bold As Love” – unglaubliche Solobass-Vocal-Performance!

Zugegeben, über ein wenig Erfahrung als Solokünstler verfügt er ja durchaus, denn der 1959 in Brooklyn geborene Ausnahmemusiker ist nicht weniger als einer der einflussreichsten E-Bassisten der Moderne. Und auch das Thema “Fernsehen” an sich ist der lebenden Basslegende bekanntlich nicht gerade unbekannt: Immerhin war Marcus Miller bereits Ende der 70er-Jahre Mitglied der legendären “Saturday Night Live”-Band, einer echten Institution der US-amerikanischen TV-History!

“Detroit” und “I’ll Be There” im US-amerikanischen TV!

Das Video zeigt Marcus Miller beim Spielen zweier Solo-Arrangements der Songs “Detroit” (einer Eigenkomposition) sowie des Jackson-Five-Klassikers “I’ll Be There”. Den Rahmen für diese tollen Darbietungen bildete die “Tavis Smiley Show” auf dem amerikanischen TV-Sender PBS. Die preisgekrönte 30-minütige Talk-Sendung wurde von 2004 bis 2017 in Los Angeles produziert und “nationwide” ausgestrahlt.

Auch interessant: So kannst du eigene Solobass-Ideen entwickeln!
Auch interessant: So kannst du eigene Solobass-Ideen entwickeln!
Solobass lernen – Solobass-Arrangements leicht gemacht!

Der Bassist, Multi-Instrumentalist, Komponist, Solokünstler und Bandleader Marcus Miller, der übrigens seit seinem fünften Lebensjahr aufgrund einer Maserninfektion auf seinem rechten Ohr taub ist, war im Jahr 2012 in der TV-Sendung zu Gast, um sein Album “Renaissance” zu promoten. Dabei verließ er sich auf seinen geliebten 1977er-Fender Jazz Bass, den er über ein EBS Fafner-Topteil und eine 4×10-Box aus gleichem Hause verstärkte. So ändern sich die Zeiten – inzwischen ist Marcus Miller bekanntlich überzeugter Endorser des hochwertigen Markbass-Equipments aus Italien.

Als Resultat können wir in dieser TV-Aufzeichnung den legendären Marcus-Miller-Ton ohne jegliche andere Instrumente fast zehn Minuten lang genießen. Ich persönlich könnte mir das stundenlang anhören – geht es euch genauso?

Viel Spaß mit dem Clip!

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen
Hot or Not
?
(Screenshot aus dem unten verlinkten Youtube-Video. Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=0Y3dnGzI2l0)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
"Born To Be Wild" als Solobass-Arrangement!
Magazin / Feature

Denis Busch, der Berliner YouTuber und Betreiber von www.basscoach.de, präsentiert Steppenwolfs Hit "Born To Be Wild" in einem Solobass-Arrangement.

"Born To Be Wild" als Solobass-Arrangement! Artikelbild

Denis Busch, der Berliner YouTuber und Betreiber der Webseite www.basscoach.de, trat bislang in seinen Veröffentlichungen eher als Video-Basslehrer mit tollem pädagogischen Gespühr in Erscheinung. Nun präsentiert Denis in einem neuen Clip eine schöne Solobass-Version von Steppenwolfs "Born To Be Wild" - Vorhang auf für "BASS To Be Wild"!

5 leichte Solobass-Arrangements für Weihnachtslieder
Workshop

Weihnachtslieder auf dem E-Bass spielen: Wer unterm Baum mit Bassversionen bekannter X-Mas-Melodien punkten möchte, sollte sich am besten jetzt schon über sein Repertoire Gedanken machen!

5 leichte Solobass-Arrangements für Weihnachtslieder Artikelbild

Workshop: Weihnachtslieder auf dem E-Bass spielen! Möchtest du deinen Liebsten zur Bescherung unterm Baum ein paar Weihnachtslieder auf dem E-Bass vortragen? Dann ist dieser Artikel genau das Richtige für dich! Damit das Vorspiel unterm Christbaum nicht zum Fiasko gerät, präsentieren wir dir in diesem Workshop fünf leichte Weihnachts-Weisen als Solobass-Arrangements für E-Bass mit Tabs und Noten.

Bass lernen für Anfänger - die große Online-Workshop-Serie!
Workshop

In unserer großen Workshopserie für Bass-Anfänger versorgen wir dich mit allen wichtigen Infos, damit deine ersten Gehversuche am E-Bass auch wirklich klappen!

Bass lernen für Anfänger - die große Online-Workshop-Serie! Artikelbild

Herzlich willkommen zu unserer großen Workshopserie "Bass lernen für Anfänger"! Bist du Neuling, leicht Fortgeschrittener oder Wieder-Einsteiger am E-Bass? Dann ist diese Serie für dich gemacht! In dieser ständig wachsenden Online-Workshopreihe bekommst du in den einzelnen Folgen alle relevanten wissenswerten Infos, damit deine Gehversuche am "besten Instrument der Welt" auch klappen: dem E-Bass! Übrigens: Die Inhalte auf dieser Seite sind für dich kostenlos - sie sollten aber idealerweise im "realen" Unterricht bei einem echten Basslehrer begleitet werden!

Marcus Miller & Richard Bona: Bass-Duell in "Billie Jean"!
Feature

Im jahr 2019 ehrten Szene-Hochkaräter wie Marcus Miller und Richard Bona den legendären Top-Producer Quincy Jones. Der Song "Billie Jean" entwickelte sich zu einem wahren Bass-Fest!

Marcus Miller & Richard Bona: Bass-Duell in "Billie Jean"! Artikelbild

Im Jahr 2019 reiste der legendäre Top-Producer Quincy Jones nach Paris, um sich im Rahmen eines einmaligen Konzert-Events für sein Lebenswerk feiern zu lassen. Geladen waren zahlreiche musikalische Gäste, die dem Altmeister nur zu gern die Ehre erwiesen. Einer der vielen Konzert-Höhepunkte war die Orchester-Version des Michael-Jackson-Hits "Billie Jean", bei der es gleich zwei Bassisten gab: Marcus Miller und Richard Bona. Und die ließen es bei dieser Gelegenheit so richtig krachen!

Bonedo YouTube
  • Thomann 70th Anniversary Limited Edition Basses: Cort A5 70th Anniversary
  • Thomann 70th Anniversary Limited Edition Basses: Fodera Emperor Standard Primavera Special Run
  • Thomann 70th Anniversary Limited Edition Basses: Sandberg California TM SL