Gitarre Genre_Metal GuitarFX_Test_Multinetzteile
Test
1
06.09.2017

Vergleichstest Multi-Netzteile für Effektpedale

Multioutput-Netzteile für Effekt-Pedale

Einmal volltanken, bitte!

So! Jetzt reicht es. Als sich beim letzten Gig wieder kurz vor der Zugabe die Batterie im Verzerrer verabschiedet hatte, war der Entschluss gefasst: Auf meinem Weihnachtswunschzettel steht in diesem Jahr ein Netzteil für meine Effektgeräte. Und zwar ein Richtiges! Netzteile sind nicht nur deshalb sinnvoll, weil sie konstant und sicher den Inhalt des Pedalbords mit Energie versorgen, sondern auch, weil sie jede Menge Batterie-Müll vermeiden und so zusätzlich der Umwelt zugutekommen. Natürlich sollte so eine Anschaffung auch qualitativ in Ordnung sein, denn der Bandkollege war schon einen Schritt weiter und hat sich im Import-Export Laden je ein Multi-Funktions-Netzteil für seine drei Pedale geholt. Allerdings brummte sein Amp zeitweise lauter und tiefer als der Ampeg-Stack vom Bassisten.

Glücklicherweise ist die Auswahl an Multi-Stromversorgungen - speziell für Bodentreter - mittlerweile sehr groß, was die Entscheidung für das passende Kraftwerk allerdings nicht unbedingt einfacher macht. Zumal für viele Gitarristen ein Netzteil immer noch ein Blechkasten mit vielen kleinen Buchsen ohne Schalter und Regler ist. Aus diesem Grund haben wir einige Kandidaten auf Herz und Nieren geprüft und versucht, etwas Licht ins Dunkel zu bringen und einen Überblick zu geben, worauf man achten muss.

Infos zum Test

Einen Soundunterschied von Effektpedalen, die mit verschiedenen Netzteilen betrieben werden, kann man nicht deutlich feststellen. Einige behaupten, die Differenz zu hören, aber so weit wollen wir hier nicht gehen. Tatsächlich entscheidend für den Betrieb und auch den Sound ist die Spannungsstabilität bei angeschlossenen Pedalen. Diese kann abfallen, wenn mehrere Pedale angeschlossen werden. Da ich als Gitarrist nur auf den Pedalen herumtrete und ab und zu mal daran drehe, habe ich für den wirklich wichtigen Part einen absoluten Fachmann, nämlich meinen „Haus- und Hoftechniker“ Holger ´Acy´ Diepold zurate gezogen, der sämtliche Messungen erledigt hat. 

TIPP: Wir werden den Testmarathon in loser Folge um weitere Geräte ergänzen. Wiederkommen lohnt sich also!

1 / 1
Strymon Ojai R30 Test

Strymon Ojai R30 Test

Die Strymon Ojai R30 Mehrfachstromversorgung für Effektpedale macht im Test einen überzeugenden Job und eignet sich besonders für digitale Pedaleffekte.
Big Joe PB-107 Power Box Lithium Test

Big Joe PB-107 Power Box Lithium Test

Die Big Joe PB-107 Power Box Lithium ist eine mobile Stromversorgung für Effektpedale, die den Benutzer per Display über ihren aktuellen Zustand informiert…
Harley Benton PowerPlant Flex Test

Harley Benton PowerPlant Flex Test

Das Harley Benton PowerPlant Flex beweist sich mit neun Anschlüssen und einem variablen Strom- und Spannungsangebot als preiswerte Energiequelle fürs Board…
One Control Micro Distro Test

One Control Micro Distro Test

Das One Control Micro Distro Multi-Netzteil fürs Pedalboard ist kompakt und versorgt bis zu neun Pedale mit Energie, allerdings nicht zum Schnäppchenpreis.
Walrus Audio Phoenix Test

Walrus Audio Phoenix Test

Die Walrus Audio Phoenix Mehrfach-Stromversorgung trägt die Verantwortung für 15 Effektpedale und ihre Versorgung mit stabiler und sauberer Energie.
Harley Benton PowerPlant Powerbank Test

Harley Benton PowerPlant Powerbank Test

Weil die Harley Benton PowerPlant Powerbank Pedale ohne Steckdose mit Energie versorgt, bleiben auch Netzbrummen und Störungen außen vor. Und das für lange…
Pedaltrain Volto 2 Test

Pedaltrain Volto 2 Test

Das Pedaltrain Volto 2 versorgt Pedalboards per Akku mit Energie, was außer der Mobilität auch den Vorteil hat, dass die typischen Störgeräusche aus der St…
Mooer Macro Power S8 Test

Mooer Macro Power S8 Test

Die Mooer Macro Power S8 Stromversorgung fürs Effektbrett macht nicht nur äußerlich einen überaus soliden Eindruck, auch acht hungrige Effektgeräte bringen…
Harley Benton Power Plant Tuner Test

Harley Benton Power Plant Tuner Test

Stimmgerät und Multinetzteil zur Stromversorgung von Effektpedalen unter einem Dach: das klingt nach einem verdammt guten Plan. Wie sich das Ganze in der P…
MXR M238 Iso-Brick Test

MXR M238 Iso-Brick Test

Der MXR Iso-Brick ist ein robuster Mehrfach-Stromversorger fürs Effektboard, der in unserem Test keine Kompromisse kennt - weder in der Leistung noch in de…
Warwick Rockboard Power LT XL Test

Warwick Rockboard Power LT XL Test

Seid ihr auch genervt vom Suchen nach einer Steckdose und zu langen Kabelwegen zur Versorgung eures Effektboards auf der Bühne? Das Rockboard Power LT XL k…
Palmer PWT08 Test

Palmer PWT08 Test

Die Palmer PWT08 Mehrfach-Stromversorgung für’s Pedalboard zeigt, dass es auch leicht und kompakt geht. Und wenn dann noch Preis und Leistung stimmen …
Carl Martin Pro Power V2 Test

Carl Martin Pro Power V2 Test

Das Carl Martin Pro Power V2 gehört zu den flexiblen Vertretern seiner Gattung und wird von seinem Erbauer zu Recht dem Tour-Musiker ans Herz gelegt. Aller…
Pedaltrain Volto Test

Pedaltrain Volto Test

Das Volto von Pedaltrain macht das Pedalboard unabhängig von der Steckdose. Das mobile Kraftwerk versorgt die Bodentreter per Akku zuverlässig mit der benö…
Pedaltrain Powertrain 1250 Test

Pedaltrain Powertrain 1250 Test

Das Pedaltrain Powertrain 1250 Multi-Netzteil versorgt nicht nur souverän die Effektgeräte des Pedalboards mit Energie, sondern hat für spezielle Momente a…
Cioks Pussy Power Test

Cioks Pussy Power Test

Ob eine Mehrfach-Stromversorgung fürs Effektboard unbedingt Cioks Pussy Power heißen und auch noch so aussehen muss, ist Geschmackssache. Hauptsache, sie m…
Dunlop DC Brick Test

Dunlop DC Brick Power Supply

Der kleine schwarze Energiespender von Dunlop füttert bei Bedarf eine ganze Reihe von Bodentretern gleichzeitig. Satt und zufrieden?
T-Rex Fuel Tank Chameleon Test

T-Rex Fuel Tank Chameleon

Wer sein Netzteil Chameleon nennt, dem geht es nicht um die Lackierung, sondern um die Flexibilität. Und die kann sich beim T-Rex Fuel Tank Chameleon sehen…
Harley Benton Power Plant Test

Harley Benton Power Plant

Auch wer mit einem konkurrenzlosen Preis aufwartet, sollte alltagstauglich sein. Wir haben dem Power Plant aus dem Hause Harley Benton auf den Zahn gefühlt…
Voodoo Lab Pedal Power 2 Plus Test

Voodoo Lab Pedal Power 2 Plus

Nicht nur Gitarristen, die ausschließlich feinste Boutique-Ware mit Füßen treten, sollten über ein solides Kraftwerk Voodoo Lab Pedal Power 2 Plus wie den …
Artec Power Brick Test

Artec Power Brick

Wer mehr als ein Effektpedal sein eigen nennt, der sollte über die Anschaffung eines kleinen Kraftwerks nachdenken, denn ständiges Batteriewechseln ist nic…

User Kommentare