News
4
14.09.2021

Phil Collins kehrt mit Genesis noch einmal zurück auf die Bühne

Phil Collins ließ bereits durchblicken, dass er womöglich keine weiteren Konzerte mehr absolvieren wird

Am Schlagzeug sitzt sein 20-jähriger Sohn Nicholas

Vor genau 14 Jahren waren Genesis das letzte Mal auf Tour. Am Schlagzeug damals: Chester Thompson, der bereits seit vielen Jahrzehnten auf der Bühne das Fundament für die Hits der legendären Band liefert, und am zweiten Drumset: Phil Collins. Leider verschlechterte sich Phil's gesundheitlicher Zustand aber in den folgenden Jahren zusehends, sodass ihm das Schlagzeugspielen immer schwerer fiel. So entschloss er sich, seinem Sohn Nicholas den Platz am Drumset zu überlassen. 

Folglich wird Nicholas Collins auch bei der kommenden "The Last Domino"-Tour, die aufgrund von Corona um ein Jahr verschoben werden musste, neben den Genesis-Urgesteinen Mike Rutherford und Tony Banks zusammen mit seinem Vater und Bassist Daryl Stuermer auf der Bühne zu sehen sein. Chester Thompson ist mittlerweile nicht mehr an Bord. Phil Collins wird sich ausschließlich auf das Singen beschränken und ließ bereits durchblicken, dass er womöglich keine weiteren Konzerte mehr absolvieren wird. Die dreimonatige Tour führt durch Großbritannien, die USA und Kanada und startet am 20. September in Birmingham.

Weitere Infos zur Tour gibt's hier.

Verwandte Artikel

User Kommentare