Gitarre Hersteller_Friedman_Amplification
News
1
16.11.2018

Neue Overdrives von Friedman: BE-OD Deluxe und Golden Pearl

Friedman Amplification erweitert seine Verzerrer-Reihe um zwei neue Overdrive-Pedale. Zum Einen mit dem BE-OD Dual Overdrive und zum Anderen wird die Modellpalette durch das Golden Pearl ergänzt.

The Friedman BE-OD Deluxe: Two BE-OD's in one!

Doppelt hält besser, das hat man sich wohl beim BE-OD Deluxe gedacht und den beliebten Zerrer zwei mal in ein Gehäuse gepackt.

Das "BE" -Doppel-Overdrive-Pedal liefert den Ton des heute legendären Friedman BE-100-Verstärkers. Das ursprüngliche Friedman BE-OD Pedal hat bereits viele Liebhaber gewonnen. Zehntausende Exemplare wurden weltweit verkauft! Das neue BE-OD Deluxe-Pedal verwendet exakt dieselbe Schaltung, fügt jedoch einen weiteren Kanal- und zwei Mitteltonregler hinzu. Die obere Reihe (Kanal 1) ist identisch mit dem ursprünglichen BE-OD-Pedal, während Dave Friedman die untere Reihe (Kanal 2) mit etwas weniger Output ausgestattet hat. Dank der zwei "BE" -Kanäle lassen sich sowohl Rhythmus- als auch Lead-Sounds einstellen. Der BE-OD Deluxe erzeugt einen authentischen Röhrenverstärker-Sound. Die Bedienelemente umfassen: 3-Position-Schalter, Lautstärke-, Gain-, Bass-, Mitten-, Höhen- und Präsenzregler.

The Friedman Golden Pearl: Transparent Overdrive

Das Friedman Golden Pearl ist ein transparentes Overdrive-Pedal mit geringerer Verstärkung, das bereits übersteuerte Verstärker weiter in Sättigung bringt. Das Pedal kann auch für einen Clean-Amp verwendet werden. Mit den wenigen Reglern und dem dreistufigen Hochfrequenz-Cut-Schalter lässt sich das Pedal individuell an den Verstärker anpassen. Eine weitere Klangbearbeitung ist über den Tri-Mode-Clipping-Voice-Schalter verfügbar, der LED-, Dioden- oder No Clipping-Voice-Options bietet.

Weitere Infos unter www.friedmanamplification.com

Verwandte Artikel

User Kommentare