Anzeige

Autsch! Wenn Death-Metal-Bassistinnen Lovesongs spielen …

Screenshot aus dem unten verlinkten Video (Bildquelle: www.youtube.com/watch?v=AZcMGbTiTUI)
Screenshot aus dem unten verlinkten Video (Bildquelle: www.youtube.com/watch?v=AZcMGbTiTUI)

Kennt ihr diese lustigen Scary-Prank-Videos aus dem Internet, in denen man etwas Schönes oder Lustiges sieht und sich beim Schauen unweigerlich dem Bildschirm nähert, um alles besser erkennen zu können? Man hält das Smartphone näher vor das Gesicht, konzentriert sich auf die Screen – und in diesem Moment erfolgt ein harter Schnitt und es erscheint eine Monsterfratze oder etwas ähnlich Gruseliges, was einen heftig erschreckt. So ähnlich verhält es sich in diesem Clip der Metalbassisten Arianne Gozzing aus Peru – nur eben in Form eines akustischen Schreckens!
Keine Sorge, das hübsche Antlitz der Dame mit dem sechssaitigen Bass mit den bunten Saiten (erhältlich vom Saitenhersteller DR Strings) verwandelt sich in diesem Video nicht in eine Monsterfratze. Der dargebotene Song hingegen verläuft … äh, ganz anders als erwartet!
Anfangs erklingen noch die unschuldigen Akustikgitarren-Akkorde zu dem Pharrel-Williams-Hit “Happy”, ehe die Stimmung ins absolute Gegenteil kippt und aus dem Trallalla-Popsong ein waschechter Death-Metal-Track wird.
>>>Möchtest du eigene Solobass-Versionen entwickeln? Hier lernst du, was du dabei beachten musst!
Ohne eine Miene zu verziehen, bedient Arianne Gozzing aus Lima ihren Ibanez-Sechssaiter absolut stilecht und hoch virtuos: Sweepings, Tapping, Plektrum– und Fingerspiel – alles ist vertreten und wird auf einem spieltechnisch beeindruckenden Level dargeboten.
>>>Cooler Bass-Workshop: Hier findest du “20 Rock-Bassgrooves, die jeder kennen sollte”!

Mit ihrem Style macht die Bassistin, die in ihrer Heimat in der Metalband Nova Genesis spielt, vielleicht nicht jeden ihrer Zuhörer “happy”, aber für ein kurzes Schmunzeln dürfte zumindest dennoch gesorgt sein! Entsprechend fallen auch die Kommentare auf das Video aus: “Oh, it’s a love song. Cool! :-)” oder auch “Well, that was kind of unexpected.” Oja, das fanden wir auch …
Viel Spaß mit dem Clip!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
Screenshot aus dem unten verlinkten Video (Bildquelle: www.youtube.com/watch?v=AZcMGbTiTUI)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Lars Lehmann

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Das passiert wenn man eine Gitarre an ein riesiges Modular-System anschließt

Feature

Der kanadische Musiker Andrew Huang hat mit dem Youtube-Kollegen Rob Scallon eine Gitarre an ein Modular-System angeschlossen. Die dabei entstandenen Sounds k&ouml;nnen sich h&ouml;ren lassen. Einfach mal drauf los jammen ohne konkretes Ziel vor Augen. Dabei sich von der eigenen Neugierde treiben lassen. Denn letztlich soll das experimentieren mit Sounds Spa&szlig; machen. Das dachten sich &hellip; <a href="https://www.bonedo.de/artikel/autsch-wenn-death-metal-bassistinnen-lovesongs-spielen/">Continued</a>

Das passiert wenn man eine Gitarre an ein riesiges Modular-System anschließt Artikelbild

Der kanadische Musiker Andrew Huang hat mit dem Youtube-Kollegen Rob Scallon eine Gitarre an ein Modular-System angeschlossen. Die dabei entstandenen Sounds können sich hören lassen.

Namm 2021: Ein Herz für Metaller – der LTD M-4 Black Metal!

Bass / News

Namm 21: Achtung, Metaller - hier kommt DER Bass für euch! Mit dem LTD M-4 wendet sich der Hersteller LTD gezielt an Fans des harten Genres.

Namm 2021: Ein Herz für Metaller – der LTD M-4 Black Metal! Artikelbild

Bei diesem Bass gehen wahrscheinlich sogar beim härtesten Black-Metaller die Mundwinkel nach oben! Der LTD Black Metal Series huldigt nicht Traditionalisten wie etwa der LTD GB-4, sondern allein dem Heavy-Genre mit allem, was er hat - Optik, Ausstattung und einem mächtigen Sound!

ESP LTD AP-4 Black Metal Test

Bass / Test

Der ESP LTD AP-4 Black Metal wirkt wie eine Mischung aus Precision und Stingray und wurde mithilfe kosmetischer Details und eines EMG 35CS-Humbuckers auf „Metal“ getrimmt.

ESP LTD AP-4 Black Metal Test Artikelbild

In der "Black Metal"-Serie von ESP LTD finden Gitarristen seit vielen Jahren hochwertige Instrumente, die sich aufgrund ihrer "bösen" Optik in Schwarz eindeutig an die Fans der härteren Musikstile richten. 2019 dachte ESP endlich auch an uns TieftönerInnen und ergänzte die gefeierte Serie mit dem ersten Bass. Der Neuzugang basiert auf dem eher klassisch angehauchten Modell AP-4 aus dem Hause LTD, mit kosmetischen Details und einer speziellen Tonabnehmer-Ausstattung (EMG 35CS-Humbucker) wurde das Modell dann aber auf "Metal" getrimmt. Ob der schwarze AP-4 Black Metal seinem Namen wohl alle Ehre machen wird?

Bass spielen nach Leadsheets

Workshop

Spontan Bass zu Leadsheets spielen - ein Mysterium? Keineswegs, denn man muss nicht Musik studiert haben, um spontan passende Basslinien zu erfinden.

Bass spielen nach Leadsheets Artikelbild

Kürzlich erreichte uns die Bitte eines Lesers, einem Workshop zum Thema "Spielen nach Leadsheets" zu machen. Dies ist ohne Frage ein interessanter Aspekt, denn es gibt wohl kaum jemanden unter uns, der nicht schon einmal in der Situation war, Songs auf einer Party, einer Jam-Session im Proberaum oder auf der Bühne spontan "vom Blatt" begleiten zu müssen. Im Pop/Rock-Bereich enthalten diese Leadsheets nicht selten gerade mal die Lyrics mit eine paar Akkordsymbolen darüber. Auch viele Songbooks und diverse Webseiten liefern lediglich diese sehr einfache Form, während Leadsheets in anderen Situationen mit zum Teil erheblich mehr Informationen anzutreffen sind. Für alle Szenarien gilt jedoch: Wir Bassisten müssen spontan eigene Basslinien zu dem, was dort auf dem Blatt steht, aus dem Hut zaubern! Nur: Wie soll das denn bitte funktionieren?

Bonedo YouTube
  • Darkglass Microtubes B1K - Sound Demo (no talking)
  • Franz Bassguitars Wega 5 Fanned Fret - Sound Demo (no talking)
  • Bass Strings for Drop Tunings - Sound Demo (no talking)