NAMM 2024: Baby Audio Atoms – nach Masse-Feder-Prinzip aufgebauter Physical Modeling Soft-Synth

Baby Audio stellt auf der NAMM 2024 Atoms vor, einen neuen Physical-Modeling-Soft-Synthesizer, der auf dem Masse-Feder-System basiert.

NAMM 2024 Baby Audio Atoms
NAMM 2024 Baby Audio Atoms. (Quelle: Youtube)

Atoms von Baby Audio ist ein Physical Modeling Software-Synthesizer, der ein einzigartiges Konzept einführt, das als Masse-Feder-Interaktionsnetzwerk bekannt ist. Dieses bietet eine reiche und sich entwickelnde, organische Klangtextur. In Atoms wird dazu ein komplexes zugrunde liegendes physikalisches Modell auf sechs einfache Parameter reduziert, um eine breite Palette an klanglichen Möglichkeiten zu liefern.

NAMM 2024: Baby Audio Atoms

In Atoms werkelt eine physikalische Modellierungstechnologie, die ein Netzwerk von Massen und Federn verwendet, welche zur Klangerzeugung durch einen virtuellen Bogen angeregt werden. Die Benutzeroberfläche bietet dabei eine visuelle Darstellung der zugrundeliegenden physikalischen Prozesse, die dem Anwender während des Experimentierens schließlich ein tieferes Verständnis vermitteln. Atoms verfügt ferner über ein internes Automatisierungssystem, das zu seiner sich entwickelnden, organischen Textur beiträgt. Die Klangpalette reicht dabei von natürlichen und einfachen Texturen bis hin zu cineastischen Sci-Fi-Atmosphären.

NAMM 2024 Baby Audio Atoms: visuelle Darstellung.
NAMM 2024 Baby Audio Atoms: visuelle Darstellung. (Quelle: Youtube)

Preis und Verfügbarkeit

Laut Baby Audio ist das Atoms Plugin ab dem 7. Februar 2024 erhältlich und kostet 59 USD (Einführungspreis).

Baby Audio Transit Download
Baby Audio Transit Download Bisher keine Kundenbewertung verfügbar
Baby Audio BA-1 Download
Baby Audio BA-1 Download Bisher keine Kundenbewertung verfügbar
Baby Audio Smooth Operator Download
Baby Audio Smooth Operator Download
Kundenbewertung:
(5)
Baby Audio Crystalline Download
Baby Audio Crystalline Download
Kundenbewertung:
(5)

Weitere Informationen zu diesem Produkt gibt es auf der Webseite des Herstellers.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
ATOMS_Teaser Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Oberheim OB-X & OB-Xa – Soft-Synths im Vergleich
Software / Feature

Arturia, Synapse Audio, Disco DSP und Sonicprojects – wer kommt dem analogen Flaggschiff Oberheim OB-X bzw. OB-Xa nahe? Alles wichtigen Features und Merkmale im Vergleich!

Oberheim OB-X & OB-Xa – Soft-Synths im Vergleich Artikelbild

Welche OB-X(a) Emulation soll es sein? In diesem Vergleich gehen wir nicht der Frage nach, wie authentisch ein Software-Clone klingt und ob er tatsächlich einen echten Oberheim-Synthesizer ersetzen kann. Ehrlich, welcher Producer muss denn schon entscheiden, ob er einen OB-X(a) zum Preis eines gebrauchten PKWs oder mal eben eine Emulation kauft? Original und Kopie bleiben unterschiedlich. Punkt.

Prophet 5 Emulationen – Soft-Synths im Vergleich
Feature

Der polyfone Analog-Synthesizer Sequential Circuits Prophet-5 begeistert mit einem warmen und kraftvollen Sound für Pads, Bässe oder Leads. Als Klassiker der früher 80ern lebt er heute als Software weiter. Wir vergleichen die besten Emulationen dieses Vintage Synthesizers mit über 50 einzelnen Stichproben.

Prophet 5 Emulationen – Soft-Synths im Vergleich Artikelbild

Prophet 5 Emulationen – Soft-Synths im Vergleich: Beim analogen Prophet-5 von Sequential Circuits handelt es sich um einen Vintage-Synthesizer. Er wurde zwischen 1978 und 1984 produziert und zählt zu den sehr frühen Analog-Synthesizern mit Speicherplatz: Der erste von insgesamt drei Prophet-5 hält immerhin 40 Speichermöglichkeiten bereit.

Bonedo YouTube
  • Korg KingKorg NEO Sound Demo (no talking)
  • Yamaha SeqTrak Sound Demo (no talking)
  • Yamaha Genos 2 Sound Demo (no talking)