Gitarre Hersteller_Earth_Quaker_Devices
Test
1
08.10.2018

Fazit
(3.5 / 5)

Beim EarthQuaker Devices Aqueduct hat man es mit einem ziemlich abgefahrenen Vibrato-Pedal zu tun, dessen Sounds absolut eigenständig klingen. Wer neue Klänge kreieren will oder keine Lust auf Brot-und-Butter-Sounds hat, ist hier goldrichtig. Einziger Nachteil ist die für meinen Geschmack viel zu lange Verzögerung von knapp 52 Millisekunden. Eigentlich schade, denn in puncto Klang und Verarbeitung ist das Pedal jenseits von Gut und Böse.

  • Pro
  • tadellose Verarbeitung
  • eigenständige Sounds
  • sehr vielseitig
  • sehr gute Klangqualität
  • Contra
  • große Latenz
  • Technische Spezifikationen
  • Hersteller: EarthQuaker Devices
  • Bezeichnung: Aqueduct
  • Typ: Vibrato-Pedal
  • Arbeitsweise: digital
  • Modes: Sine, Triangle, Ramp, Square, Random, Env D, Env R, Env P
  • Bypass: True Bypass
  • Regler: Rate, Depth
  • Drehstufenschalter: 8-Wege Modus-Drehschalter zum Anwählen der Modes
  • Anschlüsse: In, Out, Netzteilanschluss
  • Schalter: On/Off als Latching- und Momentary-Schalter
  • Stromversorgung: 9V DC-Netzteil (nicht im Lieferumfang)
  • Stromverbrauch: 68 mA
  • Abmessungen: 117 x 64 x 57 mm
  • Gewicht: 370 g
  • Ladenpreis: 239,00 Euro (Oktober 2018)
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare