Schrottpresse
Feature
9
21.10.2020

Die Entwicklung des weltweiten Musikmarkts von 1977 bis 2020

Ob Streaming noch aufzuhalten ist?

Von 8-Track über Klingeltöne bis hin zum Streaming verändert sich der weltweite Musikmarkt ständig. In diesem visualisierten Video kann die jährliche Entwicklung betrachtet werden.

Der globale Musikmarkt macht häufig starke Wandlungen durch. Es gibt kaum ein Jahr in dem die Verhältnisse zwischen den Medienträgern gleich geblieben sind. In den 60er- und 70er-Jahren hatte die 8-Track Kassette ihre Hochblüte, ehe sie von der Schallplatte abgelöst wurde. Die Kassette und CD machten dann stark auf sich aufmerksam. Auch Nischenbereiche wie der Klingeltonmarkt waren einige Jahre relevante Spieler, mit dem Jamba-Sparabo machten die Eigentümer Millionen. Danach schien der unaufhaltsame Aufstieg der MP-3 Downloads, doch diese Zeit hielt nicht lange an. Streaming mischte auf einmal den ganzen Markt auf und setzte sich an die Spitze. Zur gleichen Zeit schaffte die Schallplatte ihr Comeback und überholte 2020 sogar CDs in den USA. Wird Streaming noch aufzuhalten sein und Jahrzehnte an erster Stelle bleiben oder wird die Musikindustrie noch weitere unerwartete Wendungen nehmen? 

Die Daten stammen von der Recording Industry Association of America (RIAA).

Verwandte Artikel

User Kommentare