Anzeige

Paul McCartney am ORIGINALEN Elvis-Bass!

“Sir” Paul McCartney war nicht mehr als ein pubertierender Teenie, als Elvis Presley mit Scotty Moore an der Gitarre und Bill Black am Kontrabass unter dem Namen “Blue Moon Boys” seine ersten Aufnahmen im legendären “Sun Studio” in Memphis unter der Federführung von Studio-Mastermind Sam Phillips machte. Zu den ersten Songs, die das Trio aufnahm, zählten “That’s All Right (Mama)” und “Blue Moon Of Kentucky”. Schon damals spielte Bassist Bill Black seinen berühmten Kontrabass im Pizzicato- bzw. Slap-Style.

Paul McCartney
Gleich zwei Legenden in einem Bild: Paul McCartney und der originale Elvis-Kontrabass von Bill Black (Screenshot aus dem unten verlinkten Video, Bildquelle: www.youtube.com/watch?v=3uzC5KC_260)

Der Kontrabass von Bill Back – ein Stück Musikgeschichte!

Auch interessant: Das sind die besten Basslines für Anfänger!
Auch interessant: Das sind die besten Basslines für Anfänger!
Basslines for Beginners – die 20 besten Basslines für Anfänger

Auch auf allen Mitschnitten früher Gigs des Trios ist dieser Bass zu sehen und zu hören. Das Instrument kann also getrost als ein waschechtes Stück Musikgeschichte angesehen werden. Sein Eigentümer Bill Black verstarb leider im Jahre 1965 mit nicht einmal 40 Jahren viel zu früh an den Folgen eines Hirntumors. Zuvor jedoch – im Jahr 1964 – tourte er noch mit seiner Bill Black Combo mit den Beatles auf deren erster USA-Tournee.

Gute 15 Jahre später schenkte eine gewisse Linda McCartney ihrem Mann Paul eben diesen Kontrabass zum Geburtstag. Seither hält “Macca” das Instrument in Ehren. Es ist unter anderem in dem Musikvideo zum Song “Baby’s Request” von Paul McCartneys Band Wings zu sehen. Linda McCartney steht hier (etwas ungelenk, da sie ja keine Bassistin, sondern Keyboarderin ist) hinter dem Instrument und tut so, als würde sie es spielen.

Paul McCartney führt den Elvis-Kontrabass in den “Abbey Road Studios vor”

Auch interessant: Erlerne die Basslines von “Come Together” von den Beatles
Auch interessant: Erlerne die Basslines von "Come Together" von den Beatles
Die besten Bass Riffs in Noten und Tabs – The Beatles: “Come Together”

Das Video-Fundstück, welches wir euch heute präsentieren möchten, entstand während des “Chaos and Creation at Abbey Road”-Konzertes von Paul McCartney am 28. Juli 2005 im “Abbey Road Studio 2”. Hier hatten Jahrzehnte zuvor bereits zahlreiche Beatles-Aufnahmen stattgefunden. Der Auftritt war ein Promo-Gig für Pauls Album “Chaos and Creation in the Backyard”, das 2005 erschien.

Die glücklichen “handverlesenen” Studiogäste wurden hier Zeugen eine Version von Presleys “Hound Dog”, bei der Paul McCartney den berühmten Bill-Black-Bass vorführte. Wir sind uns fast sicher, dass Bill in diesem Moment mit einem stolzen und wohlwollenden Lächeln auf den großartigen Ex-Pilzkopf herabgeblickt hat!

Viel Spaß mit dem Clip!

Paul McCartney on the Upright Bass

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
Screenshot aus dem unten verlinkten Video (Quelle: www.youtube.com/watch?v=3uzC5KC_260)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Lars Lehmann

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Kontrabass kaufen ▶ Worauf muss ich achten?
Feature

Bei der Anschaffung eines Kontrabasses gelten andere Regeln als beim Erwerb eines E-Basses. Unser Kaufberater hilft euch, den Überblick über alle wesentlichen Kriterien zu behalten.

Kontrabass kaufen ▶ Worauf muss ich achten? Artikelbild

Gehörst auch du zu den Bassist:innen, die schon einige Jahre Erfahrung auf dem E-Bass haben, und sich nun der Herausforderung stellen möchten, sich am Kontrabass zu versuchen? Die Motivation hierzu könnte sein, dass dich eine bestimmte Stilistik interessiert, in welche der Kontrabass schlicht "besser passt" als der E-Bass. Oder du möchtest dich einfach nur breiter aufstellen, um deine Jobchancen innerhalb der Musikszene verbessern. Ist die Entscheidung für die Anschaffung eines Kontrabasses erst einmal getroffen, stehen typischerweise aber auch schnell einige Fragen im Raum. Aber keine Sorge, wir bringen Licht ins Dunkel: Was du beim Kauf eines Kontrabasses beachten musst, erfährst du in diesem Artikel!

"Jump" mit Kontrabass und Fiddle!
Bass / Feature

Ein guter Song passt in jedes Gewand - zum Beispiel macht sich der Van-Halen-Klassiker "Jump" ganz wunderbar als Countryversion, wie uns David Lee Roth in diesem Clip vormacht!

"Jump" mit Kontrabass und Fiddle! Artikelbild

Irgendwie ist es doch immer wieder eine Freude, Strahlemann David Lee Roth bei einem Auftritt zu beobachten: "Diamond Dave" ist einfach ein geborener Entertainer! Man denke nur an die Bühnen-Eskapaden (von dem, was hinter der Bühne und in Hotelzimmern abging, wollen wir gar nicht erst anfangen!) mit Van Halen oder in späteren Jahren während seiner sehr erfolgreichen Solo-Karriere.

Das unterhaltsamste Kontrabass-Solo ever?
Bass / Feature

Web-Fundstück: Der großartige Kontrabassist Slam Steward (1914-1987) zeigt in diesem Video seine unglaublichen musikalischen wie auch Entertainment-Fähigkeiten!

Das unterhaltsamste Kontrabass-Solo ever? Artikelbild

Der 1914 geborene Slam Steward war einer der Pioniere des Kontrabasses im Jazz und steckte die Grenzen des Instruments Jahr für Jahr ein gutes Stück weiter. Steward tat sich besonders durch sein ausgefeiltes Bogenspiel und seine ungemein rhythmisch tighte Slaptechnik (diese Technik sieht man heutzutage noch häufig bei Rockabilly-Bands) auf dem Upright Bass hervor. Diese Aufnahme eines seiner Basssoli aus dem Jahr 1971 ist derart unterhaltsam, dass man davon gar nicht genug bekommen kann. Wer braucht eigentlich eine ganze Band?

Mit dem Kontrabass ans Trapez - The Goofers 1954
Bass / Feature

Auch in früheren Jahrzehnten wussten einige Acts schon sehr genau, wie man im Showbusiness die Zutaten für eine tolle Performance mischen muss!

Mit dem Kontrabass ans Trapez - The Goofers 1954 Artikelbild

Viele Musiker sind der Ansicht, dass Musik auch stets Unterhaltung über das rein Musikalische hinaus bieten sollte. Wenn man sich Shows von Künstlern wie P!NK oder - ja, die auch - Helene Fischer anschaut, nehmen einige Stars den Begriff "Unterhaltung" auf gleich mehreren Ebenen sehr ernst. Die zwei Letztgenannten schweben ja beispielsweise liebend gern über die Köpfe ihrer Zuhörerschaft hinweg. Eine ganz bestimmte Band darf sich jedoch damit rühmen, hier eine wichtige Vorreiterrolle innezuhaben: The Goofers!

Bonedo YouTube
  • Markbass Little Mark 58R - Sound Demo (no talking)
  • Darkglass Microtubes Infinity - Sound Demo (no talking)
  • EBS Magni 502-210 - Sound Demo (no talking)