Anzeige

Trend: Vinyl-Verkäufe 2018 weiter gestiegen

Vinyl_2018

Aktuelle Zahlen zeigen, dass der Verkauf von Schallplatten in den USA und England im Jahr 2018 im Vorjahresvergleich gewachsen sind. Sogar die Verkaufszahlen von Kassetten stehen auf Wachstum! Das ist doch eine super Nachricht, oder? Naja, das hängt vom Blickwinkel ab. Sehen wir uns die Daten mal genauer und im richtigen Kontext an.

Die Verkäufe von Vinyl haben in den USA laut dem BuzzAngle Music 2018 Year-End Report im Jahr 2018 um 11,9 Prozent zugelegt. Das entspricht ungefähr 9,7 Millionen verkauften Schallplatten. Im Vorjahr waren das 8,6 Millionen. Auch für die Kassette sehen die Zahlen „nicht schlecht“ aus.
Mit einem Zuwachs von 18,9 Prozent und etwas über 118000 Verkäufen stehen Tapes so gut da, wie schon lange nicht mehr. Da wird der Cassette Store Day bestimmt einen gewissen Beitrag geleistet haben. Vor dem Hintergrund der gesamten Verkäufe von physikalischen Tonträgern und Audiofiles trübt sich aber der Eindruck. Der Verkauf von physikalischen Alben ist insgesamt um 15,3 Prozent geschrumpft, bei den digitalen Verkäufen beträgt der Rückgang sogar 21,8 Prozent. Das Geld macht die Industrie also auch wie im Vorjahr mit Streaming. Da ist ein satter Aufwärtstrend mit einem Zuwachs von 41,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr zu verzeichnen! Bestes verkauftes Album ist übrigens der Soundtrack „Guardians of the Galaxy: Awesome Mix Vol.1“. Auch wenn diese Platte „nur“ von 2014 ist, gehört sie doch zu den neueren Bestsellern. 66 Prozent der Vinyl-Verkäufe werden von Platten generiert, die älter als drei Jahre sind. Das wird besonders deutlich, wenn wir einen Blick auf die Fakten aus England werfen.
In England gingen 2018 knapp 4,2 Millionen Schallplatten über die (oftmals ja virtuellen) Ladentheken. Das sind 100.000 mehr als im Vorjahr und entspricht einem Zuwachs von 1,6 Prozent. Im Jahr 2007 wurden laut Music Week nur 205.000 Schallplatten verkauft – was bis zu den aktuellen Zahlen eine Steigerung von 2000 Prozent bedeutet. Da soll mal einer sagen, Vinyl liegt nicht im Trend!
Die erfolgreichste Schallplatte des Jahres ist in England „Tranquility Base Hotel & Casino“ von den Arctic Monkeys, den zweiten Platz belegt der Soundtrack zu „The Greatest Showman“. Danach im Prinzip das gleiche Bild wie in den USA: Klassiker wie Fleetwood Mac Rumours, Queen Greates Hits und Pink Floyd Dark Sides Of The Moon dominieren die Verkaufscharts. Interessant ist im Königreich die zunehmende Wiederentdeckung der Kassette.
Hier wurden 2018 mit 50.000 Einheiten die besten Verkäufe seit 2004 erzielt und im Vergleich zum Vorjahr 2017 sogar ein Zuwachs von 125,3 Prozent verzeichnet. Die CD rutscht nach wie vor ab, durch aufwendige Box-Sets von Megastars wie Ed Sheeran, Kate Bush, David Bowie oder The Beatles viel der Verlust mit einem Fünftel zum Vorjahr nicht ganz so schwer aus.
Die Verkäufe von physikalischen Medien und Files schrumpfen immer weiter. Den Rückgängen bei CDs und Downloads stehen leichte Zuwächse bei Schallplatten und „Artefakten“ wie Kassetten gegenüber. Nicht alle Musikkonsumenten scheinen sich mit Streaming (weiter auf Erfolgskurs) zu begnügen und wollen nach wie vor etwas in den Händen halten. Dabei sind bis auf Ausnahmen nicht aktuelle Titel gefragt, sondern die Klassiker. Mal schauen, wie die Zahlen im nächsten Jahr aussehen.

Weitere Links und interessante Inhalte

8 Goldene Regeln für die Aufbewahrung und Pflege der Vinyl-Schallplattensammlung
Plattenregale: Möbel für die Vinyl-Sammlung
Das Ende einer Ära naht: Muss die CD schon ums Überleben kämpfen?
Buchtipp: In 80 Plattenläden um die Welt

Die besten DJ-Controller für Einsteiger

Mal ehrlich: Müssen DJs wirklich mixen können?

Was macht ein gutes DJ-Mixtape aus?

Webradio versus Streaming – eine Frage der Perspektive?

Hot or Not
?
Vinyl_2018 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Dirk Behrens

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Schallplatten digitalisieren: Vinyl aufnehmen, nachbearbeiten und mastern Schritt für Schritt

Workshop

Vinyl zu digitalisieren und die Aufnahmen anschließend korrekt zu bearbeiten, ist kein Hexenwerk. Wie es geht und womit man idealerweise arbeitet, erfahrt ihr hier.

Schallplatten digitalisieren: Vinyl aufnehmen, nachbearbeiten und mastern Schritt für Schritt Artikelbild

Die eigenen Schallplatten in digitale Daten zu konvertieren sprich digitalisieren, ist entgegen der Meinung vieler im Prinzip kein Hexenwerk. Allerdings gilt es, ein paar tontechnische Prinzipien zu beachten und zudem sind die Investitionen (hier findet ihr unseren Kaufberater zu diesem Thema) für hochwertige Aufnahmen und somit gut klingende Audiofiles auch nicht ganz ohne. Des Weiteren gibt es ein paar Fehlerquellen, was auf den doch recht langen Signalflusspfad und die zahlreichen Bearbeitungsschritte zurückzuführen ist.

Schallplatten richtig lagern und pflegen: 8 goldene Regeln für die Vinyl-Plattensammlung

DJ / Workshop

Schallplatten richtig pflegen und lagern: Tipps zur Aufbewahrung, Pflege und Lagerung der Vinyl Schallplattensammlung. So kannst du Schaden und Qualitätsverlust von Vinyl-Scheiben vermeiden.

Schallplatten richtig lagern und pflegen: 8 goldene Regeln für die Vinyl-Plattensammlung Artikelbild

Schallplatten auflegen ist eine Philosophie, Vinyl hören und sammeln eine Leidenschaft, Schallplatten pflegen eine Selbstverständlichkeit, oder? Das "Schwarze Gold" ist, trotz Streaming und Digitalformaten, aktuell wieder ziemlich angesagt (hier findet ihr unseren Workshop Vinyl digitalisieren: Schritt für Schritt) . Zugegebenermaßen:  die stundenlangen Aufenthalte in den Plattenläden sind immer ein Highlight des DJ-Alltags gewesen, vor allem, als es noch keine DVS-Systeme gab.

Der erste DJ-Gig in einer neuen Location: Tipps für Vinyl- und DVS-DJs

DJ / Workshop

Das erste Mal in einem neuen Club aufzulegen, kann selbst erfahrene DJs aus der Spur bringen. Damit euer Debüt in der neuen Location rollt, hier drei einfache Tipps.

Der erste DJ-Gig in einer neuen Location: Tipps für Vinyl- und DVS-DJs Artikelbild

Der erste DJ-Gig: Irgendwann kommt hoffentlich der Punkt, dass man als Bedroom-DJ den Sprung in die Öffentlichkeit wagt. Und dann steht man vor der Herausforderung der Premiere in einer Location und es können Erwartungsdruck, Nervosität und Lampenfieber die Vorfreude maskieren. Schließlich habt ihr auf diese Chance monate- wenn nicht vielleicht jahrelang hingearbeitet.

20 Jahre NI Traktor: Limitierte Timecode-Vinyl-Serie verfügbar

News

Native Instruments hat heute den Startschuss für die Feierlichkeiten zum 20-jährigen Jubiläum von TRAKTOR abgegeben

20 Jahre NI Traktor: Limitierte Timecode-Vinyl-Serie verfügbar Artikelbild

Native Instruments hat heute den Startschuss für die Feierlichkeiten zum 20-jährigen Jubiläum von TRAKTOR abgegeben. Aus diesem Anlass kommen fünf einmalige Timecode-Vinyl-Sets in den Handel, darunter Design-Kooperationen mit dem New Yorker Turntablist Shiftee und Sashas Plattenlabel Last Night On Earth. Die Jubiläums-Timecode-Vinylschallplatten sind in fünf limitierten Farbvarianten erhältlich, darunter lila, grün und clear.

Bonedo YouTube
  • Knobula Kickain Sound Demo (no talking)
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)
  • Korg Drumlogue Sound Demo (no talking)