Anzeige

Buchtipp: In 80 Plattenläden um die Welt

Marcus Barnes ist ein Journalist, der unter anderem für das britische „mixmag“ schreibt. Nebenbei ist er Musik-Nerd und Vinyl-Junkie. Er hat die Welt bereist und wir müssen davon ausgehen, dass er dafür mehr als 80 Tage gebraucht hat. Denn egal wo er sich auf diesem Planeten befand, hat er direkt die örtlichen Plattenläden gecheckt. Am Ende seiner Reisen ist dabei das Buch mit dem Titel „IAround the World in 80 Record Stores: A guide to the best vinyl emporiums on the planet“ herausgekommen.

Fotocredit: Marcus Barnes / Instagram
Fotocredit: Marcus Barnes / Instagram

Weitere interessante Inhalte

Recordstores Love, die Landkarte für Plattenliebhaber 
Vinylpflege: Schallplatten richtig reinigen
Vinyl-Fans aufgepasst: Weltweit Platten shoppen mit Discogs 2.0
DecKube Plattenaufbewahrung für 70 LPs kostet „nur“ 1399 Euro
PhonoHive – das globale Vinyl-Presswerk

Hot or Not
?
Fotocredit: Marcus Barnes / Instagram

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Dirk Behrens

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Die verrücktesten Plattenspieler der Welt

Magazin / Feature

Außergewöhnliche Plattenspieler und Inspirationen für DIY-Fans: Die Schallplatte und der Turntable sind noch lange nicht am Ende, ganz im Gegenteil.

Die verrücktesten Plattenspieler der Welt Artikelbild

Es ist noch nicht lange her, da dachte man noch, die gute alte Schallplatte gehöre längst auf die Liste obsoleter Relikte des vergangenen Jahrhunderts. Doch seit Jahren steigen die Verkaufszahlen wieder und so wie es aussieht wird die Vinyl-Schallplatte neben Streaming Music sogar die Compact Disc überleben, nicht umgekehrt. Kein Wunder, der Sound aus  der Rille ist unvergleichlich gut und außerdem macht auch das Artwork wesentlich mehr Freude im Großformat.

9 Software-Tools, die für DJs unverzichtbar sind

DJ / Feature

DJs, egal ob sie analog oder digital auflegen, können sich mit den richtigen Werkzeugen das Leben einfacher machen. Hier stellen wir ein paar Programme vor, die unter diese Kategorie fallen. Einige sind sogar kostenlos!

9 Software-Tools, die für DJs unverzichtbar sind Artikelbild

Mit der richtigen Software kann man sich so einiges leichter machen. Fotos bearbeiten und sortieren, Filme schneiden, Briefe schreiben, Hausaufgaben machen, die Steuern abrechnen und so weiter. Und auch als DJ kann man von der richtigen Software profitieren. Hier geht es nun allerdings nicht um DJ-Apps, mit denen gemixt wird, sondern um das wichtige Drumherum. Mit den Tools in dieser Liste nehmt ihr Mixes, Podcasts oder Tracks auf, editiert und exportiert diese, wandelt bestehende Audiodateien in andere Formate um, lasst euch die Tonarten anzeigen, verseht Musikdateien mit ordentlichen Tags, macht Mashups, räumt eure Datenträger auf und noch viel mehr!

Kaufberater: Die besten DJ-Mixer und DVS-Mixer mit integriertem Audiointerface

Feature

Die besten DVS-fähigen DJ-Mischpulte im Überblick: Clubmixer und Battlemixer für Traktor Scratch Pro, Serato DJ, Rekordbox, VirtualDJ und Co.

Kaufberater: Die besten DJ-Mixer und DVS-Mixer mit integriertem Audiointerface Artikelbild

DVS-Mixer für DJs: Auflegen mit einem Laptop und einem digitalen Vinyl-System, dafür gibt es mehrere Beweggründe. Ein wichtiges Kriterium, das immer wieder genannt wird, ist das authentische „Vinyl-Feeling“, besonders für Scratcher und Turntablisten. Auch wer gern herkömmliche Schallplatten auflegt, eventuell im Mix mit Timecodes, ist mit einem DVS gut bedient.

Die besten DJ-Plattenspieler und Turntables

Feature

Schallplatten und Turntables liegen wieder „voll im Trend“ und das nicht nur bei DJs. Hier findet ihr die besten DJ-Plattenspieler für Einsteiger, Profis, Mix- und Scratch-DJs oder Portablism, die aktuell am Markt erhältlich sind.

Die besten DJ-Plattenspieler und Turntables Artikelbild

Turntables  bzw. DJ-Plattenspieler sind aus der DJ-Welt einfach nicht wegzudenken! Auch wenn Mediaplayer mittlerweile die Clubs und Festivals beherrschen, pflegen viele DJs weiterhin ihre Plattensammlung und bevorzugen Mixing und Scratching mit dem Plattenspieler.

Bonedo YouTube
  • Knobula Kickain Sound Demo (no talking)
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)
  • Korg Drumlogue Sound Demo (no talking)