Anzeige

Discogs knackt die 10 Millionen Marke!

Seit nunmehr 18 Jahren ist Discogs die Institution im Netz, wenn es um das akribische Auflisten von Musikveröffentlichungen jeglicher Art geht. Besonders für Vinyl-Jäger ist die Seite ein unentbehrliches Tool geworden, um diverse Releases zu checken, Preise zu erfahren und Platten zu kaufen beziehungsweise verkaufen. Der Erfolg basiert dabei zum einen auf der Möglichkeit, den Dienst kostenlos zu nutzen, und zum anderen, weil potenziell jeder User gleichzeitig die Gelegenheit hat, der Datenbank neue Beiträge einzupflegen oder diese zu bearbeiten. Ausgesuchte Moderatoren geben diese dann für die Öffentlichkeit frei. Seit dem Bestehen der Webseite sind dabei einige Einträge zusammen gekommen, aktuell wurde gerade die 10 Millionen Marke geknackt!

Discogs_10Millionen


Vor wenigen Tagen verkündete die Webseite auf ihrem Blog das Erreichen dieses Meilensteins  und berichtet, dass seit diesem Jahr täglich fast 4000 bis 5000 neue Titel dazukommen. 82 Millionen (!) Titel sind so bis jetzt zusammen gekommen und über 35 Millionen Bewertungen.   Sehr interessant ist auch die Zahl der aktiven Community-Mitglieder, welche für das beeindruckende Ergebnis verantwortlich sind – die Rede ist von 291.000 Nutzern.
Dabei werden technisch seit jeher Open-Source Tools verwendet, worauf Discogs weiter setzen will, genauso wie auf die weiterhin kostenfreie Nutzung für jeden Musikinteressierten. Wer da sofort an Wikipedia denken muss, staunt nicht schlecht, wenn man hört, dass Discogs sogar noch länger existiert.
Sehr spannend ist auch der erste Discogs-Eintrag, denn das ist eine House-Platte aus Schweden, genauer das Doppelvinyl „Stockholm“ von dem Künstler The Persuader aka Jesper Dahlbäck, 1999 erschienen auf Svek. Gratulation zu diesem Erfolg und wir freuen uns auf die nächsten 10 Millionen Einträge! 

Weitere interessante Inhalte

Die offizielle Mitteilung und ganz viele Zahlen und Statistiken im Discogs Blog

Testmarathon DJ-Turntables

Der Plattenspieler – alles was man wissen muss

Die 10 verrücktesten Plattenspieler der Welt

8 goldene Regeln für den Umgang mit Vinyl-Schallplatten

Mal ehrlich: Müssen DJs wirklich mixen können?

Hot or Not
?
Discogs_10Millionen Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Dirk Behrens

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Millionen Tracks online mixen: Beatport launcht Beatport DJ App

DJ / News

Überraschung: Beatport hat die Betaphase seiner kostenlosen, eigenen DJ-App eingeläutet. Und Beatport DJ läuft ganz simpel im Webbrowser.

Millionen Tracks online mixen: Beatport launcht Beatport DJ App Artikelbild

Wie aus dem Nichts kam heute eine Meldung rein, dass der Streaming Music Anbieter und MP3-Shop Beatport seine eigene DJ-App gelauncht hat: Der Name: Beatport DJ. Das Programm ist in der Beta-Phase und gibt euch Zugriff auf Millionen von Tracks des Streaming-Dienstes.

Die besten Controller für Algoriddim Djay

Feature

Algoriddim Djay ist auf Windows, macOS, iOS und Android eine beliebte DJ-Software. Mit dem richtigen Controller macht das Mixing natürlich doppelt so viel Spaß. Hier ein paar Empfehlungen.

Die besten Controller für Algoriddim Djay Artikelbild

Controller für Algoriddim Djay: Der Hersteller Algoriddim nennt seine App Djay ganz unbescheiden die „Nummer Eins DJ-Software für Mac und PC“. Neben vier Decks mit farbcodierten Wellenformen und Turntable-Layout warten hier auch interessante Funktionen wie das Austauschen von BPM- oder Tonart-Daten eurer Tracks über die Cloud.

Die beste DJ-Software 2022 für Einsteiger und Profis: Programme wie Serato, Traktor, Rekordbox und Virtual DJ im Vergleich

DJ / Feature

Die Auswahl an DJ-Software ist groß. Traktor, Serato, Rekordbox, alle Hersteller setzen ihre speziellen Schwerpunkte. Der nachfolgende Überblick informiert euch über die wesentlichen Unterschiede der wichtigsten DJ-Programme.

Die beste DJ-Software 2022 für Einsteiger und Profis: Programme wie Serato, Traktor, Rekordbox und Virtual DJ im Vergleich Artikelbild

In diesem Überblick möchten wir die wichtigsten DJ-Programme vorstellen und einen Vergleich über den gebotenen Funktionsumfang geben. Die meisten Programme sind schon etliche Jahre auf dem Markt und haben ihre Praxistauglichkeit unter Beweis gestellt. Viele Funktionen wie Beatgrids und eine automatische Synchronisation sind praktisch in allen Software-Lösungen enthalten, auch FX und Sample-Player haben Programme wie Traktor, Serato, Djay und Co. zu bieten. Controller-Unterstützung und Streaming-Music lassen sie ebenfalls nicht vermissen.

Dominik Eulberg vertont für den NABU die Kandidaten zum „Vogel des Jahres 2021“ mit Synthesizern

DJ / News

Der Naturschutzbund Deutschland e. V. NABU sucht den Vogel des Jahres 2021 und der populäre DJ, Produzent und Ornithologe Dominik Eulberg hat zehn Kandidaten als Notenpartitur für Synthesizer vertont. Das Ergebnis ist verblüffend hörenswert.

Dominik Eulberg vertont für den NABU die Kandidaten zum „Vogel des Jahres 2021“ mit Synthesizern Artikelbild

Der NABU (Naturschutzbund Deutschland e. V.) sucht 2021 zum fünfzigsten Mal den „Vogel des Jahres". Moment, Moment, berichten wir bei Bonedo nicht üblicherweise eher über Ranglisten für Synthesizer, Drummachines und DJ-Equipment? Nun, wenn niemand geringeres als DJ, Producer und Ornithologe Dominik Eulberg zu diesem runden Jubiläum mit dem Projekt „Synthibirds“ animalisch-musikalisches beisteuert, machen wir gern eine Ausnahme.

Bonedo YouTube
  • Knobula Kickain Sound Demo (no talking)
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)
  • Korg Drumlogue Sound Demo (no talking)