Hersteller_Akai KC_Keyboard_Controller KC_komplex KC_Fader KC_Pads
Test
3
26.11.2014

Fazit
(4.5 / 5)

Das Akai MPK 261 ist eine würdige Steuerzentrale für jeden professionellen DAW-Arbeitsplatz. Das robuste Gerät überzeugt durch seine herausragende Tastatur, die gewohnt guten Drum Pads und hochwertige Regelelemente auf ganzer Linie. Beim MPK 261 handelt es sich um ein ergonomisch ausgereiftes und logisch zu bedienendes Produkt. Obwohl man beim Gegenrechnen der gebundelten Software das MPK 261 fast geschenkt bekommt, kann man nicht unbedingt von einem Schnäppchen reden, da für User, die softwareseitig bereits ganz gut aufgestellt sind, das Bundle nicht zwingend kaufentscheidend ist und der Preis für ein 61-Tasten-Keyboard ohne interne Klangerzeugung vergleichsweise hoch ist. Dafür setzt sich das Akai MPK 261 aufgrund seiner kompromisslosen Umsetzung und Qualität von vielen seiner günstigeren Mitbewerber ab, was einen Preis von etwa 500 Euro durchaus rechtfertigt. Der Einsatz als reines Masterkeyboard ohne Computer erfordert ein optionales Netzteil. Wenn dies bei einem 99-Euro-Keyboard nicht im Lieferumfang enthalten ist, kann ich das durchaus nachvollziehen. In dieser Preisklasse wäre Akai wohl kein Zacken aus der Krone gebrochen, dieses mitzuliefern. – Nörgel-Modus aus! – Für ambitionierte DAW- und kontrollsüchtige Live-Musiker ist Akais MPK 261 durchaus zu empfehlen.

  • Pro:
  • ausgezeichnete Tastatur
  • MPC-Pads
  • hochwertige Verarbeitung
  • präzise Fader und Endlosdrehregler
  • vielfältige Konfigurationsmöglichkeiten
  • Software-Bundle
  • iOS-kompatibel
  • Contra:
  • DAW-Integration teilweise etwas hakelig und eingeschränkt
  • Netzteil nicht im Lieferumfang
  • FEATURES:
  • MIDI Pad und Performance Keyboard Controller
  • 61 halbgewichtete Tasten mit Aftertouch
  • 16 MPC Pads mit RGB Beleuchtung, Note Repeat, Full Level, 16 Level
  • Tempo-synchronisierbarer Arpeggiator
  • je acht konfigurierbare 45mm Fader, Endlosdrehregler und Buttons
  • DAW Integration
  • drei Anschlüsse für Fusspedale /-schalter
  • USB-MIDI und 5-pol MIDI In/Out
  • iOS kombatibel mit Camera Connection Kit (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • inkl. Software: Ableton Live Lite, AIR Music tech Hybrid 3, SONiVOX Twist 2.0, SONiVOX Eighty Eight, Akai MPC Essentials
  • Maße (B x T x H): 905 x 311 x 86 mm
  • Gewicht: 6,85 kg
  • Preis:
  • EUR 579,– (UVP)
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare