Anzeige

Apart Audio Champ-3D

Während der Integrated Systems Europe stellte APart Audio, Spezialist für hochwertige Installations-technik, heute in Amsterdam den neuen voll programmierbaren CHAMP-3D 3-Kanal Digitalverstärker mit Konvektionskühlung der Öffentlichkeit vor. Daneben präsentierte der belgische Hersteller eine Reihe neuer Kompaktlautsprecher und gab die Veröffentlichung von EASE-Daten für sein gesamtes Lautsprechersortiment bekannt.

Der CHAMP-3D verfügt über einen internen DSP und ist bereits ab Werk für den Plug & Play Betrieb mit vier MASK8 Satelliten sowie zwei SUB2400 Subwoofern ausgelegt. Mit Hilfe eines Onboard-Assistenten lassen sich auch andere Satelliten-Lautsprecher und Subwoofer von APart für den Be-trieb mit dem Verstärker konfigurieren. Der Anwender muss dabei lediglich die gewünschten Laut-sprechermodelle aus einer Liste auswählen. Einstellungen wie beispielsweise die Übergangsfrequenzen werden daraufhin automatisch angepasst. Per Software-Updates über die RS232-Schnittstelle können neue Lautsprechermodelle zu dieser Liste hinzugefügt werden. Die Vorteile für den Installateur liegen auf der Hand: Minimaler Vorbereitungs- und Installationsaufwand und ein problemloser Betrieb bei maximaler Leistung.

Der CHAMP-3D verfügt über drei Betriebsmodi: Vollzugriff (uneingeschränkter Zugriff auf alle Funktionen), Lautstärkesteuerung (der Anwender kann die Lautstärke bis zu einem voreingestellten Maximalwert anheben) oder vollständige Sperrung (nur Ein- und Ausschalten des Gerätes möglich). Die Möglichkeit, den CHAMP-3D zu verriegeln, ergänzt das Gerät um eine manipulationssichere Funktion zur Lautstärkeregelung. Dadurch wird verhindert, dass beispielsweise ein DJ eine vorgegebene Lautstärkebegrenzung überschreitet, indem er einen externen Lautstärkeregler mit Hilfe eigener Kabel umgeht.

Darüber hinaus bietet der CHAMP-3D dieselben Vorzüge wie alle APart Audio Verstärkermodelle mit Konvektionskühlung: Aufgrund der Bauweise ohne Lüfter entstehen weder störende Lüftergeräusche noch muss der Verstärker regelmäßig gereinigt werden. In der Folge ist also weder eine Überhitzung noch ein Ausfall des Verstärkers aufgrund eines defekten Lüfters zu befürchten.

Weitere Informationen unter: www.apart-audio.com

Während der Integrated Systems Europe stellte APart Audio, Spezialist für hochwertige Installations-technik, heute in Amsterdam den neuen voll programmierbaren CHAMP-3D 3-Kanal Digitalverstärker mit Konvektionskühlung der Öffentlichkeit vor. Daneben präsentierte der belgische Hersteller eine Reihe neuer Kompaktlautsprecher und gab die Veröffentlichung von EASE-Daten für sein gesamtes Lautsprechersortiment bekannt.

Der CHAMP-3D verfügt über einen internen DSP und ist bereits ab Werk für den Plug & Play Betrieb mit vier MASK8 Satelliten sowie zwei SUB2400 Subwoofern ausgelegt. Mit Hilfe eines Onboard-Assistenten lassen sich auch andere Satelliten-Lautsprecher und Subwoofer von APart für den Be-trieb mit dem Verstärker konfigurieren. Der Anwender muss dabei lediglich die gewünschten Laut-sprechermodelle aus einer Liste auswählen. Einstellungen wie beispielsweise die Übergangsfrequenzen werden daraufhin automatisch angepasst. Per Software-Updates über die RS232-Schnittstelle können neue Lautsprechermodelle zu dieser Liste hinzugefügt werden. Die Vorteile für den Installateur liegen auf der Hand: Minimaler Vorbereitungs- und Installationsaufwand und ein problemloser Betrieb bei maximaler Leistung.

Der CHAMP-3D verfügt über drei Betriebsmodi: Vollzugriff (uneingeschränkter Zugriff auf alle Funktionen), Lautstärkesteuerung (der Anwender kann die Lautstärke bis zu einem voreingestellten Maximalwert anheben) oder vollständige Sperrung (nur Ein- und Ausschalten des Gerätes möglich). Die Möglichkeit, den CHAMP-3D zu verriegeln, ergänzt das Gerät um eine manipulationssichere Funktion zur Lautstärkeregelung. Dadurch wird verhindert, dass beispielsweise ein DJ eine vorgegebene Lautstärkebegrenzung überschreitet, indem er einen externen Lautstärkeregler mit Hilfe eigener Kabel umgeht.

Darüber hinaus bietet der CHAMP-3D dieselben Vorzüge wie alle APart Audio Verstärkermodelle mit Konvektionskühlung: Aufgrund der Bauweise ohne Lüfter entstehen weder störende Lüftergeräusche noch muss der Verstärker regelmäßig gereinigt werden. In der Folge ist also weder eine Überhitzung noch ein Ausfall des Verstärkers aufgrund eines defekten Lüfters zu befürchten.

Weitere Informationen unter: www.apart-audio.com

Hot or Not
?
CHAMP-3D_Frontseite Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • Doepfer A126-2 and Xaoc Koszalin Sound Demo (no talking)
  • DrumCraft | Series 6 | Standard Set | Sound Demo (no talking)
  • Zultan | AEON Cymbal Series | Sound Demo (no talking)