Anzeige

Steve Vai – Neues Album „Inviolate“ angekündigt

Steve Vai hat ein neues Studioalbum angekündigt. Die Platte trägt den Titel „Inviolate“ und wird im Januar erscheinen. Der Gitarrist selbst beschreibt das neue Werk als Ergebnis aus 61 Jahren Inspiration und Training.

Bildquelle: (c) SteveVaiHimself / Screenshot aus dem unten verlinkten YouTube-Video (https://www.youtube.com/watch?v=4fO954zQ3Us)
Bildquelle: (c) SteveVaiHimself / Screenshot aus dem unten verlinkten YouTube-Video (https://www.youtube.com/watch?v=4fO954zQ3Us)


Vier Jahre ist es mittlerweile her, dass der Gitarren-Virtuose Steve Vai sein letztes Soloalbum herausbrachte. „Modern Primitive“ (2016) bekommt nun aber einen Nachfolger. So hat der Musiker für Anfang 2022 sein neues – mittlerweile zehntes – Studioalbum „Inviolate“ angekündigt. Am 28. Januar erscheint die Platte digital und als CD. Am 18. März folgen dann Vinyl-Versionen.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Die Platte beinhaltet insgesamt neun Lieder. Die Tracklist liest sich wie folgt:
Tracklist:
1. Teeth Of The Hydra
2. Zeus In Chains
3. Little Pretty
4. Candle Power
5. Apollo In Color
6. Avalancha
7. Greenish Blues
8. Knappsack
9. Sandman Cloud Mist
Ein Blick darauf lässt erkennen, dass drei der Lieder bereits veröffentlicht wurden: „Candle Power“, „Little Pretty“ und „Knappsack“. Beim dritten Song handelt es sich um eine Nummer, die Steve Vai kurz nach seiner Schulter-Operation geschrieben hatte. Zu der Zeit musste er den Arm zur Schonung in einer Schlinge – dem Knappsack – tragen. Somit schrieb und nahm er den Song nur mit einer Hand auf.
Für sein neues Album hat der Gitarrist nicht nur zu neuen Techniken gefunden, sondern auch ein neues Instrument geschaffen. Dieses ist auf dem Albumcover zu sehen. Das dreihälsige, monströs wirkende Saiteninstrument ist eine Symbiose aus einer 12-Saiter und einer 7-Saiter-Gitarre, sowie einem viersaitigen Bass und trägt den Namen „Hydra“. Sogleich im Opener „Teeth Of The Hydra“ wird das Instrument zu hören sein.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Musiker selbst beschreibt sein neues Album als Sammlung „köstlicher Melodien und wilden Feuerwerks“. „It’s the culmination of 61 years worth of inspiration and training. It oozes delicious melodies and fierce pyrotechnics. It will also lift you up to levels of delight that will make the rest of your life a beautiful experience… well, maybe not but… close.“

Die Symbiose aus einer 12-Saiter und einer 7-Saiter-Gitarre, sowie einem viersaitigen Bass trägt den Namen „Hydra“.
Die Symbiose aus einer 12-Saiter und einer 7-Saiter-Gitarre, sowie einem viersaitigen Bass trägt den Namen „Hydra“.
Hot or Not
?
Bildquelle: (c) SteveVaiHimself / Screenshot aus dem unten verlinkten YouTube-Video (https://www.youtube.com/watch?v=4fO954zQ3Us)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Celia Woitas

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Bonedo YouTube
  • AKAI Professional MPC Key 61 – Demo (no talking)
  • DSM & Humboldt Simplifier Bass Station - Sound Demo (no talking)
  • Fender Player Plus Bass Meteora - Sound Demo (no talking)