ANZEIGE

Minimal Piano Workshop

Minimal Piano bezeichnet den Bereich der minimalistischen Klaviermusik, die sich aus den Musikstilen Minimal Music und Neoklassik entwickelt hat. Diese Art der Klaviermusik hat im Laufe der Zeit eine hohe Popularität erreicht, weshalb heute Komponisten wie Ludovico Einaudi, Philip Glass, Chilly Gonzales, Hauschka und Ólafur Arnalds zu den bekanntesten Künstlern des Minimal Piano zählen.

Minimal Piano Workshop
Minimal Piano Workshop (Quelle: Shutterstock/von Christoph Riddle)

Mit ihren eingängigen Kompositionen haben sie sich in die Herzen vieler Zuhörer gespielt. Doch was genau macht den Reiz dieser minimalistischen Klaviermusik aus? In diesem Workshop beschäftigen wir uns ausführlich mit den verschiedenen Kompositionsmethoden des Minimal Piano. Außerdem stellen wir wichtige Werkzeuge vor, die dabei helfen, den richtigen Klang zu finden. Egal ob akustisches Klavier, Digitalpiano, Stagepiano oder aber Sample-Libraries: Es gibt viele Möglichkeiten, Minimal-Piano-Musik zu produzieren!

Inhalte
  1. Was versteht man unter dem Begriff Minimal-Piano?
  2. Welche Elemente gehören zum Minimal-Piano?
  3. Welche bekannten Komponisten agieren im Bereich des Minimal Piano?
  4. Die wichtigsten Stilelemente für Minimal-Piano
  5. I. Das Ostinato: rhythmische, melodische und harmonische Muster (Patterns) im Minimal Piano
  6. II. Das Arpeggio als Stilelement des Minimal Piano
  7. III. Die Melodie – ein elementarer Part des Minimal Piano
  8. IV. Die Akkordverbindungen im Minimal Piano
  9. V. Texturen des Minimal Piano
  10. VI. Dynamik und Tempo im Minimal Piano
  11. Gewusst wie: der richtige Sound für Minimal-Piano!
  12. Welche Keyboards und Sample Libraries eignen sich besonders gut für Minimal-Piano?
  13. Zum Schluss: Musikbeispiele für Minimal-Piano-Musik

Was versteht man unter dem Begriff Minimal-Piano?

Minimal Piano ist eine Bezeichnung für minimalistische Klaviermusik, die sich aus den Musikstilen Minimal Music und Neoklassik entwickelt hat. Die Ursprünge dieser Musikform liegen dabei in den 1960er Jahren, als sich einige Komponisten einfacheren Kompositionstechniken zuwandten. Insbesondere die Minimal Music steht damit in starkem Kontrast zur damals modernen atonalen Musik sowie zur Zwölftontechnik und zur seriellen Musik. Vor allem in den letzten beiden Jahrzehnten hat die minimalistische Klaviermusik eine Renaissance erlebt. Komponisten wie Nils Frahm, Hauschka und Olafur Arnalds gehören zu den derzeit besonders erfolgreichen Künstlern des Kunstbereichs Minimal Piano.

Welche Elemente gehören zum Minimal-Piano?

Zu den Hauptmerkmalen des Minimal Piano zählen repetitive, rhythmische und melodische Ostinati und Muster (Patterns). Gleichbleibende Muster werden dabei über lange Zeiträume beibehalten und verändern sich nur langsam. Harmonisch ist Minimal Piano zudem eingängig und verwendet auch einfache Akkordfolgen. Hinzu kommen eingängige Melodien, die ein wichtiges Element der Minimal Piano Stilistik darstellen. Durch diese Eigenschaften eignet sich Minimal Piano auch besonders für eigene Kompositionen. In der heutigen Zeit ist Minimal Piano ein besonders beliebter Musikstil und wird oft durch elektronische Elemente wie beispielsweise Synthesizer ergänzt. Überhaupt lebt dieser Musikstil vor allem vom Klang. Deshalb spielen präparierte Pianos, die richtigen Mikrofone und auch die klangliche Nachbearbeitung eine große Rolle. Aber dazu später mehr!

Welche bekannten Komponisten agieren im Bereich des Minimal Piano?

Mittlerweile gibt es zahlreiche Komponisten, die im Bereich des Minimal Piano arbeiten. Häufig werden hier aber auch andere Stile miteinander vermischt. Zu den wichtigsten Komponisten des Minimal Piano zählen (in alphabetischer Reihenfolge):

  • Chilly Gonzales
  • Hauschka
  • Jeroen van Veen
  • La Monte Young
  • Ludovico Einaudi
  • Max Richter
  • Michael Nyman
  • Nils Frahm
  • Ólafur Arnalds
  • Philip Glass
  • Simeon Ten Holt
  • Steve Reich

Die wichtigsten Stilelemente für Minimal-Piano

I. Das Ostinato: rhythmische, melodische und harmonische Muster (Patterns) im Minimal Piano

Unter einem Ostinato versteht man eine sich ständig wiederholende musikalische Figur. Dabei kann ein Ostinato sowohl rhythmisch als auch melodisch bzw. harmonisch sein. Denkt man beispielsweise an den Bolero von Ravel, so erinnert man sich an die kleine Trommel, die ein durchgehendes rhythmisches Ostinato spielt. Bei Ludovico Einaudi sind es hingegen oftmals melodische Ostinati. Wiederkehrende Figuren werden auch als Patterns bezeichnet. In der Musik des Minimal Piano ist allerdings auch eine Vermischung mehrerer Patterns möglich. Durch das Zusammenspiel von linker und rechter Hand entstehen so interessante Polyrhythmen. Oft ergeben sich dabei wellenförmige Bewegungen und reizvolle Texturen.

Noten- und Audiobeispiele verschiedener Ostinati

Hören wir uns einige Beispiele unterschiedlicher Ostinati an. Zu Beginn ein rhythmisches Ostinato, das aus zwei alternierenden Noten besteht, wobei die untere Note buchstäblich „gefesselt“ ist und sich nicht bewegt. Dieses Ostinato ist im zweiten Takt transponiert, das heißt um eine kleine Terz nach unten verschoben.

Minimal Piano: Notenbeispiel Ostinato 1.
Notenbeispiel Ostinato 1. (Quelle: Christian Frentzen)
Audio Samples
0:00
Ostinato 1

Im zweiten Beispiel habe ich ein rhythmisches Pattern notiert, das sich halbtaktig wiederholt. Dabei handelt es sich um eine rhythmische Unterteilung in die Einheiten 3-3-2. Im zweiten Takt habe ich eine Note des Patterns verschoben und das Ostinato wird hier leicht alteriert und fortgeführt.

Mnimal Piano: Notenbeispiel Ostinato 2
Notenbeispiel Ostinato 2. (Quelle: Christian Frentzen)
Audio Samples
0:00
Ostinato 2

Es geht weiter mit einem Ostinato in der linken Hand, während die rechte Hand liegende Töne spielt. Die linke Hand spielt hier zwei Noten im Abstand einer Quinte.

Minimal ÜPiano: Notenbeispiel Ostinato 3
Notenbeispiel Ostinato 3. (Quelle: Christian Frentzen)
Audio Samples
0:00
Ostinato 3

Das vierte Beispiel ist ein absteigendes Pentatonik-Pattern.

Notenbeispiel Ostinato 4
Notenbeispiel Ostinato 4. (Quelle: Christian Frentzen)
Audio Samples
0:00
Ostinato 4

II. Das Arpeggio als Stilelement des Minimal Piano

Ein häufig verwendetes Stilmittel des Minimal Piano ist das Arpeggio. Dabei handelt es sich um gebrochene Akkorde, deren Töne nacheinander gespielt werden. Die Reihenfolge der einzelnen Töne spielt dabei keine Rolle. Hier entscheidet allein der persönliche Geschmack!

Noten- und Audiobeispiele verschiedener Arpeggios

Wir beginnen mit einem gleichbleibenden Arpeggio der rechten Hand, während die Linke verschiedene Basstöne spielt. Durch diese Kontraste entstehen schnell reizvolle Klänge. Bei dieser Technik kann es allerdings auch zu Zufällen kommen, wenn man verschiedene Basstöne zu einem Arpeggio ausprobiert. Es lohnt sich, es auszuprobieren!

Notenbeispiel Arpeggio 1
Notenbeispiel Arpeggio 1. (Quelle: Christian Frentzen)
Audio Samples
0:00
Arpeggio 1

Im zweiten Beispiel wird das Arpeggio an verschiedene Akkorde angepasst. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf dem tiefsten Ton, der jeweils verschoben wird. Auch hier passen mehrere Basstöne zu einem Arpeggio. 

Minimal Piano: Notenbeispiel Arpeggio 2
Notenbeispiel Arpeggio 2. (Quelle: Christian Frentzen)
Audio Samples
0:00
Arpeggio 2

Fahren wir fort mit gebrochenen Akkorden. Dabei werden immer zwei Töne gleichzeitig im Wechsel gespielt. Durch dieses Wechselspiel entsteht dann ein sehr charakteristischer Klang, den man aus zahlreichen Soundtracks kennt.

Minimal Piano: Notenbeispiel Arpeggio 3
Notenbeispiel Arpeggio 3. (Quelle: Christian Frentzen)
Audio Samples
0:00
Arpeggio 3

III. Die Melodie – ein elementarer Part des Minimal Piano

Die bisherigen Beispiele haben schon viele Möglichkeiten gegeben, eigene Minimal-Piano-Stücke zu kreieren. Was allerdings noch fehlt, ist eine passende Melodie.

Noten- und Audiobeispiele unterschiedlicher Melodien

Da meist die oberste Stimme als Melodie wahrgenommen wird, verwenden wir ein weiteres Arpeggio und variieren den jeweils obersten Ton. So entsteht nicht nur Abwechslung in der Bewegung, sondern auch eine klar erkennbare Melodie. Wichtig: Durch die Betonung der Melodietöne kommt die Melodie noch besser zur Geltung!

Minimal Piano: Notenbeispiel Melodie 1
Notenbeispiel Melodie 1. (Quelle: Christian Frentzen)
Audio Samples
0:00
Melodie 1

Es muss natürlich nicht immer ein Arpeggio sein. Manchmal reicht auch ein sparsames Motiv aus, um die Wirkung einer eingängigen Melodie zu erzielen.

Minimal Piano: Notenbeispiel Melodie 2
Notenbeispiel Melodie 2. (Quelle: Christian Frentzen)
Audio Samples
0:00
Melodie 2
Melodien auf dem Klavier komponieren lernen Artikelbild
Melodien auf dem Klavier komponieren lernen

Du möchtest deine eigenen Melodien am Klavier komponieren, weißt aber einfach nicht, wie du vorgehen sollst? Hier erfährst du alles, was du dazu wissen musst.

30.08.2019
4,4 / 5

IV. Die Akkordverbindungen im Minimal Piano

Im Minimal Piano werden häufig harmonische Klischees verwendet. Damit sind typische Akkordfolgen oder Kadenzen gemeint, wie man sie auch aus der modernen Popmusik kennt.

Audiobeispiele variierender Akkordfolgen

Oft reichen dabei 3 bis 4 Akkorde aus. Also, je minimalistischer, desto eingängiger. Hier einige Beispiele für eingängige Akkordverbindungen.

Notenbeispiel Akkorde 1
Notenbeispiel Akkorde 1. (Quelle: Christian Frentzen)
Audio Samples
0:00
Akkorde 1

Hier noch ein zweites Beispiel einer eingängigen Akkordverbindung.

Notenbeispiel Akkorde 2
Notenbeispiel Akkorde 2. (Quelle: Christian Frentzen)
Audio Samples
0:00
Akkorde 2
Klavier Akkorde lernen leicht gemacht Artikelbild
Klavier Akkorde lernen leicht gemacht

Was ist ein Akkord, wie ist er aufgebaut und welche Typen gibt es überhaupt? Lerne alles, was man über Akkorde wissen muss und wie man sie verwendet.

26.01.2023
4,6 / 5
1

V. Texturen des Minimal Piano

Jetzt wird es etwas komplizierter. Ein Geheimnis des Minimal Piano liegt nämlich in der Schichtung mehrerer Ostinati oder Patterns, um besondere Klangtexturen aufzubauen. Besonders reizvoll ist es, wenn diese unterschiedlich lang sind oder sich unterschiedlich bewegen. Dadurch entstehen rhythmische und melodische Verschiebungen, die einen besonderen Reiz ausüben.

Noten- und Audiobeispiele für Klangtexturen

Im folgenden Beispiel spielt jede Hand ein eigenständiges Pattern: kombiniert entsteht so ein dichter und komplexer Klang.

Notenbeispiel Textur 1
Notenbeispiel Textur 1. (Quelle: Christian Frentzen)
Audio Samples
0:00
Textur 1

Interessant ist auch eine gegenläufige Bewegung. Die linke Hand spielt ein aufsteigendes Arpeggio, während die rechte Hand ein absteigendes Arpeggio übernimmt.

Notenbeispiel Textur 2
Notenbeispiel Textur 2. (Quelle: Christian Frentzen)
Audio Samples
0:00
Textur 2

VI. Dynamik und Tempo im Minimal Piano

Neben den bisher genannten Stilmitteln kommt der Gestaltung von Dynamik und Tempo eine besondere Bedeutung zu. Da viele musikalische Elemente immer wiederkehren, können Dynamik und Tempo einen enormen Beitrag zur Gestaltung der Komposition leisten. So kann beispielsweise eine ausgeprägte Dynamik eine klarere Struktur schaffen und sowohl Dramatik als auch einen Höhepunkt erzeugen. Auch ein passendes Ritardando oder Accelerando kann die musikalische Interpretation enorm unterstützen. Wer bisher nicht darauf geachtet hat, dem sei ein bewusstes Hören auf genau diese Dinge empfohlen. Bei Ludovico Einaudi zum Beispiel ist dies besonders gut zu beobachten.

Dynamisch Klavier spielen lernen Workshop Artikelbild
Dynamisch Klavier spielen lernen Workshop

Dynamik ist ein wichtiges Element um Musik lebendig werden zu lassen. Was man darunter versteht und wie man dynamisch Klavier spielen lernt, das erklärt unser Workshop.

04.04.2024
4,4 / 5

Gewusst wie: der richtige Sound für Minimal-Piano!

Um ein Musikstück voll zur Geltung zu bringen, ist der richtige Klang besonders wichtig. Gerade moderne Komponisten verwenden dazu Klaviere und Flügel, die beispielsweise mit speziellen Filzen präpariert sind. Es muss aber nicht unbedingt ein spezieller Filz sein. Fast jedes moderne akustische Klavier ermöglicht dumpfe und intime Klänge, wie sie zum Beispiel mit einem Moderatorfilz erzeugt werden können. Außerdem spielt die richtige Mikrofonierung eine besonders wichtige Rolle. Hier kommt unter anderem das „Close Miking“ zum Einsatz, bei dem man die Mikrofone besonders nahe an den Seiten und der Mechanik des Instruments positioniert, was beim Digitalpiano/Stagepiano allerdings nur bedingt möglich ist. Dieses muss nämlich für den klanglichen Aspekt bereits mit den Samples präparierter Pianos ausgestattet sein. Es lohnt sich also, sich mit diesem Thema zu beschäftigen. Schließlich spielt der Klang beim Minimal Piano eine besonders wichtige Rolle!

Modertorfilz beim Klavier
Wenn man mithilfe des Pedals den Moderatorfilz zwischen Saiten und Hämmer legt, erhält der Klang eine besonders intime, weiche Note. (Quelle: Tom Gatza)
Workshop Klavier aufnehmen Artikelbild
Workshop Klavier aufnehmen

Ein Piano aufnehmen? Hier gibt es die wichtigsten Infos zum Recording eines Klaviers – mit vielen Tipps und Soundbeispielen.

26.04.2021
4,8 / 5
1

Welche Keyboards und Sample Libraries eignen sich besonders gut für Minimal-Piano?

Glücklicherweise gibt es zahlreiche Sample-Libraries, mit denen man genau diesen intimen und direkten Sound erzeugen kann. Immer wieder erscheinen aktuelle Sample-Libraries, die einen besonderen Fokus auf dumpfe, intime oder auch präparierte Pianos für den Minimal-Piano-Bereich bieten. Einige der Libraries kommen auch gleich mit MIDI-Phrasen oder raffinierten Sounddesign-Tools. Highlights sind beispielsweise die Particles Engine von Native Instruments Noire, die sehr inspirierend ist, oder aber Pianoverse von IK Multimedia mit seinen vielen Möglichkeiten zur Klanggestaltung. Ein persönliches Highlight ist für mich zudem die kostenlose Library „Soft Piano“ von Spitfire Audio LABS. Überdies haben viele Stagepianos, wie zum Beispiel das Clavia Nord Stage 4, sehr gute integrierte, dumpf klingende und charmante Pianoklänge, die sich besonders für die Komposition von Minimal Piano eignen.

Native Instruments Noire Piano-Library
Native Instruments Noire Piano-Library (Screenshot: Michael Geisel)
Native Instruments Noire Test Artikelbild
Native Instruments Noire Test

Native Instruments veröffentlicht die in Zusammenarbeit mit Galaxy Instruments entstandene Library „Noire“ – ein Klavier im Geiste der Neoklassik.

05.06.2019
5 / 5
4,7 / 5
Clavia Nord Stage 4 Test Artikelbild
Clavia Nord Stage 4 Test

Clavia hat das Nord Stage 4 Stagepiano veröffentlicht, das mit vielen Features und Neuerungen begeistern will – hier bei uns im Test.

09.05.2023
5 / 5
5 / 5
3

Zum Schluss: Musikbeispiele für Minimal-Piano-Musik

Zum Abschluss unseres Workshops präsentieren wir noch einige bekannte Kompositionen aus dem Bereich des Minimal Piano. Neben zeitlosen Klassikern finden sich hier auch einige neue Stücke. Diese bieten zudem viele Anregungen für neue eigene Kompositionen und Klänge.

Ludovico Einaudi – Una Mattina

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Philip Glass – Glassworks – Opening

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Max Richter – Tiny Desk (Home) Concert

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Yann Tiersen – La Valse d’Amélie

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Olafur Arnalds – Saman

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Steve Reich – Six Pianos

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Chilly Gonzales – Gogol

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Klaus Sahm – Cycles (The Call)

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

The Heart Asks Pleasure First / The Promise (Edit)

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Liquid light show by Klunclick and Jack Moore set to La Monte Young’s The Well Tuned Piano

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Simeon ten Holt – Canto Ostinato for two pianos and two marimbas

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen
Hot or Not
?
Minimal Piano Workshop

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Profilbild von Rainer Koppler

Rainer Koppler sagt:

#1 - 28.01.2024 um 21:05 Uhr

0

Sehr schöne Beispiele und Anregungen! Nur kleiner Copy-paste-Fehler bei "Notenbeispiel Arpeggio 1", die Noten passen nicht zum Hörbeispiel (sondern sind dieselben wie bei Notenbeispiel Arpeggio 2).

    Profilbild von Michael Geisel

    Michael Geisel sagt:

    #1.1 - 02.02.2024 um 15:53 Uhr

    0

    Hallo Rainer, vielen Dank für den Hinweis. Das Notenbild passt jetzt auch zum Audiobeispiel. Die Red.

    Antwort auf #1 von Rainer Koppler

    Antworten Melden Empfehlen
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Filter-Design – So prägt es den Klang von Synthesizern Workshop
Workshop

Was hat das Filter-Design eigentlich mit dem Klang eines Synthesizers zu tun? Diese Fragen rund um das Filter und seinen Aufbau beantworten wir detailliert in unserem Workshop.

Filter-Design – So prägt es den Klang von Synthesizern Workshop Artikelbild

Was hat das Filter-Design eigentlich mit dem Klang eines Synthesizers zu tun? Auf diese Frage schließen sich gleich die nächsten an: Warum klingt ein Minimoog so unglaublich fett? Was macht den aggressiven Punch eines Korg MS-20 aus? Was ist überhaupt ein Lowpass-Gate? Diesen Fragen rund um das Filter und seinen Aufbau, also dem wichtigsten, klangprägenden Element des Synthesizers, wollen wir uns in diesem Workshop ausführlich widmen.

Weihnachtslieder am Keyboard modern gestalten Workshop
Keyboard / Workshop

Traditionelle Weihnachtslieder lassen sich mit modernen Sounds und Styles neu entdecken – am Keyboard oder im Homestudio macht das Spaß und weckt Kreativität.

Weihnachtslieder am Keyboard modern gestalten Workshop Artikelbild

Alle Jahre wieder ist Weihnachten - die besinnliche Zeit am Ende des Jahres - ein immer wiederkehrendes Fest. So auch die weihnachtliche Musik. Und in der Adventszeit ist das Musizieren so beliebt wie das Naschen von Lebkuchen und anderen Leckereien. Festliches Liedgut ist willkommen, und es ist auch die richtige Zeit gekommen, sich einmal entspannt ans Keyboard zu setzen, ein wenig zu singen und mit allen Sinnen aktiv zu werden. Das Ganze muss auch gar nicht langweilig sein, wenn man die traditionellen Weihnachtslieder mit dem Keyboard modern arrangiert – Xmas Cillout sozusagen. Doch wie macht man das eigentlich?

Bonedo YouTube
  • MOOG Labyrinth Sound Demo (no talking) - Preset Sheets
  • Behringer UB-XA Sound Demo (no talking, custom presets)
  • Roland GO:KEYS 3 Sound Demo (no talking)