Feature
9
18.04.2021

„What Drives Us“ – Neue Dokumentation von Dave Grohl erscheint am 30. April

Musiker wie Ringo Starr, Flea und Slash sind mit von der Partie

Alles hinter sich lassen und gemeinsam mit den Bandkollegen dem Musikertraum im Kleinbus entgegenfahren - so haben es wohl die meisten Bands zu Beginn ihrer Karriere gemacht. Über diese Anfänge und die Magie des Van-Tour-Lebens stellte Foo Fighters-Musiker Dave Grohl mit der Unterstützung einiger Musiker-Kollegen eine neue Dokumentation auf die Beine: "What Drives Us" erscheint am 30. April über The Coda Collection und wird über den Streaming-Anbieter Amazon Prime zu sehen sein.

Erst ein neues Band-Album, dann eine Biografie sowie ein neuer Lockdown-Song und nun auch noch eine Dokumentation - Der Tatendrang von Foo Fighter-Frontmann Dave Grohl scheint keine Grenzen zu kennen. Für die kommende Dokumentation "What Drives Us" führte der Musiker selbst Regie und brachte zudem jede Menge verschiedene Künstler vor die Kamera.

Über ihre ersten Tournee-Erfahrungen berichten unter anderem Musiker wie Ringo Starr, Flea, Nate Mendel, Brian Johnson, Lars Ulrich, St. Vincent und Slash. Neben den verschiedenen Wort-Beiträgen gibt es in der Doku auch einige Tour-Aufnahmen zu sehen. So folgt "What Drives Us" den beiden Bands Radkey und Starcrawler auf ihrer Reise von Stadt zu Stadt im kleinen Gefährt.

Der Film ist eine Art Hommage an die Tournee-Anfänge einer jeden Band. Dave Grohl kommentierte zu dem Streifen: "This film is my love letter to every musician that has ever jumped in an old van with their friends and left it all behind for the simple reward of playing music. What started as a project to pull back the curtain on the DIY logistics of stuffing all of your friends and equipment into a small space for months on end eventually turned into an exploration of 'why? What drives us?."

Trailer zum Film

Verwandte Artikel

User Kommentare