Anzeige
ANZEIGE

Rock & Roll Hall Of Fame: Dave Grohl erinnert sich nebelig an seinen gemeinsamen Auftritt 2015 mit Joan Jett

Foo Fighters-Frontmann Dave Grohl hat jede Menge Geschichten auf Lager. Sowohl in seiner kommenden Autobiografie “The Storyteller” als auch über seinen Instagram-Kanal teilt der Musiker den einen oder anderen Schwank aus der Vergangenheit. Im Hinblick auf die diesjährige Rock and Roll Hall of Fame-Zeremonie erinnerte sich Grohl an seinen dortigen Auftritt mit Joan Jett vor fünf Jahren zurück.

Bildquelle: (c) Rock and Roll Hall of Fame / Screenshot aus unten verlinktem Video: https://www.youtube.com/watch?v=xOuxVDgV6CY
Bildquelle: (c) Rock and Roll Hall of Fame / Screenshot aus unten verlinktem Video: https://www.youtube.com/watch?v=xOuxVDgV6CY


Vor einigen Tagen wurden die diesjährigen Neuaufnahmen für die Rock and Roll Hall Of Fame offiziell bekanntgegeben. Mit dabei sind neben The Go-Go’s, Jay-Z und Tina Turner auch die Foo Fighters. Das amerikanische Rolling Stone Magazin interviewte Frontmann Dave Grohl im Anschluss an die Bekanntgabe. Im Gespräch ging es unter anderem auch um die bevorstehende Einführungszeremonie, die in diesem Jahr am 30. Oktober stattfinden wird. Dabei kam der Musiker auf seinen gemeinsamen Auftritt mit Gitarristin und Sängerin Joan Jett von 2015 zu sprechen (Jett wurde damals in die Hall of Fame aufgenommen). Im Gespräch berichtete Grohl, wie er im Anschluss an die Performance hinter der Bühne zusammen mit Jett und Miley Cyrus getrunken und geraucht habe: “We performed and after a few hours, I went up to the dressing room to drink and wound up smoking a joint with Joan and Miley Cyrus.”
Später am Abend musste er dann völlig benebelt zum finalen Auftritt auf die Bühne, wo der The Beatles-Klassiker „With A Little Help From My Friends“ von allen Musikern des Abend gesungen wurde. Wie der Sänger erzählte, habe er sich dabei hinter Stevie Wonder versteckt: „At the end of the show, Ringo got an award. A producer was running around looking for me to sing the finale of ‘With a Little Help From My Friends.’ He ran up to me and was like, ‘Dave! Dave! You’ve gotta be onstage in the next two minutes! We’re doing the big finale!’ I couldn’t imagine being onstage. I walked out there so high that I hid behind Stevie Wonder.“ Dem Mitschnitt zur Performance merkt man Grohls Zustand zwar nicht an – für dieses Jahr plant der Frontmann aber keine ähnlichen Aktionen: „I mean, it was a lot to take in! I won’t be doing that this year, that’s for goddamn sure.“

Finale performance of “With A Little Help From My Friends” at the 2015 Hall of Fame Ceremony

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
Dave_Grohl_RR Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Celia Woitas

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Kraftwerk werden in die Rock & Roll Hall of Fame aufgenommen
Keyboard / Feature

Die Rock & Roll Hall of Fame gibt bekannt, dass Kraftwerk als wegweisende elektronische Popband einer der Neuzugänge für 2021 ist.

Kraftwerk werden in die Rock & Roll Hall of Fame aufgenommen Artikelbild

Die Rock & Roll Hall of Fame gibt bekannt, dass Kraftwerk als wegweisende elektronische Popband einer der Neuzugänge im Hahr 2021 ist. Die Hall of Fame begründet die Aufnahme von Kraftwerk mit den Worten, dass Kraftwerk das Fundament sei, auf dem alle auf Synthesizer basierende Rock- und elektronische Tanzmusik aufgebaut ist. Die Kandidaten der Band rekrutieren sich aus dem klassischen Lineup bestehend aus Karl Bartos, Wolfgang Flür, Ralph Hütter und Florian Schneider

Synth-Pop-Band DEVO nominiert für die Rock & Roll Hall of Fame
Keyboard / Feature

Die Rock & Roll Hall of Fame-Stiftung hat heute die Nominierten für das Jahr 2021 bekannt gegeben. Zu den Nominierten gehört die Art-Synth-Pop-Gruppe 'Devo'.

Synth-Pop-Band DEVO nominiert für die Rock & Roll Hall of Fame Artikelbild

Die Rock & Roll Hall of Fame-Stiftung hat heute die Nominierten für das Jahr 2021 bekannt gegeben. Zu den Nominierten gehört die Art-Synth-Pop-Gruppe 'Devo', die neben Talking Heads und den B-52's zu den wichtigsten New Wave-Bands der USA zählen. Während Devo am ehesten für ihren Ohrwurm "Whip It" und deren 'Energy Dome'-Hüte bekannt ist, geht ihre Arbeit viel tiefer und schon recht seltsame Wege.

Sting erinnert sich an die Audition von Langzeitgitarrist Dominic Miller zurück
Magazin / Feature

Die erste Jamsession von Dominic Miller und Sting vor über dreißig Jahren hatte einen etwas holprigen Start.

Sting erinnert sich an die Audition von Langzeitgitarrist Dominic Miller zurück Artikelbild

Als Dominic Miller vor über dreißig Jahren zum ersten Mal mit Sting zusammen jammte, lief das nicht so ab, wie der Gitarrist sich wahrscheinlich erhofft hatte. Sting berichtete in einem Gespräch mit Rick Beato über die damalige Audition des Gitarristen, mit dem er mittlerweile an vielen Alben zusammengearbeitet hat.

Bonedo YouTube
  • Gibson G-Bird | Generation Collection - Sound Demo (no talking)
  • Best Cyberweek DEALS for Guitarists! - 2022
  • DSM & Humboldt ClearComp - Sound Demo (no talking)