Test
4
28.07.2018

Fazit
(5 / 5)

Die Tama Star Reserve Hand Hammered Copper Vol.4 Snare Drum ist eine sehr inspirierende Trommel. Sie ist toll verarbeitet und bietet viele interessante Ausstattungs- und Konstruktionsmerkmale wie den leicht konvexen, handgehämmerten Kessel und die massiven Messing-Spannreifen. Besonders in mittleren sowie hohen Stimmungen liefert sie einen grandiosen Sound, der einen musikalischen Grundton mit einer äußerst exakten Teppichansprache verbindet. Dass der gehämmerte Kupferkessel einen ganz eigenen Charakter besitzt, wird in tiefen Stimmungen deutlich, wo ein singender, aber warmer Metallton dominiert. Diese Eigenschaft ist nicht in allen Situationen perfekt geeignet, trägt aber zum individuellen Charakter der Snare Drum bei. Knappe 830 Euro sind natürlich kein Pappenstiel, in Anbetracht des Gebotenen aber gerechtfertigt. Außerdem wird diese Trommel nicht in China, sondern am Tama Stammsitz in Japan hergestellt. Wer also eine hervorragend klingende Metallkessel-Snare sucht und sich nicht mit Massenware zufrieden geben möchte, sollte sich dieses Instrument auf jeden Fall mal genauer anhören. 

  • Pro
  • fokussierter, sehr musikalischer Sound
  • hervorragende Ansprache
  • sehr leicht stimmbar
  • exzellente Verarbeitung
  • massive Messingspannreifen klingen fokussiert, aber nicht aufdringlich
  • Contra
  • keins
  • Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Tama
  • Bezeichnung: TCS1465H Star Reserve Hand Hammered Copper Vol.4 14“ x 6,5“ Snare Drum
  • Herstellungsland: Japan
  • Kesselmaterial: Kupfer, handgehämmert, Kesselstärke 1,5 Millimeter
  • Hardware: dreifach geflanschte, massive Messingreifen, acht Bridge-Type Spannböckchen
  • Zubehör: Stimmschlüssel, Anleitung, Echtheitszertifikat
  • Preise (Verkaufspreise): 829,00 EUR

Seite des Herstellers: http://www.tama.com/eu

3 / 3

Auspackbilder findest du hier ->

Tama 14″x06″ Star Snare Reserve #4

Verwandte Artikel

User Kommentare