Test
2
21.12.2018

Fazit
(4.5 / 5)

Sennheisers HD 280 Pro ist als robustes und gutmütig klingendes Abhörwerkzeug primär für den professionellen DJ-, Broadcasting- und Monitoring-Einsatz für Musiker geeignet. Seine besonderen Talente sind die sehr effektive Abschirmung von Außengeräuschen sowie der bemerkenswert hohe Tragekomfort - auch wenn die Hörsession einmal länger dauert! Zudem ist der HD 280 ein relativ preiswertes Angebot, das viele Qualitäten des höher positionierten HD 300 Pro aus gleichem Hause besitzt. Ein Checken des Sennheiser HD 280 Pro lohnt sich in jedem Fall!

  • Pro
  • zweckdienliche Wiedergabeeigenschaften zum Monitoring in lauter Umgebung
  • kräftiger Bass
  • bemerkenswerter Tragekomfort
  • austauschbare Polster
  • robustes, faltbares Gehäuse
  • preiswert
  • Contra
  • keine universell einsetzbare Klangsignatur
  • Features und Spezifikationen
  • professioneller Studiokopfhörer
  • geschlossen
  • dynamisch
  • ohrumschließend
  • faltbares Gehäuse
  • austauschbare Polster
  • Kabelführung links
  • bis zu 32dB Geräuschdämmung
  • Spiralkabel 1,3 bis 3m mit 6,35 mm-Klinkenstecker (vergoldet)
  • Gewicht 285g (ohne Kabel), 377g (mit Kabel)
  • Nennimpedanz 64 Ohm
  • Schalldruck 113 dB @ 1 kHz
  • Übertragungsbereich 8 - 25.000Hz
  • Klirrfaktor @ 1kHz 0,1%
  • Nennbelastbarkeit 500mW
  • Preis: € 99,- (Straßenpreis am 20. Dezember 2018)
3 / 3

Auspackbilder findest du hier ->

Sennheiser HD-280 Pro New Facelift

Verwandte Artikel

User Kommentare