Blog_Folge Gitarre
Feature
9
05.07.2021

Gemeinsame Sache – Tom Morello, Alex Lifeson und Kirk Hammett haben zusammen an einem Song gearbeitet

Der Track entstand für ein Projekt von Tom Morello

Der Rage Against The Machine- und Audioslave-Gitarrist Tom Morello veröffentlichte vor wenigen Wochen eine EP zusammen mit The Bloody Beetroots. Dabei handelt es sich wohl nicht um das einzige Werk, an dem er in letzter Zeit arbeitete. Für ein weiteres Projekt entstand kürzlich ein Song, für den sich Morello zwei bekannte Gitarristen mit ins Boot holte: Metallicas Kirk Hammett und Rush-Legende Alex Lifeson.

In einem Interview mit Ultimate Classic Rock sprach Alex Lifeson über eine kürzliche Zusammenarbeit mit Tom Morello und Kirk Hammett. Es handelte sich laut Lifeson wohl um einen Track, den Morello für ein neues Projekt plane. Genaueres ist hierzu allerdings noch nicht bekannt. "I think this is a project that he's working on with a bunch of different musicians. I don't really know what the future holds for it, but I really loved doing it", meinte Lifeson dazu.

Bis auf ein paar Riffs, die Morello für die Zusammenarbeit zu Beginn in die Runde gab, waren die beiden Mitmusiker sehr frei, in dem, was sie zu dem Song beisteuerten. Lifeson gab die Worte von Morello wie folgt wieder: 'Put whatever you want on it - the more the merrier.' Somit konnten Hammett und Lifeson ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Das Rush-Gründungsmitglied brachte zu den härteren Rock-Elementen von Morello und Hammett noch andere Genre-Stile in die Arbeit mit ein: "Being the contrarian, I did all of these other styles, not just heavy rock stuff,"

In welcher Art und Weise der Track veröffentlicht werden wird, bleibt noch abzuwarten. Das letzte Solo-Werk von Morello erschien erst im letzten Jahr in Form einer EP ("The Comandante"). Auf dieser war unter anderem ein Gitarren-Duell mit Slash zu hören.

Verwandte Artikel

User Kommentare