News
3
12.02.2020

DoMila600, DIY-Klon des ARP 2600 'Made in Italy'

Nachbau des legendären ARP 2600 aus Italien

Der DoMila600 ist ein originalgetreuer Klon des ARP 2600 (3. Version), der innerhalb zwei Jahren von Micro Trentin (Italien) in einem großen DIY-Projekt gebaut wurde. Neben den Klonen von Korg, Behringer und TTSH gibt es nun auch einen Remake das Arp-Klassikers eines Entwicklers aus Italien: Mirco Trentin.

Mirco Trentin beschloss vor zwei Jahren den legendären Arp 2600 innerhalb eines aufwendigen DIY-Projekts nachzubauen und recherchierte Schaltplänen, Leiterplatten sowie Bauteile, sodass er seinen Remake in ursprünglicher Größe nachkonstruieren konnte.

Das Resultat ist der DoMila600, ein Klon des ARP 2600 in Originalgröße mit der gleichen Grafik des 2600 (3.Version), duophonem Aufbau, 4012 VCF-Filterdesign, MIDI-Implementierung, Federhall und passendem Gehäuse.

Ob es sich in Zukunft um ein fertiges Produkt, oder ein frei zugängliches DIY-Projekt handelt, ist noch nicht bekannt. Leider gibt es derzeit nur wenig Informationen vom Entwickler selbst. 

Weitere interessante Informationen rund um Synthesizer gibt es auf dieser Webseite.

Verwandte Artikel

User Kommentare