Anzeige
ANZEIGE

Behringer 2600 Blue Marvin und Gray Meanie können ab sofort bestellt werden

Die während der letzten NAMM-Show vorgestellten Behringer 2600 Blue Marvin und Gray Meanie, Klones der legendären ARP 2600 Blue Marvin und Gray Meanie, sind ab sofort bestellbar.

Im Hype um den ARP 2600 hat Behringer mit dem Behringer 2600 zunächst eine eigene Version des Synthesizer-Klassikers in die Gegenwart gerufen. Während der letzten NAMM präsentiert Behringer den Nachbau zweier sehr raren 2600-Varianten: Den Blue Marvin von Anfang 1971 und den Gray Meanie von Mitte 1971.
Damit sich die beiden Sondermodelle nicht nur farblich vom Basis-2600er unterscheiden, hat Behringer beiden Sondermodellen einen mechanischen Federhall spendiert.
Beide Modelle sind ab sofort bestellbar!
Preise und Verfügbarkeit
Behringer 2600 Blue Marvin und Gray Meanie (Foto: Thomann)
Behringer 2600 Blue Marvin und Gray Meanie (Foto: Thomann)

Behringer 2600: 615 €
Beide Synthesizer werden gegen Ende April / Anfang Mai 2021 lieferbar sein.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
Behringer 2600 Blue Marvin und Gray Meanie (Foto: Thomann)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Geisel

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Behringer 2600 Blue Marvin und Gray Meanie – jetzt wieder bestellbar!
Keyboard / News

„Blue Marvin“, „Gray Meanie“ und „Standard“ des Behringer 2600 könnt ihr ab sofort wieder bestellen! Aber ihr solltet euch beeilen.

Behringer 2600 Blue Marvin und Gray Meanie – jetzt wieder bestellbar! Artikelbild

Die Sondermodelle des Behringer 2600 „Blue Marvin“ und „Gray Meanie“ könnt ihr ab sofort wieder bestellen. Und das Standardmodell sogar günstiger, als direkt nach der Vorstellung. Sehr schön! Nur wenige Stückzahlen sind verfügbar, sodass ihr euch beeilen solltet. Die neuen Synthesizer bringen nicht nur die Farben zweier seltener Versionen des ARP 2600 zurück, sondern unterscheiden sich auch technisch. Das Beste: Beide Modelle enthalten nun einen mechanischen Federhall!

Behringer 2600-VCO: Der VCO des legendären ARP 2600 für das Eurorack
Keyboard / News

Behringer bringt mit dem 2600-VCO den VCO des legendären ARP 2600 in das Eurorack.

Behringer 2600-VCO: Der VCO des legendären ARP 2600 für das Eurorack Artikelbild

Behringer bringt mit dem 2600-VCO den VCO des legendären ARP 2600 in das Eurorack. Der 2600-VCO ist ein analoges VCO-Modul mit einer authentischen Reproduktion der originalen ARP 2600-Schaltung, ready für das Standard-Eurorack-Gehäuse. Der ursprüngliche ARP 2600 Synthesizerkam in den 1970er Jahren auf den Markt und wurde von Musikern wie Jean Michel Jarre, Depeche Mode, Stevie Wonder und vielen anderen gerne wegen seines markanten Klangs verwendet. Mit dem kompakten Behringer 2600-VCO wird der VCO des legendären Synthesizers mit vier simultanen Wellenformen nun auch für das Eurorack nutzbar gemacht. Preis und Verfügbarkeit Das Behringer 2600-VCO Modul kann ab sofort ab Werk für 99 USD

Bonedo YouTube
  • Red Panda Raster V2 Sound Demo (no talking) with Waldorf M
  • Meris LVX Modular Delay System Sound demo (no talking) with Waldorf M
  • Black Corporation Deckard's Dream MK II Sound Demo (no talking)