Feature
5
11.07.2017

Dieser DJ spielt den Laden in nur 30 Sekunden voll

Stell dir vor, du bist gerade am Open Air Gig auf dem Festival angekommen und legst deine erste Platte auf, plötzlich stürmen tausende tanzwütige Leute die Arena und rocken los, was das Zeug hält. So geschehen beim Glastonbury.

Als der Producer und DJ und Majistrate das Opening des „Tempels“ einläutet und seinen ersten Track spielt, gibt’s kein Halten mehr. Kaum 20 Sekunden, und die Area ist voll. So muss "Warm-up"!

Tipps rund ums Auflegen findet ihr übrigens auch in unseren DJ-Workshops.

Verwandte Artikel

Die besten DJ-Controller für Einsteiger

Als Einsteiger unter der Vielzahl an verfügbaren DJ-Controllern die richtige Kommandozentrale herauszupicken, ist kein leichtes Unterfangen. Wie wäre es mit einem der folgenden Modelle?

Spinfire – Pay2Play Marketing-App für Producer/DJs?

Ein neues Online-Geschäftsmodell namens “Spinfire” will DJs und Produzenten dazu bringen, dass sie für bare Münze Pay2Play-Slots belegen, also dass DJs Tracks von Künstlern auflegen und die Producer wiederum für das prominente Abspielen bezahlen.

User Kommentare