ANZEIGE

Numark – Dj Equipment

Numark ist der führender Hersteller von DJ Equipment mit einem weltweiten Vertrieb sowie einem Verkaufsvolumen, welches doppelt so hoch ist wie das des stärksten Konkurrenten. In seiner über 40-jährigen Geschichte war Numark oft Vorreiter in Sachen DJ Equipment.

Eckdaten
Der Firmensitz ist in Cumberland (USA) zu finden und die offizielle deutsche Niederlassung heißt Numark Deutschland GmbH und steht in Willich. Weltweit findet man weitere Werke in Japan, Amerika, UK und Taiwan. Ein ebenso internationales Team an Produktentwicklern und Ingeneuren, die selbst auch DJs oder Musiker sind, arbeitet für die Firma. Numark ist Mitglied der inMusic Brands Familie.

Numark seit 1971

Numark_Logo


Numark wurde 1971 in Edisonn, New Jersey von Harry und Robert Kotovsky gegründet. Schnell fanden Numarks Mixer, Turntables und Speaker großen Anklang und die Firma wurde schon damals, während des Disco-Zeitalters, von vielen als führender Hersteller der DJ Industrie bezeichnet. In den 80ern setzte Numark mit der Veröffentlichung des weltweit ersten Mixers mit eingebauten Sampler, dem DM1775, ein weiteres Zeichen.
In den 90ern präsentierte Numark den ersten professionellen dualen CD Player CD5020. DJing hatte sich von analogem zu digitalen Sourcing of music gewandelt.
1991 kaufte Jack O’Donnell, der damalige Head of Sales and Marketing von Stanton Magnetics, Numark. Mit dem Fokus auf Innovation und Technologie kämpfte man darum im DJ Bereich Vorreiter für Funktionalität sowie Design zu sein.
Ebenfalls in den 90ern begannen die DJs ihre Computer als Musikquelle zu nutzen – statt CDs oder Vinyls. Numark stellte sich der Herausforderung und brachte den ersten DJ Computer Software Controllers DMC-1 auf den Markt. Dieser ermöglichte es den DJs auch nahtlos zwischen dem Einsatz von CDs und dem Steuern einer Software zu wechseln.
Der Anfang des neuen Jahrtausends ging einher mit dem Boom von iPods und iPhones. Numark reagierte und brachte, neben einem iOs fähigen DJ System, 2003 das hard drive DJ System HDCD1 auf den Markt. Dank dieser eingebauten Festplatte konnte man dort seine ganzen Musikdaten ablegen. Ein Koffer voll CDs oder gar den Computer mitzunehmen war damit nicht mehr nötig. Auf Basis des motorisierten DJ Controllers CDX, kam 2009 der NS7bzw 2013 der NS 7 II in die Läden. Der NS7II  gilt nun als das Controller Flagschiff von Numark. Der 4-Kanal Controller bietet motorische Wheels, einen Vier-Kanal-Mixer, 16 hintergrundbeleuchtete RGB MPC Pads, die komplette Serato DJ Integration uvm.

DJ Equipment
Numarks Vielzahl an Produkten spiegelt sich auch in der Anzahl der bonedo-Testberichte wider. So finden sich zu vielen Produkten aus sämtlichen Kategorien, in welche Numark sein Sortiment einteilt, Berichte:

Numark Facts:

  • Produktkategorie: Dj Equipment (Controller, Player, Mixer, iOS, Dj Packages, Turntables, Software, Accessories, Cartridges)
  • Firmensitz: Ash Vale, Hampshire, UK
  • Bekannte Künstler: Andy Vargas, Avila Brothers, Barry Carew, Birdy Nam Nam, Cory Almeida, Dj Allen Joseph, Dj Big Red-1, Dj Fly, Dj Katarina, Dj Premier, Lady Starlight, Osheen, T-Pain, Urban Assault, Wasabi, uva.

Numark Links:

ALLE TESTBERICHTE ZU NUMARK AUF BONEDO.DE:

ALLE NEWS ZU NUMARK AUF BONEDO.DE:

Hot or Not
?
Numark_Logo Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
DJs in der DDR: Technik und Equipment
Feature

DJ Technik in der DDR: Tapedecks, selbstgebaute Boxen und Autoscheinwerfer: Schallplattenunterhalter oder Diskotheker in der DDR mussten hart improvisieren, um eine brauchbare DJ-Anlage an den Start zu stellen: Im 2. Teil unseres bonedo-Specials über die DJ-Kultur in der DDR betrachtet Mijk van Dijk die damals genutzte Technik.

DJs in der DDR: Technik und Equipment Artikelbild

DJ Technik und Equipment in der DDR: DJs in der DDR waren regelrechte Stars, denn getanzt wurde viel und überall. Nach dem Restaurantbetrieb wurden in der Mehrzweckgaststätte die Tische zur Seite geräumt und der Diskotheker baute seine Anlage auf. Die eigene wohlgemerkt.

Zakk Wylde wird Equipment von Dimebag Darrell bei anstehenden Pantera-Shows nutzen
Feature

Grady Champion arbeitete über mehrere Jahre als Guitar-Tech von Dimebag Darrell. Bei den anstehenden Pantera-Konzerten wird er ebenfalls dabei sein und Zakk Wylde Equipment von damals zur Verfügung stellen.

Zakk Wylde wird Equipment von Dimebag Darrell bei anstehenden Pantera-Shows nutzen Artikelbild

Wie bereits bekannt wurde, wird Gitarrist Zakk Wylde bei den anstehenden Pantera-Shows performen. In Interviews hatten er und der Drummer Charlie Benante bereits erkennen lassen, dass es bei den Konzerten darum ginge, den markanten Pantera-Sound so authentisch wie nur möglich wiederaufleben zu lassen. Um diesem Vorhaben gerecht zu werden, scheint es nur sinnvoll, sich auch nach damals verwendetem Equipment umzusehen. Zur Hilfe kommt hierfür Grady Champion. Er arbeitete über mehrere Jahre als Guitar-Tech mit Dimebag Darrell zusammen und wird auch bei der Pantera-Reunion mit von der Partie sein.

Bonedo YouTube
  • Walrus Audio Meraki Sound Demo with Waldorf Blofeld (no talking)
  • First notes on the Glockenklang Blue Bird #shorts
  • Fender Stock PJ Pickups vs. EMG GZR PJ Pickups