Anzeige

Alesis – Studio Equipment

Nachdem der Amerikaner Keith Barr bereits seit den wilden siebziger Jahren Signalprozessoren mit seiner Firma MXR entwickelte, gründete er 1984 in Hollywood, Kalifornien die Firma Alesis. Der Katalog des Unternehmens umfasst unter anderem Effektgeräte, Synthesizer Mixer, Lautsprecher, Signalprozessoren und Verstärker sowie mobile Rekorder, USB-Audio-Interfaces und Apple-Docks. 

Das Unternehmen hat seinen Firmensitz in Cumberland, USA. Der offizielle deutsche Stützpunkt ist Alesis Studiosound GmbH in Willich. Alesis gilt als einer der führenden Hersteller von Audiogeräten und Studioequipment im mittleren Preissegment.  

Beflügelt von den ersten Erfolgen der digitalen Effektgeräte XT Digital-Reverb und MIDI-Verb präsentieren sie 1988 das QuadraVerb, welches zwei Jahre später den begehrten “Product of the year“ Award von Music & Sound einheimste. Die Produkte zeichneten sich durch einen für damalige Verhältnisse sehr moderaten Preis aus, was sie nicht nur für den Profi, sondern auch für semiprofessionelle Anwender interessant machte. In der Folge entwickelte Alesis auch Drumcomputer, Sequenzer und Mixer. 

ADAT und Synthesizer

Alesis_Logo

 

Mit dem ADAT-8-Spur-Aufnahmegerät gelang dem Unternehmen der internationale Durchbruch und etablierte dieses Gerät neben Tascams DA88 als Studiostandard – nicht zuletzt aufgrund der niedrigen Anschaffungskosten, des preiswerten Bandmaterials und der Möglichkeit zur Kaskadierung und Synchronisierung mehrerer Einheiten. Mit dem Synthesizer Andromeda A6 aus 2000 war Alesis maßgeblich am Comeback analoger Synthesizer beteiligt. Der CD/HD Hybrid-Rekorder MasterLink ML-9600, die Synthesizer Workstation Fusion, der 24-Spur-Harddisk-Digitalrekorder ADAT HD24 und das Infrarotstrahl gesteuerte, Performance-Effektgerät airFX sind ebenfalls als Meilensteine der Unternehmensgeschichte zu deklarieren. 

Nach turbulenten Zeiten zur Jahrtausendwende geriet Alesis in finanzielle Schwierigkeiten wurde im Jahr 2001, nach Beantragung des Chapter 11 Verfahrens, von der inhabergeführten Firma Numark übernommen. Heute gehört Alesis zur inMusic-Guppe, der neben Numark auch AIR, AKAIPRO, Alto, ION-Audio, M-Audio, Mixmeister und Sonivox angehören. 

Alesis Facts:

  • Produktkategorie: Studioequipment, DJ Equipment
  • Gründungsjahr: 1984
  • Firmensitz: Cumberland, USA
  • Bekannte Künstler: Klaus Schulze, Andreas Blöcher, Maik Schott, Holger Siedler, Daniel Schlep, Mina Harker, Marcel Bach, Akki Janßen

Alesis Links:

ALLE TESTBERICHTE ZU ALESIS AUF BONEDO.DE:

ALLE NEWS ZU ALESIS AUF BONEDO.DE:

Hot or Not
?
Alesis_Logo Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Peter Westermeier

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Gewinnspiel: Alesis Strike MultiPad

Magazin / Feature

Mach mit und sichere dir mit etwas Glück das Alesis Strike MultiPad!

Gewinnspiel: Alesis Strike MultiPad Artikelbild

Wer gern mit elektronischen Sounds experimentiert oder zusätzliche Samples von akustischen Drumsounds in seinem Setup unterbringen möchte, entscheidet sich meist für ein Sampling Pad mit mehreren Spielflächen. In unserem Gewinnspiel habt ihr die Möglichkeit, ein Exemplar des beliebten Alesis Strike MultiPad zu gewinnen. 

DJs in der DDR: Technik und Equipment

Feature

Tapedecks, selbstgebaute Boxen und Autoscheinwerfer: Schallplattenunterhalter oder Diskotheker in der DDR mussten hart improvisieren, um eine brauchbare DJ-Anlage an den Start zu stellen: Im 2. Teil unseres bonedo-Specials über die DJ-Kultur in der DDR betrachtet Mijk van Dijk die damals genutzte Technik.

DJs in der DDR: Technik und Equipment Artikelbild

DJs in der DDR waren regelrechte Stars, denn getanzt wurde viel und überall. Nach dem Restaurantbetrieb wurden in der Mehrzweckgaststätte die Tische zur Seite geräumt und der Diskotheker baute seine Anlage auf. Die eigene wohlgemerkt.

Bonedo YouTube
  • Strymon Deco V2 Sound Demo (no talking) with ASM Hydrasynth
  • Zultan | Q Thin Crashes 18" 19" 20" | Sound Demo (no talking)
  • Harley Benton JJ55OP - Sound Demo (no talking)