Anzeige

Numark TT-500 Test

Der Numark TT-500 ist ein direktangetriebener Turntable mit zahlreichen Features. Dazu gehören zwei auswechselbare Tonarme (gerade und S-Shaped), ein Drehmoment-starker Antrieb, ein Pitch-Bereich von bis zu +/- 50 %, eine Rückwärtslauf-Funktion und vieles mehr. 

Vorne


Mit seinem Gewicht von rund neun Kilogramm und einem soliden Chassis aus Hartgummi und Stahl könnte dieser Plattenspieler eine wirkliche Alternative zu den wesentlich teureren Konkurrenzmodellen der Marke Technics sein. Vor allem auch für preisbewusste Interessenten, denn der TT-500 wechselt für einen Ladenpreis von gerade mal 444 € UVP den Besitzer. Wir haben für euch getestet, ob dieses Gerät in Sachen Qualität und Anwenderfreundlichkeit in der Profi-Liga spielt. 

Kommentieren
Profilbild von J_S

J_S sagt:

#1 - 09.09.2011 um 17:46 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Etwas spät für den Test, wenn man bedenkt dass der TT500 aus dem Produktkatalog von Numark genommen wurde.Einzig wirklicher Mangel aber ist aber das um 23° gedrehte Shure System am geraden Tonarm...nicht wirklich sinnvoll-außerdem sind "pro" und "contra" wohl etwas verrutscht ;)Ansonsten schöner und stimmiger Test.

Profilbild von dereine

dereine sagt:

#2 - 21.09.2011 um 10:41 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Hab mich schon gewundert :) Evtl. ist es ja ein älterer Test da ich für meinen deutlich weniger als 444€ bezahlt hab. Hab Sie aber auch schon ein paar Jährchen...

Kommentare vorhanden
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.