Anzeige

Gemini Firstmix Controlle

FIRSTMIX ist der ideale Einstieg ins DJing. Ob Zuhause, auf Partys, Events  oder auch in Clubs, der kleine DJ-Controller besticht durch seine einfache Bedienung und lässt nichts vermissen. Dank seiner schlanken Bauweise wird FIRSTMIX zum mobilen Begleiter, der immer und überall dabei ist: einfach an PC oder Mac anschließen und loslegen!

Kompakt, durchdacht und allzeit bereit: Mit FIRSTMIX, einer All-in-one-DJing-Lösung, wie sie intuitiver und schneller nicht sein kann, erweitert Gemini seine CJ-Controller-Range. Der DJ-MIDI-Controller mit berührungsempfindlichen Jogwheels wird zusammen mit der MixVibes CROSS-LE-Performance-DJ-Software geliefert und bietet Einsteigern, Designliebhabern und Minimalisten in Kombination mit einem PC oder Mac ein handliches DJ-Controller-System.

Bei der Entwicklung wurde dabei von Anfang an daran gedacht, FIRSTMIX für alle Lebenslagen möglichst flexibel zu machen. Das beginnt schon bei der Größe: Dank seiner schlanken Linie lässt sich das Gerät leicht in jeder Laptop-Tasche verstauen und kann so ohne Probleme überall mit hingenommen werden. Einmal ausgepackt, lässt es sich über den integrierten USB-Anschluss in kürzester Zeit an PC oder Mac anschließen und ist sofort startklar. Dabei unterstützt es mit M4A, AIFF, WAV, MP3, FLAC und OGG eine erstaunliche Vielzahl von Audio-Formaten und ermöglicht dem Nutzer die Verwendung seiner digitalen Musik-Bibliothek für das DJing in jedem gewünschten Umfeld.

Im Einsatz garantiert FIRSTMIX einen absolut intuitiven, schnellen und einfachen Zugang zu sämtlichen Funktionen: Dabei orientiert sich der Controller an einem klassischen DJ-Set mit zwei CD-Playern und einem Mixer, wie es von professionellen DJs überall auf der Welt verwendet wird. Für Klanganpassungen gibt es auf jeder Seite EQ-Regler. Tracks werden übrigens ganz einfach auf Deck A oder B der MixVibes CROSS-LE-Software geladen und Funktionen wie Cue oder Start/Stop und weitere steuert man direkt vom Controller aus. So kann man sich ganz auf die Musik und das Mischen konzentrieren, ohne immer auf den Bildschirm starren zu müssen. Jede Menge Möglichkeiten, intuitive Bedienung

Doch FIRSTMIX hat noch eine ganze Menge mehr drauf: So bringt es unter anderem eine eigene Effekt-Sektion mit und erlaubt es, mit den beiden Jogwheels zu scratchen. Mit der FIRSTMIX-Sync-Funktion lässt sich das Tempo der Songs anpassen, was das (gerade für Einsteiger oft sehr schwierige) Übereinanderlegen zweier Songs sehr einfach macht. Dabei ist er, trotz seiner vielen Möglichkeiten, auch für Anfänger übersichtlich und leicht verständlich gestaltet. Ideale Voraussetzungen also, um mit dem DJing anzufangen oder um bestehende Setups zu erweitern.  

Der FIRSTMIX-DJ-Controller ist ab Ende März 2011 lieferbar und hat eine unverbindliche Preisempfehlung von 99,- EUR.

FIRSTMIX ist der ideale Einstieg ins DJing. Ob Zuhause, auf Partys, Events  oder auch in Clubs, der kleine DJ-Controller besticht durch seine einfache Bedienung und lässt nichts vermissen. Dank seiner schlanken Bauweise wird FIRSTMIX zum mobilen Begleiter, der immer und überall dabei ist: einfach an PC oder Mac anschließen und loslegen!

Kompakt, durchdacht und allzeit bereit: Mit FIRSTMIX, einer All-in-one-DJing-Lösung, wie sie intuitiver und schneller nicht sein kann, erweitert Gemini seine CJ-Controller-Range. Der DJ-MIDI-Controller mit berührungsempfindlichen Jogwheels wird zusammen mit der MixVibes CROSS-LE-Performance-DJ-Software geliefert und bietet Einsteigern, Designliebhabern und Minimalisten in Kombination mit einem PC oder Mac ein handliches DJ-Controller-System.

Bei der Entwicklung wurde dabei von Anfang an daran gedacht, FIRSTMIX für alle Lebenslagen möglichst flexibel zu machen. Das beginnt schon bei der Größe: Dank seiner schlanken Linie lässt sich das Gerät leicht in jeder Laptop-Tasche verstauen und kann so ohne Probleme überall mit hingenommen werden. Einmal ausgepackt, lässt es sich über den integrierten USB-Anschluss in kürzester Zeit an PC oder Mac anschließen und ist sofort startklar. Dabei unterstützt es mit M4A, AIFF, WAV, MP3, FLAC und OGG eine erstaunliche Vielzahl von Audio-Formaten und ermöglicht dem Nutzer die Verwendung seiner digitalen Musik-Bibliothek für das DJing in jedem gewünschten Umfeld.

Im Einsatz garantiert FIRSTMIX einen absolut intuitiven, schnellen und einfachen Zugang zu sämtlichen Funktionen: Dabei orientiert sich der Controller an einem klassischen DJ-Set mit zwei CD-Playern und einem Mixer, wie es von professionellen DJs überall auf der Welt verwendet wird. Für Klanganpassungen gibt es auf jeder Seite EQ-Regler. Tracks werden übrigens ganz einfach auf Deck A oder B der MixVibes CROSS-LE-Software geladen und Funktionen wie Cue oder Start/Stop und weitere steuert man direkt vom Controller aus. So kann man sich ganz auf die Musik und das Mischen konzentrieren, ohne immer auf den Bildschirm starren zu müssen. Jede Menge Möglichkeiten, intuitive Bedienung

Doch FIRSTMIX hat noch eine ganze Menge mehr drauf: So bringt es unter anderem eine eigene Effekt-Sektion mit und erlaubt es, mit den beiden Jogwheels zu scratchen. Mit der FIRSTMIX-Sync-Funktion lässt sich das Tempo der Songs anpassen, was das (gerade für Einsteiger oft sehr schwierige) Übereinanderlegen zweier Songs sehr einfach macht. Dabei ist er, trotz seiner vielen Möglichkeiten, auch für Anfänger übersichtlich und leicht verständlich gestaltet. Ideale Voraussetzungen also, um mit dem DJing anzufangen oder um bestehende Setups zu erweitern.  

Der FIRSTMIX-DJ-Controller ist ab Ende März 2011 lieferbar und hat eine unverbindliche Preisempfehlung von 99,- EUR.

Hot or Not
?
NAMM-JAN-2011-Firstmix-display Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • Black Corporation Deckard's Dream MK II Sound Demo (no talking)
  • This Pearl Vintage Jupiter snare is a beast!
  • EV Everse 8 Review