Anzeige

Bright Light Interstellar Synthspace – Der Modulare VR-Synthesizer ist jetzt erhältlich

Der von Bright Light Interstellar angekündigte modulare VR-Synthesizer ‚Synthspace‘ ist ab sofort erhältlich.

Bright Light Interstellar Synthspace (Quelle: Bright Light Interstellar)
Bright Light Interstellar Synthspace (Quelle: Bright Light Interstellar)


Synthspace als virtueller Synthesizer kombiniert die Vertrautheit realer Instrumente mit den Möglichkeiten virtueller Welten. Bright Light Interstellar gibt an, dass Kosten und Speicherplatz bei Synthspace kein Problem mehr darstellen, da die App ein virtuelles modulares System zu einem Bruchteil der Kosten eines physischen Systems böte.
Anwender können so viele Module verwenden wie sie möchten. Setups können gespeichert und mit anderen geteilt werden, indem ein eindeutiger Speichercode generiert wird, der gemeinsam genutzt werden kann.

Fotostrecke: 2 Bilder Bright Light Interstellar Synthspace realisiert die Kombination unterschiedlichster Synthesizermodule im virtuellen Raum. (Quelle: Bright Light Interstellar)
Fotostrecke

In einem interaktiven Tutorial werden die Grundlagen der Klangformung vermittelt. Jedes der über 40 enthaltenen Module enthält auch eine integrierte Hilfe.
Bright Light Interstellar hat auch den Source-Code des Synthspace Audio Layer auf GitHub veröffentlicht, mit dem Anwender eigene Module kodieren können. Für die Verwendung der Software wird ein VR Headset benötigt.
Preis und Verfügbarkeit
Preis 29,99 USD
Verfügbar ist Synthspace bei Steam.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
Bright Light Interstellar Synthspace (Quelle: Bright Light Interstellar)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Geisel

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Samples der Woche: Interstellar Waterphone, LoFi Lounge, Signals Blue

Keyboard / News

Wasser klingt beim Interstellar Waterphone, die LoFi Lounge bringt Grooves, Signals Blue kommt mit Akkorden in Ambisonics. Samples der Woche!

Samples der Woche: Interstellar Waterphone, LoFi Lounge, Signals Blue Artikelbild

Samples der Woche sind an einem Mittwoch zurück! Und wieder einmal gibt es drei spannende Produkte, die ihr euch mal anschauen müsst, sowie ein kostenloses Extra. Interstellar Waterphone 1.0 basiert auf Samples eines recht obskuren Instruments mit dem Namen Waterphone (wie heißt das eigentlich auf Deutsch?). LoFi Lounge ist ein eher klassisches Sample-Pack für jazzige Grooves. Signals Blue liefert 120 Akkorde, die allerdings in Ambisonics daherkommen. Kostenlos gibt es die „No Hollyw**d Drums“, Radioh**d Drums und ein paar andere Sachen von AnyDayLong. Viel Spaß damit und bis nächste Woche!

Behringer Swing - Das Controller-Keyboard im Arturia Keystep Stil ist jetzt erhältlich

Keyboard / News

Behringer präsentiert mit "Swing" einen USB/MIDI Keyboard Controller mit 32 Tasten, 64-Step-Sequencer, Arpeggiator und weiteren praktischen Features zu einem kleinen Preis.

Behringer Swing - Das Controller-Keyboard im Arturia Keystep Stil ist jetzt erhältlich Artikelbild

Unter der Bezeichnung 'Swing' stellte Behringer im letzten Jahr einen günstigen USB/MIDI Keyboard Controller vor, der konzeptionell und optisch dem Arturia Keystep Controller sehr ähnelt. Der günstige Controller ist jetzt erhältlich.

Freeware Sonntag: SPAZIO Light, Afro Keyz Light und Spacelifter 3

Keyboard / News

Freeware Plug-ins der Woche am Freeware Sonntag: Reverb Plug-in SPAZIO Light, Beat-Maschine Afro Keyz Light und Effektschleuder Spacelifter 3.

Freeware Sonntag: SPAZIO Light, Afro Keyz Light und Spacelifter 3 Artikelbild

Schon wieder Sonntag? Klar! Und das bedeutet: Freeware Sonntag mit drei unterschiedlichen, aber sehr interessanten Plug-ins für unsere kreativen Phasen mit unseren Homestudio DAWs. Heute sind dabei: das Reverb Plug-in SPAZIO Light, die Beat-Maschine Afro Keyz Light und die Effektschleuder Spacelifter 3.

Bonedo YouTube
  • Roland T-8 Sound Demo (no talking)
  • Knobula Kickain Sound Demo (no talking)
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)