Anzeige

Wolfgang Van Halen folgt Guns N’ Roses für ‘Paradise City’ auf Bühne

Auf einmal betritt Wolfang Van Halen das Scheinwerferlicht auf der Bühne in Hollywood, Florida. Bei einem Konzert von den Guns N’ Roses unterstützt er die Band mit dem Bass für den Hit ‘Paradise City’. 

© Twitter Wolfgang Van Halen
© Twitter Wolfgang Van Halen


Axl Rose von den Guns N’ Roses stellt den Rockmusiker dem Publikum enthusiastisch vor: “Wolfang Van Halen. You know how cool that is to say that? That’s fucking cool”. Dann führt er fort: “You don’t understand. We’re talking legacy!”. Aus dem Publikum kommen ein paar Jubel-Rufe, Ekstase hört sich allerdings anders an. Die Freude am Auftritt ist den Musikern auf Bühne aber nicht abzusprechen. Selbst bei der zehntausendsten Performance von ‘Paradise City’ laufen die US-Amerikaner quer über die Bühne und genießen es vor Publikum zu spielen. Wolfgang spielt dabei nicht nur die Gitarre, sondern singt auch mit.  

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nach dem Auftritt machte Wolfgang Van Halen seine Freude auf Twitter spürbar: “Vielen Dank an die gesamte GnR-Crew für diese großartige Gelegenheit und dafür, dass wir wie eine Familie behandelt wurden. Wahrlich ein unvergessliches Erlebnis”. 
Das war der letzte gemeinsame Auftritt bei der diesjährigen US-Tour. Nächstes Jahr soll Wolfgang Van Halen mit Mammoth WVH allerdings bei den Scorpions als Vorband auftreten. Und dann gibt es ja auch noch die Europa, Australien und Neuseeland-Tour der Guns N’ Roses. Vielleicht ist dort wieder Platz für einen Gastauftritt. 

Hot or Not
?
© Twitter Wolfgang Van Halen

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Mathias Walter

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Wolfgang Van Halen nutzte für zwei Songs seines Debütalbums die originale Frankenstein-Gitarre seines Vaters
Gitarre / Feature

Auf dem ersten Album von Wolfgang Van Halen versteckt sich hier und da auch ein bisschen Eddie Van Halen. Für zwei Lieder der Platte nutzte der Musiker die originale Frankenstein-Gitarre der Gitarrenlegende.

Wolfgang Van Halen nutzte für zwei Songs seines Debütalbums die originale Frankenstein-Gitarre seines Vaters Artikelbild

Auch wenn sich Wolfgang Van Halen musikalisch nicht nach seinem Vater richtet, so befinden sich auf seinem Debütalbum dennoch einige Eddie-Van-Halen-Referenzen. Die bekannte Frankenstein-Gitarre ist unter anderem Teil der Platte.

Gitarrist spielt Guns `N Roses’ „Sweet Child O’Mine“ mit den Füßen
Gitarre / Feature

Einen Song wie „Sweet Child O’Mine“ nachzuspielen, stellt schon Gitarristen mit zwei gesunden Händen vor eine Herausforderung. Jonathan Bastos covert den Guns `N Roses-Klassiker aber mal eben mit den Füßen.

Gitarrist spielt Guns `N Roses’ „Sweet Child O’Mine“ mit den Füßen Artikelbild

Da Jonathan Bastos keine Arme hat, ist das Gitarrenspiel auf dem üblichen Wege für ihn nicht möglich. Für den Musiker ist das jedoch kein Hindernis: er spielt mit seinen Füßen. In einem Clip covert Bastos den Guns `N Roses-Klassiker "Sweet Child O'Mine".

Guns N’ Roses: Slash nahm Izzy Stradlin seinen Ausstieg damals krumm
Gitarre / Feature

Als Gitarrist Izzy Stradlin Anfang der Neunziger Jahre von den Drogen loskam, wendete er auch seiner Band Guns N’ Roses den Rücken zu. Slash nahm ihm diese Entscheidung übel.

Guns N’ Roses: Slash nahm Izzy Stradlin seinen Ausstieg damals krumm Artikelbild

In gleich zwei Veröffentlichungen ist Slash im kommenden Februar involviert: Zum einen bringt er mit Myles Kennedy And The Conspirators das neue Album „4“ heraus (11.2.). Zum anderen gibt es auch von Guns N’ Roses neue Musik – besser gesagt alte Musik, die bisher aber noch nirgendwo erschienen ist. Die erste Veröffentlichung der Band seit ihrem Album „Chinese Democracy“ (2008) gab Anlass, ein bisschen in die Vergangenheit zu schauen. So erinnerte sich Slash an die Zeit zurück, in der Izzy Stradlin die Band damals verließ. Hierfür konnte der Gitarrist damals nur wenig Verständnis aufbringen.

Bonedo YouTube
  • GFI System Orca Delay Sound Demo (no talking) with Novation Circuit Tracks
  • Markbass Little Mark 58R - Sound Demo (no talking)
  • Logitech For Creators Blue Sona Review