Nick Beggs Bass-Videoworkshop

1.3. ÜBUNGEN BASIC-GROOVES

Okay, nachdem wir euch in den letzten beiden Clips schon ganz ordentlich strapaziert haben, möchten wir jetzt wieder einen Gang runterschalten und euch die vier Basis-Pattern etwas langsamer gespielt vorstellen. Auf diese Weise bekommen gerade weniger trainierte Spieler die Möglichkeit, die Verbindung der Pattern optimal nachvollziehen zu können. Und mal ganz abgesehen davon: Es  ist erheblich schwerer, etwas langsam zu spielen als schnell.
HINWEIS: Genau wie in der zweiten Übung spielt Nick auch hier wieder über dem 16-taktigen Groove-Schema. Im Clip kann man noch einmal deutlich hören, wie der Groove aufgebaut ist und wie wichtig es ist, langsam und sauber zu spielen.

TIPP: Da Nick im zweiten Teil seiner Impro einen Gang zulegt, haben wir den Bereich markiert, für den die nachfolgenden Noten zuständig sind. Auf diese Weise könnt ihr nicht durcheinander kommen.

Noten: Groove-Pattern-Basics

Wie gerade bereits erwähnt, bringt Nick im weiteren Verlauf der Übung erneut Slap-Techniken ins Spiel. Besonders markant ist hierbei eine Doppel-Pull Technik. (In den Takten 1 – 4 des nachfolgenden Notenbeispiels, jeweils auf der letzten Viertel). Die Spieltechnik ist recht trickreich und bedarf einiger Übung. Hier also nicht verzweifeln, sondern sich die Elemente einfach mal getrennt vornehmen und separat üben.
HINWEIS: Die Stelle im Video, für die das nachfolgende Notenbeispiel zuständig ist, haben wir im Clip entsprechend markiert!

Groove-Pattern-Basics – Ausbaustufe

Damit jeder die Chance bekommt, die bisher vorgestellten Übungen in den Griff zu bekommen, widmet sich Nick im nächsten Abschnitt der Erklärung der unterschiedlichen Slap-Techniken.

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Videoworkshop: Kontrabass lernen für Anfänger
Workshop

Auf zu neuen Ufern! Der bekannte Freelancer Hervé Jeanne präsentiert auf den folgenden Seiten den großen Kontrabass-Kurs für Einsteiger und E-Bass-Umsteiger.

Videoworkshop: Kontrabass lernen für Anfänger Artikelbild

Auf geht's, lasst uns Kontrabass lernen! Nach unserem großen Kontrabass-Kaufberater möchten wir euch in diesem Bass-Workshop die ersten Schritte am Kontrabass erleichtern. Unser Autor Hervé Jeanne hat zu diesem Zweck einen Video-Workshopkurs für Einsteiger gedreht, der sich vor allem an Kontrabass-Anfänger und E-Bass-Umsteiger richtet.

Play-Alike Bass-Edition - Bass Workshop
Workshop

Die große Online Bass-Masterclass-Serie: Erlerne die Signature-Licks und -Riffs deiner Bass-Stars: Fingerstyle, Plektrum-Spiel, Slapping & Popping, Tapping, Grooven ...

Play-Alike Bass-Edition - Bass Workshop Artikelbild

Fingerstyle, Plektrum-Spiel, Slapping, Tapping, Grooven ... Hier gibt es die besten Play-Alike Workshops für E-Bass! Wer als Nachwuchs-Bassist von den berühmten Bass-Stars der Szene lernen möchte, der kann zum Beispiel eine Bass Master Class, einen Bass-Workshop oder ein Seminar für Bassisten in einem Musikgeschäft besuchen. Doch nicht immer sind die angesagten Basser auch gerade auf Clinic-Tour in hiesigen Breitengraden unterwegs, um ihre besten Patterns und Grooves, Licks und Tricks unter das tieftönende Volk zu bringen.

Bonedo YouTube
  • First notes on the Glockenklang Blue Bird #shorts
  • Glockenklang Blue Bird - Sound Demo (no talking)
  • Fender Stock PJ Pickups vs. EMG GZR PJ Pickups