Anzeige
ANZEIGE

Musician Sound Design – Paranoid Test

SOUND
Wie Anfangs bereits erwähnt, orientiert sich der Paranoid am Heavy-Sound der alten Black Sabbath Scheiben aus den End-Siebzigern. Das Pedal greift heftig ins Klanggeschehen ein und erzeugt ein gewaltiges Brett, das sich hören lassen kann. Man bemerkt jedoch schnell den Unterschied zu modernen Metalsounds, die deutlich weniger Mittenanteile haben, obwohl eben genau die Mitten für die eigentliche Definition des Gitarrentons von großer Bedeutung sind.
Der Paranoid erinnert mich an einen heißgemachten Big Muff, einen der besten klassischen High Gain Silizium-Fuzzverzerrer überhaupt. Mit dem Tone-Regler kann der Sound, ähnlich wie beim Klassiker selbst, auf das eigene Setup abgestimmt werden. Der eigentliche Charakter des Paranoid verändert sich dabei aber nur maginal. Der erzeugte Sound eignet sich für Heavy Rock und fetten Classic Metal, wobei eine mit Humbuckern bestückte Gitarre schneller zu authentischen Ergebnissen führt als eine Vintage-Strat. Der Overkill-Regler liefert bereits in der Minimalstellung eine satte Verzerrung, die nichts mit gepflegtem Wohnzimmerblues gemein hat.

Audio Samples
0:00
Beispiel 1 Beispiel 2
Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
GEWA Konzert Ukulelen Design inspiriert von Tiki-Masken
Gitarre / News

GEWA stellt die neuen Tiki Konzert-Ukulelen vor, die auf Basis der GEWA-Kalea-Serie mit Motiven der bei vielen Südseevölkern verwendeten Tiki-Masken verziert wurden.

GEWA Konzert Ukulelen Design inspiriert von Tiki-Masken Artikelbild

Im Ahnenkult vieler Südseevölker sind so-genannte "Tiki-Masken" tief verwurzelt. Die ausdrucksvollen Schnitzereien und Malereien haben als Inspiration für die GEWA-Tiki-Ukulelen gedient.

NAMM 2021: Gretsch Limited Edition - Legendäres Design mit Upgrades
Gitarre / News

NAMM 2021: Die drei Gitarren der Gretsch Limited Edition wenden sich mit ihrem unverwechselbaren Erscheinungsbild und zahlreichen Updates an Gitarristen, für die das Individuelle im klassischen Gretsch-Design zählt.

NAMM 2021: Gretsch Limited Edition - Legendäres Design mit Upgrades Artikelbild

NAMM 2021: Die drei Gitarren der Gretsch Limited Edition wenden sich mit ihrem unverwechselbaren Erscheinungsbild und zahlreichen Updates an Gitarristen, für die das Individuelle im klassischen Gretsch-Design zählt. 

Kissfish Design: Coole Gitarren- und Bass-Gurte!
News

Das Krefelder Label Kissfish Design um Frontfrau Sue Schuh hat sich auf die Fahnen geschrieben, das Thema „Gitarrengurt-Design“ auf den Kopf zu stellen.

Kissfish Design: Coole Gitarren- und Bass-Gurte! Artikelbild

Kissfish Design um Frontfrau Sue Schuh hat sich auf die Fahnen geschrieben, das Thema „Gitarren- und Bassgurte“ auf den Kopf zu stellen. Textiles Design und überraschende Effekte verbindet die erfahrene Designerin mit handwerklichem Geschick, frischen Ideen, und einem Schwerpunkt auf hohen Tragekomfort.

NAMM 2021: Ibanez Mini Booster und Mini Phaser: Gleicher Sound, weniger Gehäuse
Gitarre / News

Frisch, klein und Made in Japan: Ibanez stellt BTMINI Booster und PHMINI Phaser vor. Mit dem EQ im Booster sind auch ein Badewanne und Midboost drin.

NAMM 2021: Ibanez Mini Booster und Mini Phaser: Gleicher Sound, weniger Gehäuse Artikelbild

Nachdem uns Ibanez eine Reiheneuer E-Gitarren beschehrt hat, gibt es seit der NAMM 2020 endlich auch mal wieder neue Effektpedale – vielleicht ein Vorbote auf die virtuelle NAMM 2021?! So ganz neu sind die nicht, der Booster aber in der Form schon.

Bonedo YouTube
  • Gibson G-Bird | Generation Collection - Sound Demo (no talking)
  • Best Cyberweek DEALS for Guitarists! - 2022
  • DSM & Humboldt ClearComp - Sound Demo (no talking)