Anzeige

Generationsupdate: Pioneer rekordbox 5 ist da

Key-Features rekordbox 5.0

  • Arbeitet mit der nächsten KORETECH-Engine-Generation mit neuen Funktionen und deutlich besserer Performance, als Version 4.0
  • Verbesserte Engine für noch mehr Leistung, schnellerer Lade- und verkürzter Scroll-Zeiten
  • Neue Signal-Verarbeitung sorgt für eine exzellente Stabilität
  • Erweiterte und akkurate Track-Analyse
  • Verbesserte USB/SD-Export-Möglichkeiten erlaubt neben dem Abspielen von Tracks auf Multi-Playern auch ein USB-Speichermedium oder eine SD-Karte zu verwenden, um die eigene rekordbox-Library auch an anderen Geräten und Computern zu verwenden und beim Verlust oder Beschädigung eines Computers wiederherzustellen.
  • Neue Benutzeroberfläche für einfachere Bedienung

In Kürze soll Version 5.03 für rekordbox dj zudem neue Features für die Controller-Gemeinde bringen, darunter einen Keyboard-Modus zum Hotcue-Transponieren, Keyshifting und Keymatching. Weitere Infos auf rekordbox.com.

(Bild: Pioneer DJ)
(Bild: Pioneer DJ)
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
(Bild: Pioneer DJ)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Profilbild von Toby O. Rink

Toby O. Rink sagt:

#1 - 20.09.2017 um 22:51 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Ich habe gerade mal die aktuelle Version 5 bei mir installiert. Bin selbst Designer und versuche das mal objektiv zu schreiben. Warum bitte macht man ein solches Update und lobt das Ganze auch noch so hoch. Die neue Version ist absolut schrecklich. Man hat sich als Benutzer komplett umzustellen und such sein gewohntes Zeug. Überall was Neues. Das Schriftrendering ist ne absolute Katastrophe, flimmert in den Augen. Zum Glück lege ich nicht im Club mit dem Laptop auf, sonst würde ich kotzen. Sorry, für diese Ausdrucksweise, aber mir gehen solche Updates dermaßen auf den Keks, weil sie einfach viel versprechen und sich dann eher verschlechtern wie verbessern. Mehr Stabilität? Merke ich bei mir hier auf dem i7 Mac Book Pro leider nicht. Die alte 4er Version ist deutlich flüssiger und optisch auch sauberer gemacht. Da wurde noch Herzblut rein gesteckt. Alles kleine Krimskrams Buttons. Ich lege nicht mit dem Laptop auf, doch sollte eine DJ-Software nicht großzügig, einfach auffindbare und klickbare Buttons mitbringen, die man im Dunklen auch zielgerecht findet? Der Quantize Buttons, vorher grün, ist jetzt rot, an einer anderen Stelle. Statt links = rechts und in einem Mini Q platziert, dass man fast nicht als Q erkennt. Irgendwie wurde alles mögliche überarbeitet, aber das Settings Menu hat man ausser Acht gelassen.Ich bin gespannt, was mich da in den nächsten Tagen noch erwartet. Spaß macht mir das persönlich nicht. Ein Absolutes Minus. Ich hoffen auf ein Update, dass in puncto Lesbarkeit was mitbringt und bzgl. der Performance.Danke
Toby

Kommentare vorhanden
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Endlich: Pioneer DJ bringt rekordbox 3.0 für Android

DJ / News

Pioneer DJs rekordbox 3.0 für Android ist raus und bringt ein frisches GUI mit Dual Player sowie neue Sync- und Cloud-Funktionen.

Endlich: Pioneer DJ bringt rekordbox 3.0 für Android Artikelbild

Gute Nachrichten für Android-User: Die AlphaTheta Corporation bzw. Pioneer DJ hat soeben die Verfügbarkeit der neuen rekordbox 3.0 Android-Version ausgerufen. Das Programm kommt mit einer re-designten Benutzeroberfläche, die sich an der PC/MAC-Version orientiert und bringt nützliche Features für die Library-Synchronisation und Cloud-Funktionen mit, sodass man auch unterwegs noch Musik für den Aufritt vorbereiten bzw. neue Tracks im Flieger, Zug oder auf dem Sofa hören kann.

Pioneer veröffentlicht Rekordbox DJ 6.5.2 Update

DJ / News

Pioneer hat mit Rekordbox DJ 6.5.2 ein kleines Update mit einigen interessanten Verbesserungen ausgerollt, über die sich DJs freuen werden, die gerne von Soundcloud streamen, den Lighting-Modus nutzen oder bevorzugt In-Key mixen.

Pioneer veröffentlicht Rekordbox DJ 6.5.2 Update Artikelbild

Pioneer DJ hat ein Update für Rekordbox DJ 6.5.2 ausgerollt. An sich ist es eine relativ kleine und unspektakuläre neue Version, aber die Finessen stecken hier im Detail und dürften manche DJs glücklich machen, weil einige lästige Einschränkungen aufgehoben bzw. behoben wurden.

Bonedo YouTube
  • Knobula Kickain Sound Demo (no talking)
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)
  • Korg Drumlogue Sound Demo (no talking)