Anzeige

Firmware-Update 2.0 für den CDJ-3000 bringt rekordbox CloudDirectPlay

Die AlphaTheta Corporation hat eine neue Firmware-Version 2.0 für den Multiplayer CDJ-3000 der Marke Pioneer DJ veröffentlicht. Dieses Update führt die Funktion rekordbox CloudDirectPlay ein, die es ermöglicht, in der Cloud gespeicherte Musik direkt mit dem CDJ-3000 abzuspielen.

(Bild: Pioneer DJ)
(Bild: Pioneer DJ)

Nachdem der CDJ-3000 (hier im Test)im September 2020 die Nachfolge des CDJ-20000 angetreten hatte, war eigentlich schon klar, dass der Multiplayer wie schon seine Vorgänger zu einem festen Bestandteil der Technical Rider und Setups vieler Top-DJs wird. Nun geht Pioneer DJ den nächsten Schritt und integriert CloudDirectPlay, was den Nutzern die Möglichkeit gibt, ihre Tracks und Playlisten online zu verwalten und via Netzwerk mit dem CDJ-3000 abzurufen, ohne sie auf einen Computer herunterladen und auf ein USB-Speichergerät exportieren zu müssen.

Voraussetzung dafür ist ein rekordbox Creative- oder Professional-Abonnements, welche die Cloud Library Sync-Funktion anbieten, sodass man von verschiedenen Geräten aus auf seine aktuelle Bibliothek zugreifen und Playlists und Tracks zwischen ihnen synchronisieren kann. Außerdem müsst ihr einen Authentifizierungsschlüssel von rekordbox auf ein USB-Speichergerät abspeichern und diesen in den Player stecken, um CloudDirectPlay zu nutzen.

Metadaten, die auf dem CDJ-3000 bearbeitet werden oder in den PC/Mac/iOS/Android-Versionen von rekordbox, lassen sich automatisch in die Cloud hochladen, sodass die Musiksammlung immer auf dem neuesten Stand ist. Mehr dazu im nachstehenden Video

Weitere Informationen

CDJ-3000 Firmware Version 2.0  Download-Seite

VIDEO

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
(Bild: Pioneer DJ)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Pioneer DJ CDJ-3000 Test

DJ / Test

Pioneer CDJ-3000, das neue Flaggschiff unter den Stage-, Club- und Festival-Mediaplayern von Pioneer, schmeißt die CD aus dem Programm und setzt auf moderne Architektur und Ausstattungs-Updates. Doch reicht das Gebotene für den unangefochtenen Platz an der Spitze?

Pioneer DJ CDJ-3000 Test Artikelbild

Mit dem CDJ-3000 Pioneer ruft Pioneer DJ nicht weniger als „eine neue Dimension“ des Auflegens für seinen Club-Standard-Mediaplayer aus und spendiert diesem im Zuge dessen zahlreiche funktionale Updates, ein redesigntes Jogwheel und einen großen 9-Zoll-Touchscreen, angetrieben durch die geballte Rechenpower zweier Cortex Arm Multicore CPUs und verlinkbar via Gigabit Ethernet. Das Preis-Etikett: 2399,– Euro. Die Zielgruppe: Festival- und Club-DJs mit dem nötigen Kleingeld sowie Event-Veranstalter und der Rental-Markt. Eine Rechnung, die aufgeht?

Pioneer CDJ-3000: Neuer Flaggschiff-Mediaplayer gelauncht

DJ / News

Der Pioneer CDJ-3000 ist gelandet: Redesignt und mit viel Power für eine neue Dimension an kreativen Möglichkeiten. Zwei neue Prozessoren, 9-Zoll Hi-Res-Touchscreen, Gigabit-Ethernet, verbessertes Audiodesign – das sind nur einige Punkte auf der Feature-Liste.

Pioneer CDJ-3000: Neuer Flaggschiff-Mediaplayer gelauncht Artikelbild

Pioneer DJ CDJ-3000 Key-Features fortgeschrittene MPU (1x Quad Core Cortex Arm 1,2 GHz, 1x Dual Core Cortex Arm 1,5 GHz) Pro DJ-Link mit Gigabit-Ethernet 96 kHz /32 Bit Audioprocessing bessere Bildschirm-Sichtbarkeit hochauflösender 9-Zoll-Touchscreen Touch- Vorschaufunktion Touch-Cue Feature gestapelte Wellenform Unterstützung für 3-Band-Wellenform Key Sync und Key Shift neues Jogwheel, besser denn je re-designtes Performance interface 8 Hotcue-Tasten dedizierte Beat-Jump-Tasten erweiterte Auto Beat Loop-Sektion Der CDJ-3000 ist ab sofort für eine unverbindliche Preisempfehlung von 2.399 EUR erhältlich. Mehr Infos über den Multi-Player gibt es im Einführungs-Video oder auf der Webseite.

Pioneer DJ teasert „new dimension“ auf Twitter: Kommt endlich der CDJ-3000 NXS oder ein neuer XDJ?

DJ / News

Pioneer DJ twittert „new dimension“: Was kommt da an neuer DJ-Gear auf uns zu? CDJ, XDJ, Nexus, der erste Teaser-Clip lädt zu Spekulationen ein.

Pioneer DJ teasert „new dimension“ auf Twitter: Kommt endlich der CDJ-3000 NXS oder ein neuer XDJ? Artikelbild

Leute, zwickt mich mal. Pioneer hat soeben einen Teaser auf Twitter rausgehauen und wie es scheint, gibt es das lang ersehnte Update der CDJ- oder XDJ-Serie, denn in dem Videoclip unverkennbar zu sehen ist ein Mediaplayer – das lässt Spekulationen zu.

Bonedo YouTube
  • Strymon Deco V2 Sound Demo (no talking) with ASM Hydrasynth
  • Cosmotronic Modules Demo
  • Analog FX SER-2020 semi-modular Synthesizer Sound Demo (no talking) with Empress Reverb