Anzeige

Fünf brandneue Effektpedale von JHS Pedals

Fünf brandneue Effektpedale hat JHS auf der NAMM Show vorgestellt, das Andy Timmons + Signature Drive / Boost, den Bonsai 9-Way Screamer, das Emperor V2 Analog Chorus/Vibrato mit Tap Tempo, das Unicorn V2 Analog Uni-Vibe mit Tap Tempo sowie das Panther Cub V2 Analog Delay mit Tap Tempo.

(Bild: © JHS Pedals)
(Bild: © JHS Pedals)

JHS Andy Timmons + Signature Drive / Boost

Das JHS Pedals AT ist Andy Timmons Signature Overdrive-Pedal, das Andy seine unverwechselbaren Lead- und Rhythm-Tones verleiht. Der Drive Kanal des AT + ist identisch mit dem Original-AT-Pedal. Dazu gehören Volume, EQ, Drive, Air und ein Dreiwege-Schalter für 25-Watt-, 50-Watt- oder 100-Watt-Sound-Modi. Der Drei-Wege-Schalter vermittelt das Gefühl von verschiedenen Leistungsverstärkern. Neu beim AT + ist ein eigenständiger fußschaltbarer Boost. Da der Boost unabhängig ist, kann er alleine verwendet werden, um den Verstärker oder andere Pedale in Verbindung mit dem AT + Drive-Kanal zu betreiben. Made in USA.
Die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) für das JHS Andy Timmons + beträgt inkl. Mwst. 305,76 Euro.

JHS Andy Timmons + Signature Drive / Boost
JHS Andy Timmons + Signature Drive / Boost

JHS Bonsai 9-Way Screamer

Der Bonsai stellt eine JHS-Hommage an den Tube Screamer dar. Wie beim JHS Muffuletta Pedal verwendet der Bonsai einen Drehschalter, um eine von neun klassischen, Vintage, seltenen oder schwer zu findenden Variationen des Screamers auszuwählen. Der JHS Bonsai ist eine exakte Nachbildung, keine Emulation. Wählt man einen Modus mit dem Bonsai-Dreh-Schalter, werden für jeden Modus spezifische Komponenten ausgewählt und man spielt den Schaltkreis, den JHS ausgewählt hat, mit allen “Macken”, Drift, Vintage-Mojo und Individualität, die ein Vintage-Pedal hat. Made in USA.
Die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) für den JHS Bonsai 9-Way Screamer beträgt inkl. Mwst. 305,76 Euro.

JHS Bonsai 9-Way Screamer
JHS Bonsai 9-Way Screamer

JHS Emperor V2 Analog Chorus/Vibrato mit Tap Tempo

Das Emperor V2 ist ein vintage-korrekter Effekt, der den beliebten Sound des Arion SCH-1 detailiert einfängt … aber auch eine perfekte Modulationseffektlösung, für subtile Sound-Glitzer, eine überzeugende Rotationslautsprechersimulation, oder ein “seekrankes” Vibrato. Das Emperor V2 verwendet einen Bucket-Brigade-3207-Chipsatz, um die Wärme der analogen Chorus-Pedale im Stil der 80er Jahre wieder aufleben zu lassen, und JHS haben genug Onboard- und Outboard-Regelmöglichkeiten hinzugefügt, um jeden Aspekt steuern zu können. Das Emperor V2 wird in den USA hergestellt und ist u. a. ausgestattet mit wählbarem Bypass (true / buffered), separatem Tap-Tempo-Fußtaster, Reglern für Volume / Tone / Speed und Depth, Chorus/Vibrato-Umschalter, Wellenform-Umschalter (Sinus / Rechteck / Dreieck), 6,3 mm TRS Ausgang (zum Splitten des Signals in Dry / Wet) und einem 6,3 mm TRS-Anschluss für ein optionales Expression-Pedal. Die Stromversorgung erfolgt via optionalem 9V-DC-Netzteil, Batteriebetrieb wird nicht unterstützt.
Die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) für das JHS Emperor V2 beträgt inkl. Mwst. 270,47 Euro.

JHS Emperor V2 Analog Chorus/Vibrato mit Tap Tempo
JHS Emperor V2 Analog Chorus/Vibrato mit Tap Tempo

JHS Unicorn V2 Analog Bulb Driven Uni-Vibe mit Tap Tempo

Pink Floyds ‘Breathe’, Jimi Hendrix ‘Star Spangled Banner live in Woodstock 1969’ und Robin Trowers ‘Bridge of Sighs’ haben den Sound eines Fotozellen-basierten Vibe-Effekts als unverwechselbaren E-Gitarreneffektstandard festgelegt. Das Unicorn V2 Pedal ist die JHS-Version dieses einfallsreichen Effekts und setzt die inspirierenden Modulation / Phasing / Rotary-Sounds fort, die immer neue musikalische Grenzen sprengen. Das Unicorn macht alles mit nur vier Knöpfen und einem Mini-Toggle-Schalter. Das Unicorn V2 stellt als Novum einen 100% analogen Photozellen-Modulator mit Onboard-Tap-Tempo-Fußtaster dar. Das Unicorn V2 wird in den USA hergestellt und ist u. a. ausgestattet mit True Bypass und einem 6,3 mm TRS-Anschluss für ein optionales Expression-Pedal. Die Stromversorgung erfolgt via optionalem 9V-DC-Netzteil, Batteriebetrieb wird nicht unterstützt.
Die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) für das JHS Unicorn V2 beträgt inkl. Mwst. 270,47 Euro.

JHS Unicorn V2 Analog Bulb Driven Uni-Vibe mit Tap Tempo
JHS Unicorn V2 Analog Bulb Driven Uni-Vibe mit Tap Tempo

JHS Panther Cub V2 Analog Delay mit Tap Tempo

Das Panther Cub V2 bringt die dunklen und typischen Repeats zu Gehör, nach denen sich Fans analoger Delay-Pedale sehnen. Das Panther Cub V2 bietet 1.000 ms (eine volle Sekunde) Verzögerungszeit! Ein zusätzlicher Modulations-Schaltkreis ermöglicht besonders lebendige Sounds. Dank seiner bahnbrechenden Features ist das Panther Cub V2 Delay eines von JHS faszinierendsten Pedalen. Es kommt nicht oft vor, dass man ein rein analoges Delay mit Onboard-Tap-Tempo-Fußtaster und einem 4-Sektions-Ratio-Regler, mit Einstellungen für verschiedene Divisions findet. Der Expression-Pedal-Eingang kann zugewiesen werden verschiedene der Pedalparameter im laufenden Betrieb zu verändern. Und man hat sogar die Möglichkeit das Tap-Tempo extern zu steuern, also das Panther Cub als Tap-Tempo-Slave für andere zeitbasierten Pedale zu nutzen. Das Panther Cub V2 wird in den USA hergestellt und ist u. a. ausgestattet mit True Bypass. Die Stromversorgung erfolgt via optionalem 9V-DC-Netzteil, Batteriebetrieb wird nicht unterstützt.
Die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) für das JHS Panther Cub V2 beträgt inkl. Mwst. 411,64 Euro.

JHS Panther Cub V2 Analog Delay mit Tap Tempo
JHS Panther Cub V2 Analog Delay mit Tap Tempo

Alle aufgeführten Neuheiten sind ab ca. Mitte April lieferbar.
Übrigens: Auch Käufer von JHS-Pedalen in Deutschland und Österreich profitieren von der 4-jährigen Produktgarantie (Registrierung vorausgesetzt).

Hot or Not
?
(Bild: © JHS Pedals)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Christian Hautz

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

JHS Pedals 3 Series Test

Gitarre / Test

Die JHS 3 Series beinhaltet sieben der gebräuchlichsten Effektpedale für E-Gitarre in Boutique-Machart, mit hochwertigem Sound und zum günstigen Preis.

JHS Pedals 3 Series Test Artikelbild

Mit der JHS 3 Series hat es sich der US-Pedalhersteller aus Kansas zur Aufgabe gemacht, die sieben wohl meistverwendeten Gitarreneffekte in einer brandneuen Serie herauszubringen. Alle Pedale unterliegen dabei folgenden Vorgaben: Sie sollen zu einem deutlich günstigeren Kurs als die anderen JHS-Pedale erhältlich sein, einfach zu bedienen, mit nur drei Potis, einem Kippschalter und einem Fußschalter.

JHS Pedals 3 Series Flanger, Phaser, Hall Reverb Test

Gitarre / Test

JHS Pedals 3 Serie Flanger, Phaser und Hall Reverb sind die drei neuen Pedale der Budget-Linie, die trotz ihres moderaten Preises der Marke alle Ehre machen.

JHS Pedals 3 Series Flanger, Phaser, Hall Reverb Test Artikelbild

Die JHS Pedals 3 Serie erweitert mit Flanger, Phaser und Hall Reverb ihren Umfang um drei zusätzliche Pedale. Auch mit ihnen bleibt Josh Scott, Firmenchef und Gründer der Pedalschmiede JHS, dem Prinzip treu, sie zum einheitlichen Serienpreis und damit deutlich günstiger als die übrigen JHS-Produkte anzubieten. Ihre Bedienung ist gewohnt einfach und übersichtlich, wobei auch bei den Neuzugängen die Ausstattung mit drei Potis, einem Mini-Kippschalter und einem Fußschalter identisch ist.

JHS Pedals 3 Series Screamer Test

Test

Der JHS Pedals 3 Series Screamer ist ein Tubescreamer-Klon, der in der Praxis klingt wie der Klassiker auf Frischzellenkur, wie unser Autor herausgefunden hat.

JHS Pedals 3 Series Screamer Test Artikelbild

Der JHS Pedals Screamer ist der neueste Zugang in der 3 Serie des Herstellers aus Kansas City. Basierend auf dem hauseigenen Strong Mod, der auch im JHS Bonsai Overdrive zu finden ist, repräsentiert das Pedal Josh Scotts jahrelange Erfahrung im Modifizieren von TS-Schaltkreisen.

Bonedo YouTube
  • Guild Starfire I-12 CR - Sound Demo (no talking)
  • MXR Duke of Tone - Sound Demo (no talking)
  • Epiphone Power Players SG - Sound Demo (no talking)