Anzeige

Xotic Effects RED LTD Pedals

“Xotic Effects goes RED”. Der bekannte Effektpedalhersteller aus den USA bringt Limited Editions von fünf der beliebtesten Xotic-Effekten, in schmucker, roter Farbgebung heraus.

(Bild: © xotic.us)
(Bild: © xotic.us)

Xotic BB Preamp Andy Timmons Signature Limited Edition Red

Xotic BB Preamp Andy Timmons Signature Limited Edition Red
Xotic BB Preamp Andy Timmons Signature Limited Edition Red

Mit bis zu 30 dB Clean Boost und “glühenden” Overdrive Tones ist das BB-Preamp Andy Timmons Signature Modell die Reinkarnation des Original Xotic Effects BB-Preamps der 2005 den Markt umgekrempelt hatte. Mit seinem Ruf für natürlichen Sound und sanfte Kompression wurde der originale BB Preamp eine feste Größe auf Andys Pedalboard. Jahre später ist der BB Preamp noch immer Teil von Andys Signature Sound. Nun bringen Xotic Effects in Zusammenarbeit mit Andy Timmons eine Limited Edition (3000 Exemplare weltweit) des Signature Series BB Preamps auf den Markt. Zusammen mit einem Andy Timmons Guitar Pick und einem Free-Trial Link zu Andys neuer Website guitarxperience.net, wo er Lessons, Tipps und Behind-The-Scenes Content rund um das Thema Andy Timmons anbietet.
Die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) für das Xotic BB Preamp Andy Timmons Signature Modell beträgt inkl. Mwst. Euro 282,23.

Xotic SL Drive Limited Edition Red

Xotic SL Drive Limited Edition Red
Xotic SL Drive Limited Edition Red

1000 Exemplare weltweit wird es vom Xotic SL Drive Limited Edition Red geben. Berühmt für ihre holzigen und wunderschön organisch gesättigten Sounds haben die legendären Britischen Super Lead & Super Bass Amps den Sound von fast 50 Jahren geprägt. Jimmy Page, Paul Kossoff und unzählige andere haben sich auf sie für ihren Signature-Sound verlassen. Xotic hat dieses Vintage Meisterwerk wiedererschaffen und in ein winziges robustes Gehäuse gepackt. Der SL Drive bietet Amp-ähnliche Ansprache und klart wunderbar auf, wenn der Volume-Regler an der Gitarre zurückgedreht wird. Die internen DIP-Switches erlauben es zwischen den Klangcharakteristika beider 1959er Modelle zu wählen. Das kompakte Design macht den SL Drive zu einem mächtigen Tool für alle Musiker, die viel unterwegs sind.
Die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) für das Xotic SL Drive Limited Edition Red Pedal beträgt inkl. Mwst. Euro 211,65.

Xotic EP Booster Limited Edition Red

Xotic EP Booster Limited Edition Red
Xotic EP Booster Limited Edition Red

Auch vom Xotic EP Booster Limited Edition Red wird es 1000 Exemplare weltweit geben. Was haben der Gitarren-Sound von Page, EVH und Eric Johnson gemeinsam? Sie alle nutzten das legendäre EP-3 Echo als Vorverstärker. Xotic haben dessen Magie im EP Booster eingefangen. Mit den hochwertigsten Teilen die zu bekommen sind, einem diskreten FET Design und einem niederohmigen Ausgangssignal liefert der EP Booster bis zu +20 dB an unverfälschtem Boost mit multidimensional schimmernden Höhen und Bässen. Im Inneren gibt es DIP-Schalter für die Auswahl der geboosteten Frequenzen und EQ-Einstellungen. Ein simpler, purer Boost, der eine Hommage an das magische EP-3 bietet und seinen zelebrierten Sound einfängt.
Die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) für das Xotic EP Booster Limited Edition Red Pedal beträgt inkl. Mwst. Euro 199,88.

Xotic SP Compressor Limited Edition Red

Xotic SP Compressor Limited Edition Red
Xotic SP Compressor Limited Edition Red

Der Xotic SP Compressor Limited Edition Red (ebenfalls 1000 Exemplare weltweit) bietet die selbe OTA Technologie (Operational Transconductans Amplifier) die vielen Gitarristen aus dem wohl besten Kompressor aller Zeiten – dem Ross Compressor – bekannt ist. Der Xotic SP Compressor verfügt über superben Ton und eine Reihe an verschiedenen Klangcharakteristika von Vintage bis zu subtilen, modernen Sounds. Sein einfaches Kontrollinterface verfügt über Dry-Blend- und +15 dB Boost-Regler. Das Attack kann über einen internen DIP-Schalter eingestellt werden. Das kompakte Design macht den SP Compressor zu einem mächtigen Tool für alle Musiker, die viel unterwegs sind.
Die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) für das Xotic SP Compressor Limited Edition Red Pedal beträgt inkl. Mwst. Euro 223,41.

Xotic Wah XW-1 Limited Edition Red

Xotic Wah XW-1 Limited Edition Red
Xotic Wah XW-1 Limited Edition Red

Das Xotic Wah XW-1 Limited Edition Red (nur 300 Exemplare weltweit) ist an den “Heiligen Gral der Wah Pedals”, das von 1967 bis 1968 gebaute Clyde McCoy Wah angelehnt. Mit dem Xotic Wah liegen jedem Gitarristen eine unendliche Vielfalt an Wah-Sounds zu Füßen. Das einzigartige Regler-Interface mit dem sich der Sound formen und konturieren lässt macht das Xotic Wah zu einem der vielseitigsten Wahs am Markt.
Die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) für das Xotic Wah XW-1 Limited Edition Red Pedal beträgt inkl. Mwst. Euro 399,88.

Alle aufgeführten Neuheiten werden ab Mitte Februar 2018 lieferbar sein.
Weitere Informationen unter:

Hot or Not
?
(Bild: © xotic.us)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Christian Hautz

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Audiovergleich - HX Effects vs. Originals

Feature

Das Line 6 HX Effects bietet unzählige Effekte, darunter auch die virtuellen Ausgaben analoger Klassiker. Mit ihnen haben wir die Originale verglichen.

Audiovergleich - HX Effects vs. Originals Artikelbild

In diesem Audiovergleich geht es ans Eingemachte, denn wir vergleichen das Line 6 HX Effects mit diversen Original Vintage-Pedalen. Das HX Effects ist ein Multieffekt-Prozessor mit digitaler Klangerzeugung, der wie ein großes Pedalboard aufgebaut ist und über hundert verschiedene Effektmodule auf Lager hat.

Empress Effects Heavy Test

Gitarre / Test

Das Empress Effects Heavy Distortion-Pedal deckt alles an Zerrsounds ab, was zwischen 80er Heavy und brachialem, tiefer gestimmtem High-Gain-Metal liegt.

Empress Effects Heavy Test Artikelbild

Das Empress Effects Heavy High-Gain-Pedal beweist exemplarisch, dass die in Ontario/Kanada ansässige Firma es sich zur Aufgabe gemacht hat, Brot-und-Butter-Effekte auf höchstem Niveau zu entwickeln. Um eine möglichst gute Qualität gewährleisten zu können, verbaut man ausschließlich hochwertige und sorgsam aufeinander abgestimmte Bauteile.

Die Geschichte des Distortion-Pedals

Gitarre / Feature

Wir erzählen die Geschichte des Distortion-Pedals, wie es den Rocksound prägen konnte und stellen sieben legendäre Zerrer im direkten Audiovergleich vor.

Die Geschichte des Distortion-Pedals Artikelbild

Was wäre die Gitarrenwelt nur ohne ihren beliebtesten Effekt - den Verzerrer.Betrachtet man die Geschichte des Rock 'n' Roll, dann fällt auf, dass eine beträchtliche Zeit ins Land ziehen musste, bis man diesen Effekt für sich entdecken konnte. High-Gain-Amps und selbst die ersten Overdrive- oder Fuzz-Pedale waren noch im wahrsten Sinne des Wortes Zukunftsmusik, und daher überrascht es nicht, dass die frühen Rockplatten hervorragend mit gänzlich clean gespielten Gitarren auskamen.

Bonedo YouTube
  • Walrus Audio Eons (Five-State Fuzz) - Sound Demo (no talking)
  • Guild Starfire I-12 CR - Sound Demo (no talking)
  • MXR Duke of Tone - Sound Demo (no talking)